Wikipedia:WikiProjekt Vorlagen/Werkstatt

Abkürzung: WP:VWS
Vorlagenwerkstatt Willkommen in der Vorlagenwerkstatt.
Hier kannst du Fragen zu bestimmten Vorlagen stellen, dir Tipps zur Bearbeitung und Erzeugung von Vorlagen einholen oder Kommentare zu Fragen anderer abgeben.

Inhaltliche Fragen und diskussionswürdige Wünsche zu Vorlagen sollten zunächst auf der betreffenden Diskussionsseite der Vorlage oder einem fachlich zugehörigen Portal besprochen werden. Um die technische Umsetzung kümmern sich die Mitarbeiter dieses Vorlagenprojekts anschließend gerne. Da häufig Rückfragen auftreten, beobachte bitte die Seite oder besuche sie regelmäßig, damit du schnell antworten kannst. Weitere Tipps unter WP:Werkstätten.

Um eine möglichst rasche und detaillierte Antwort zu erhalten, ist es von Vorteil, möglichst viele der W-Fragen möglichst genau und detailliert bereits in der Anfrage zu berücksichtigen:

Bei Neuentwicklungen oder Erweiterungen Bei Fehlern
  • Was – soll das Gewünschte tun?
  • Wie – soll das Gewünschte aussehen?
  • Warum – ist es hilfreich, so etwas zu haben?
  • Wer – wünscht die Umsetzung?
  • Wo – soll das umgesetzt werden?
  • Wo – findet sich ein Beispiel oder ähnlich Geartetes?
  • Browser-Cache geleert? Nein: → Hilfe:Purge
  • Wo – tritt das auf? (Link!)
  • Wo – findet sich ein Beispiel?
  • Wie – soll es tatsächlich aussehen?
  • Wie – sieht es fehlerbehaftet aus?
  • Was – wurde schon unternommen, um den Fehler zu beheben?

Kennst du schon unsere Anleitung für Infoboxen?


Abschnitte auf dieser Seite werden archiviert, wenn sie mindestens 90 Tage alt sind oder 45 Tage alt sind und mehr als einen Beitrag haben oder wenn sie mit der Vorlage Erledigt {{Erledigt|1=~~~~}} versehen und älter als drei Tage sind.

Archive
2006 2007
2008/1 2008/2 2008/3 2008/4
2009/1 2009/2 2009/3 2009/4
2010/1 2010/2 2010/3 2010/4
2011/1 2011/2 2011/3 2011/4
2012/1 2012/2 2012/3 2012/4
2013/1 2013/2 2013/3 2013/4
2014/1 2014/2 2014/3 2014/4
2015/1 2015/2 2015/3 2015/4
2016/1 2016/2 2016/3 2016/4
2017/1 2017/2 2017/3 2017/4
2018/1 2018/2 2018/3 2018/4
2019/1 2019/2 2019/3 2019/4
2020/1 2020/2


Vorlage Infobox Fraktion in Italien

Hallo Werkstatt, bei der Vorlage:Infobox Fraktion in Italien gibt es ein Problem mit dem Pflichtfeld „provincia“ (Provinz). Da die Region Aostatal über keine Provinzen verfügt, kann hier kein Eintrag erfolgen, so dass die Zeile leer bleibt, aber angezeigt wird. In der Infobox Gemeinde in Italien funzt das Ganze, da Provinz kein Pflichtfeld ist. Wäre also bitte dementsprechend auch bei der Vorlage Infobox Fraktion in Italien als optionales Feld anzupassen. Danke! --Robertk9410 (Diskussion) 11:23, 20. Aug. 2020 (CEST)

LCCN bei Vorlage:Normdaten

Hallo,

hier hatte ich nachgefragt ob es einen Grund für die komplizierte Bedienung der LCCN bei den Normdaten gibt, was nicht der Fall ist. Hätte jemand mit Programierkenntnissen Lust sich dessen anzunehmen? Naiv sollte es eigentlich ganz einfach sei: Wenn im Parameter ein / auftaucht mache das, was schon jetzt gemacht wird. Ist da kein /, nimm den Parameter direkt als Link hinter https://lccn.loc.gov/. Kann man vermutlich noch aufhübschen und führende und endende / ignorieren oder Syntax checken, aber als einfache Lösung sollte die Fallunterscheidung schon reichen. Ich selber kann leider nur Pseudocode. :( Vielen Dank fürs anschauen, --Fano (Diskussion) 13:48, 24. Aug. 2020 (CEST)

@Fano: So? Habitator terrae Erde 16:55, 24. Aug. 2020 (CEST)
Das war schnell! :-)  Erste Tests, (noch ohne zu speichern, nur Vorschau), macht es genau was es soll. Vielen Dank Habitator terrae! @Kolja21:, @Silewe:--Fano (Diskussion) 17:34, 24. Aug. 2020 (CEST)
Ja, die Umstellung klappt. Damit fängt die Arbeit aber erst an ;) Kann jemand Benutzer:Schnark/js/personendaten.js/normdaten.js entsprechend aktualisieren, damit das Skript nicht mehr die überflüssigen Schrägstriche einfügt? Es betrifft den Abschnitt formatiert eine LCCN, aber mehr verstehe ich von dem Skript nicht. (Benutzer:Schnark, der das nützliche und häufig genutzte Skript geschrieben hat, ist zzt. nicht auf WP aktiv.) --Kolja21 (Diskussion) 20:25, 26. Aug. 2020 (CEST)
Wahrscheinlich reicht es, wenn an den drei Stellen, wo "formatLccn" mit dem zweiten Parameter "true" aufgerufen wird, diesen zweiten Parameter auf "false" zu ändern. Aber das ist try&error … --Wurgl (Diskussion) 23:00, 26. Aug. 2020 (CEST)
jep. So einen langen Skript werde ich jetzt nicht durchlesen um jedes mögliche "error" ausschließen zu können. Aber wenn Schnark (anders als es meine Angewohnheit ist) sauber geschrieben hat, also nicht auf die "/" zurückgegriffen hat um irgendwelche Typenbestimmungen durchzuführen, dürfte das klappen. Habitator terrae Erde 23:07, 26. Aug. 2020 (CEST)
Für Testzwecke erstellt: Benutzer:Kolja21/js/personendaten.js/normdaten.js. --Kolja21 (Diskussion) 01:45, 27. Aug. 2020 (CEST)
Schön! Nur darfst du das nur selber ändern oder ein Benutzeroberflächenadministrator :-( Ist seit vorletztem Jahr eben so bei Javascript-Zeugs. Entweder du lässt das zu mir verschieben, dann probier ich das selber aus oder du machst die drei Änderungen … oder eben zu Habitator terrae. Nochmals kopieren ist Käse, dann haben wir das dreimal. --Wurgl (Diskussion) 10:47, 27. Aug. 2020 (CEST)
Danke für die Info. Ich bin nicht mal berechtigt, die Test-Seite zu dir zu verschieben und habe sie daher gelöscht. --Kolja21 (Diskussion) 16:27, 27. Aug. 2020 (CEST)
Nee, da darf man nix.
@Kolja21: Binde dir mal Benutzer:Wurgl/js/personendaten.js/normdaten.js ein. Ich hab diese drei Änderungen gemacht und es scheint zu klappen. Vorhandene LCCN wird umformatiert, Übernahme aus Wikidata-Vorschlägen klappt. Händische Eingabe mit Leerzeichen nach dem Buchstaben klappt. Ich weiß nicht, ob das wirklich alle Fälle sind. Probier mal so zwei-drei (oder pfümpf) Tage mit dem Ding und kontrollier bitte ob etwas unerwartetes bei der LCCN passiert. Dann lass ich das über den Schnark schieben. --Wurgl (Diskussion) 15:24, 29. Aug. 2020 (CEST)
@Wurgl: Klappt einwandfrei. Danke! --Kolja21 (Diskussion) 20:21, 29. Aug. 2020 (CEST)
Ich hab noch als Überschrift einen Hinweis auf das neue Format der LCCN eingefügt. Nicht dass da jemand Panik schiebt, weil die gewohnten Schrägstriche fehlen. --Wurgl (Diskussion) 22:25, 29. Aug. 2020 (CEST)

Vorlage:Infobox Asteroid

Hallo, mir ist Folgendes aufgefallen: Wenn man in der Vorlage:Infobox Asteroid die numerischen Eingaben für Große Halbachse, Exzentrizität, Neigung der Bahnebene, Länge des aufsteigenden Knotens, Argument der Periapsis mit Dezimalpunkt macht, werden die Zahlenangaben zum einen umformatiert zur Darstellung mit Dezimalkomma und sie werden gleichzeitig mit einer festen Anzahl von Nachkommastellen (3 bzw. 1) angezeigt. Soweit so gut, das ist ein nettes Feature (was zudem noch optional ist). Allerdings ist eine Sache unschön und mathematisch auch nicht korrekt: Wenn die letzte anzuzeigende Nachkommastelle eine Null ist, wird sie nicht dargestellt und die Anzahl der angezeigten Nachkommastellen ist verringert, was eine größere Ungenauigkeit vortäuscht. Hier ein Beispiel:

Eingabe im Artikeltext "Exzentrizität = 0.1212" Angezeigt wird "Exzentrizität = 0,121". Korrekt bei drei Nachkommastellen.

Eingabe im Artikeltext "Exzentrizität = 0.1202" Angezeigt wird "Exzentrizität = 0,12". Falsch, richtig wäre "Exzentrizität = 0,120".

Kann das bitte jemand so umprogrammieren, dass eine feste Anzahl von Nachkommastellen angezeigt wird, auch wenn die letzte eine Null ist? Wenn man es ganz richtig machen wollte, sollte auch noch darauf geachtet werden, dass dann nicht mehr Nachkommastellen angezeigt werden, als auch im Input genannt wurden (also wenn der Input z. B. lautet "Exzentrizität = 0.1" dann natürlich nicht "Exzentrizität = 0,100" daraus machen, sondern auch nur "Exzentrizität = 0,1" ausgeben). Das ist vielleicht etwas knifflig, aber auch nicht so wichtig, weil die Angaben in der JPL Database in der Regel genauer sind als die von uns dargestellten Nachkommastellen. Viele Grüße, --Ayyur (Diskussion) 10:16, 26. Aug. 2020 (CEST)

Vorlage:Infobox Asteroid - noch ein Thema

Noch ein anderes Thema: In der Fußnote zur Vorlage:Infobox Asteroid steht: "Die Zugehörigkeit zu einer Asteroidenfamilie wird automatisch aus der AstDyS-2 Datenbank ermittelt." Das scheint für einige Asteroidenfamilien zu funktionieren, wie man z. B. bei (3430) Bradfield sehen kann: automatischer Eintrag von "Agnia-Familie" in die Infobox und (automatischer?) Verweis auf die Kategorie. Bei anderen (wichtigen!) Asteroidenfamilien scheint das aber leider nicht implementiert zu sein, z. B. bei der Hilda-Familie, siehe z. B. (1877) Marsden oder (5368) Vitagliano. Die AstDyS-2-Datenbank stellt für jeden einzelnen Asteroiden auf der Unterseite "Proper elements" diese Information in der kleinen Tabelle "Resonance Value Rfr 3/2J" (für die Hildas und entsprechend für andere Familien mit anderen Resonanzen) bereit. Könnte das bitte jemand implementieren, genauso wie es z. B. für die Asteroiden der Agnia-Familie und andere bereits gemacht wurde? Das würde auch die ziemlich leere Kategorie:Hilda-Familie wahrscheinlich gleich mit einigen -zig Einträgen füllen... ;-) Gruß, --Ayyur (Diskussion) 14:35, 26. Aug. 2020 (CEST)

laufende Nummer für Tabellenzeilen

Hallo, gerade wäre mal wieder eine laufende Nummerierung für Tabellenzeilen (die bei Änderungen nicht händisch angepasst werden muss) hilfreich. Tool-seitig ist da vermutlich weiterhin nichts verfügbar - oder ?! Und die mir bekannten Workarounds sind entweder ziemlich hässlich oder nur unter ganz bestimmten Bedingungen anwendbar, z. B. bei gleichbleibender Zeilenhöhe wie hier. Ist Euch bekannt, ob da in nächster Zeit irgendwas in der Pipeline ist? Danke u. Grüße, --rolf_acker (DiskussionBeiträge) 13:09, 27. Aug. 2020 (CEST)

Nachtrag: Bin inzwischen auf einen Thread von Ende Januar gestoßen: WP:WikiProjekt_Vorlagen/Werkstatt/Archiv_2020/1#Automatisches Nummerieren in Tabellen (keine Ahnung, warum ich den heut Mittag nicht gefunden hab ?!) Und damit wohl auch auf die Antwort zu meiner Frage – richtig ?! --rolf_acker (DiskussionBeiträge) 17:50, 27. Aug. 2020 (CEST)

Seitdem hat sich nichts geändert, ja. Gruß, -- hgzh 18:07, 27. Aug. 2020 (CEST)
Doch, aber ich habe wenig Ambitionen das bei de:WP einzubringen. Bei lv:WP, uk:WP und en:WP läuft es fast schon rund. Die Nummerierung der Tabellenzeilen ist dabei das trivialste Problem.--Klaus-Peter (aufunddavon) 19:16, 27. Aug. 2020 (CEST)
@Rolf acker:
Zumindest gibt es mittlerweile die Möglichkeit, besser die richtige Zählung zu überprüfen: [email protected]
Wikisyntax für Tabellen kann unendlich kompliziert werden, mit jedem fünften in Fettschrift und jedem zehnten in einer bunten Hintergrund-Klasse und Kursiv-style und colspan und rowspan und was auch immer. Du wirst so schnell niemanden finden, der dir für den allgemeinen Fall in die Wikisyntax des Quelltextes eingreift und in Tabellenzellen eine Nummerierung reindrischt.
Die einzige robuste Lösung würde über VisualEditor-Skripte laufen, und der einzige Hiesige, der darin Routine hätte, ist Schnark und der ist seit einem halben Jahr offwiki, seufz.
Eine Grundforderung ist, dass es mit normaler Tabellensyntax mit für jeden Autor verständlicher Tabellengestaltung mit beliebiger Attribuierung und beliebiger Textauszeichnung der Zelleninhalte, Anbringung von Hinweisen und Zusätzen bei den Inhalten der Datenzellen funktionieren muss. Verkrüppelte Pseudo-„Lösungen“, die den Autoren eine kryptische Spezialsyntax abfordern und von späteren Bearbeitern nicht zu pflegen sind oder die freien Gestaltungsmöglichkeiten der Inhalte jeder Zelle einschränken sind absolut inakzeptabel. Unsere enzyklopädischen Artikelinhalte sind bereits zur Genüge von individualistischem Dekorationsdrang an die Grenze der Bearbeitbarkeit geschossen worden. Alle Inhalte müssen auch zukünftig übersichtlich mit dem VisualEditor bearbeitbar sein.
VG --PerfektesChaos 21:26, 27. Aug. 2020 (CEST)
Brauche diese Funktionalität in erster Linie als Autor, weniger um in den Artikeln laufende Nummern für die Leser dauerhaft einzubauen. Daher ist der tableXpander schon mal eine große Hilfe – Danke! Grüße, --rolf_acker (DiskussionBeiträge) 00:19, 28. Aug. 2020 (CEST)
Eine sehr kreative Implementierung: Liste der größten Seen in Deutschland. Hier wäre eine automagische Nummerierung hilfreich. So richtig unbrauchbar sieht das in der mobilen Version bzw. in der App aus. Den User hab ich schon angesprochen. --Wurgl (Diskussion) 09:34, 1. Sep. 2020 (CEST)
Das o.g. Beispiel ist nun total daneben geraten mit der separaten Tabelle/Nummernreihe. Das ist eher ein Witz! Abgesehen davon verstehen Etliche das Wort „Rang“ nicht. Das bezieht sich auf Leistungswettbewerbe, z.B. Sport, Wirtschaft, politische Zustimmung/Wahl, Produktion etc. Welcher See, Berg, Fluss kämpft mit einem Mitbewerber im den Spitzenplatz oder eine Verbesserung in der Rangfolge? Das ist doch absurd! Kämpft da der Main mit der Elbe, wer der Längste ist? Wenn ich eine Liste der Größten/Höchsten/Längsten (geographisch!) etc. erstelle, ist der entsprechende Wert am Besten in der ersten Spalte aufgehoben. Mit der Sortierung ergibt sich automatisch eine vergleichbare Platzierung. Zudem erspart das enormen Pflegebedarf! Weg mit der „Rangelei“!--Klaus-Peter (aufunddavon) 10:05, 1. Sep. 2020 (CEST)
Man kann nach Fläche, nach Tiefe und nach Volumen sortieren. Bei den drei Spalten ist eine Nummerierung der "Plätze" eventuell sinnvoll. Bei der Sortierung nach "Name", "Bundesland" oder "Stadt/Kreis/Gemeinde" ist diese Nummerierung natürlich beliebig sinnfrei. --Wurgl (Diskussion) 10:25, 1. Sep. 2020 (CEST)
Um Fläche, Tiefe und Volumen einem gemeinsamen Rang zuzuordnen, müsste man erst mal eine Formel erfinden und das wären bei de:WP endlose Debatten. Nein, ich kann ja die jeweiligen Spalten sortieren und das bringt Sinn. --Klaus-Peter (aufunddavon) 11:02, 1. Sep. 2020 (CEST)

Paragraph in Infobox:Bauwerke einbauen

Hallo, gibt es eine Idee wie man einen Paragraph in der Infobox:Bauwerke einbinden kann? Ich denke, gerade bei einem denkmalgeschützte Gebäude ist ein Paragraph unabdinglich. Und eine Vorlage für denkmalgeschützte Gebäude habe ich nicht gefunden. lg --¿!.א.מ.א‎ 12:47, 31. Aug. 2020 (CEST)

Möglich ist vieles. Ich frage mich nur, was du damit bezwecken möchtest? Für mich vorstellbar wäre z.B. ein eigener Parameter zu Denkmälern an sich (wenn nicht schon vorhanden). Rechtsthemen in Infoboxen ohne entsprechenden Bezug eines Artikels zum Gesetz erachte ich thematisch für falsch. --darkking3 Թ 12:21, 18. Sep. 2020 (CEST)

Vorlage:GAMEO

Hallo, nach Umstellung der URLs wurde die Vorlage:GAMEO wohl nur unvollständig umgestellt. Fehlerbeispiele auf der dortigen Disku. Was die geneigte Leserschaft mit den alten und neuen Parametern eigentlich machen soll, bleibt in der Doku für mich letztlich schleierhaft. Dank schon mal von --Wi-luc-ky (Diskussion) 01:15, 4. Sep. 2020 (CEST)

All Coordinates

Bei der Vorlage:All Coordinates gibt es einige und auch fehlende Features:

  • Warum müssen die Bilderwünsche bei OSM und WikiMap mit angezeigt werden? Oft wird ja ein geographischer Punkt angegeben und ein Bilderwunsch dazu. Diehe z.B. Liste von Leuchttürmen in Lettland Damit erscheinen beide Listeinträge/Icons übereinander. Wenn ich eine Karte sehen will, interessieren mich Bilderwünsche nicht. Das könnte Platz in einer anderen Bilderwunschliste haben, wie https://bldrwnsch.toolforge.org/#map=10/21.7942/57.7406
    • Ggf. könnte man es bei den Optionen auf der OSM-Darstellung berücksichtigen und ausblenden. Wäre aber kaum sinnvoller.
  • KML- und GPX-Download wäre ein echter Gewinn. Mit GeoGroup ist das perfekt gelöst!
  • Sehr unschön ist es, wenn Koordinatenangaben in einer Infobox angegeben sind und im Text auch noch mehrere weitere Koordinaten, die auf der ‚Sammelkarte‘ erscheinen sollen. Da liegen die Links oben rechts unleserlich übereinander. Nicht immer ist es sinnvoll, mit Parameter section zu arbeiten.
    • Wird irgendwo, wie bei Leuchttürme Ventspils ein {{All Coordinates|pos=inline}} angelegt, gibt es das Überlappungsproblem nicht, aber die Koordinate der Infobox erscheint dann auch. OK, damit kann man leben.

--Klaus-Peter (aufunddavon) 10:06, 5. Sep. 2020 (CEST)

Das Problem mit WikiMap hat Benutzer:DB111 perfekt und blitzschnell gelöst. Herzlichen Dank! --Klaus-Peter (aufunddavon) 14:34, 5. Sep. 2020 (CEST)
Schade, dass sich keiner angesprochen fühlt, die OSM-Version entsprechend zu verbessern.--Klaus-Peter (aufunddavon) 15:40, 11. Sep. 2020 (CEST)
Das sind alles keine Probleme der Vorlage:(All )Coordinates. Die Dopplung von Bilderwunsch- und Lagekoordinaten betrifft das Anzeigetool. KML-Export steht schon seit Ewigkeiten auf Vorlage:GeoTemplate zur Verfügung, GPX könnte dort ergänzt werden. Dass der Bereich oben rechts von mehreren Vorlagen beansprucht wird, kann die einzelne ebensowenig wissen. Für das Unterdrücken der Infoboxkoordinate oben rechts gibt es oftmals den Nebenbox-Parameter, so auch bei der Leuchtturm-Infobox. -- hgzh 18:43, 11. Sep. 2020 (CEST)
  • Wie kann ich den mir durchaus bekannten KLM-Export von Vorlage:GeoTemplate in Vorlage:All Coordinates nutzen? Nicht jeder ahnt, dass es bei jeder einzelnen Position funzelniert.
  • Danke @Hgzh: für den von mir bisher übersehenen Hinweis. NEBENBOX ist irgendwo bei der Leuchtturm-Volagen-Doku erwähnt, aber man darf ahnen, wie er einzusetzen ist oder man liest einfach den Code und erkennt es sofort am {{#if: {{{NEBENBOX|}}}|... genau. Das sollte schon jeder normale Autor drauf haben oder eine Vorlage kennen, wo es besser beschrieben ist. Ich habe leider nur für akademischem Unfug und nicht in WP promoviert. Daher manche dumme Frage, Pardon. --Klaus-Peter (aufunddavon) 07:29, 12. Sep. 2020 (CEST)

Vorlage:Autoarchiv-Erledigt

Auf Wikipedia:Technik/Werkstatt "motzt" diese Vorlage, das Ziel wäre falsch angegeben. Wenn ich den Quelltext durchlese, dann vermute ich, weil das Ziel keine Unterseite der Technikwerkstatt ist. Diese Bedingung ist hier aber nicht zweckmäßig. Ich bin daher dafür, diese Bedingung zu streichen. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 10:48, 6. Sep. 2020 (CEST)

Wo genau siehst du das? Der zuständige Bot hat zuletzt am 15. August etwas weggeräumt „Archiviere 1 Abschnitt: 1 nach Wikipedia:Technik/Archiv/2020“ wo es auch angekommen ist →Spezial:Diff/202249479/202789450. Kannst du mal genauer beschreiben was du meinst? --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 11:09, 6. Sep. 2020 (CEST)
Im Baustein taucht der Hinweis: "Achtung: hier wurde der Parameter Ziel nicht oder falsch ausgefüllt! Gesetzt wurde Ziel='Wikipedia:Technik/Archiv/((Jahr))'." auf. Ursache ist folgender Quelltext:
{{#if:{{Str match|{{{Ziel|}}}|^'?%(%([Ll]emma%)%)}}{{Str match|{{{Ziel|}}}|^'?%(%(VOLLER_SEITENNAME%)%)}}{{Str match|{{{Ziel|}}}|^'?%(%(FULLPAGENAME%)%)}}{{#ifeq:{{Str find|{{Str replace|{{{Ziel|}}}|_| }}|{{VOLLER_SEITENNAME}}}}|-1||ok}}|<!-- alle Prüfungen ok -->|
<br /> '''Achtung:''' hier wurde der Parameter ''Ziel'' nicht oder falsch ausgefüllt! Gesetzt wurde <code>Ziel={{{Ziel|}}}</code>.<div style="display:none;">[[Vorlage:Autoarchiv-Erledigt/Ziel ist fehlerhaft]]</div>}}
Ich habe mir jetzt nicht die Mühe gemacht, diese mit regulären Ausdrücken geflutete If-Bedingung genau zu dekodieren, aber offensichtlich muss FULLPAGENAME Teil von Ziel sein, damit die Bedingung erfüllt ist ("alle Prüfungen ok") und der Text nicht erscheint. Wurde bei diesem Edit von Benutzer Euku ohne Hinweis auf eine etwaige Diskussion eingefügt. Das sollte ganz verschwinden oder zumindest nur der Wartungslink bleiben. Diese Einschränkung ist auch nicht dokumentiert. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 15:44, 6. Sep. 2020 (CEST)
P.S.: Ich lege mal eine anständige Wartungsseite an, damit man mal eine Übersicht hat. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 16:00, 6. Sep. 2020 (CEST)
Sorry, das hab ich glatt übersehen so versteckt ist die Vorlage. Aber merkwürdig ist es schon, wenn der Bot es doch als unkritisch erkennt. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 16:30, 6. Sep. 2020 (CEST)
Soll ich den sichtbaren Text entfernen und nur den Wartungslink - jetzt unter Vorlage:Autoarchiv-Erledigt/Wartung komfortabel abrufbar - drin lassen? ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 16:35, 6. Sep. 2020 (CEST)

Warum arbeitest du mit diesem merkwürdigen Wartungsformat da schaut doch nie jemand rein. Kann man das nicht über eine Wartungskategorie machen? Der Text muss da doch schon seit Jahren so stehen, das ist mir noch nie aufgefallen. Das ist mir zu kompliziert mit so etwas kann ich nicht arbeiten. Aber mach wenn du denkst das hilft. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 16:44, 6. Sep. 2020 (CEST)

Es gab vor längerer Zeit mal eine Diskussion zum Thema Wartungslink versus Wartungskategorie. Damals wurde der Link favorisiert. Möglicherweise ist das aber schon länger her als die Einführung der "echten" - also ausblendbaren - Wartungskategorien. Mich würde die aufgelistete Kat weil hier nicht sinnvoll, eher stören. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 16:59, 6. Sep. 2020 (CEST)
Ja mach, wie du denkst. Ich finde Kats besser, weil Leute sie leichter finden können. Man möchte ja nicht alle Fehler immer allein beheben. :-)  --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 18:36, 6. Sep. 2020 (CEST)
Für Kategorien spricht mE am stärksten die Beobachtbarkeit, daher werde ich bei den Chartvorlagen wohl auch sukzessive umsteigen; die Auffindbarkeit ist durch die automatische Doku-Verlinkung aber nicht so schlecht, wenn erst mal eine Wartungsseite angelegt wurde.–XanonymusX (Diskussion) 18:55, 6. Sep. 2020 (CEST)
Die sollte wegen der permanenten Sichtbarkeit und weil eine Wartungskat auch der Wartung dienen soll nur bei wirklichen Fehlern gesetzt werden. "Archivseite nicht Unterseite der Endindeseite" ist aber nicht generell ein Fehler. Ich schaue mal, wie das gelöst werden kann. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 13:01, 12. Sep. 2020 (CEST)
Nachtrag: Für das Fehlen des erforderlichen Parameters "Alter" habe ich jetzt Kategorie:Wikipedia:Vorlagenfehler/Vorlage:Autoarchiv-Erledigt als Wartungskat angelegt, weil das ein echter Vorlagenfehler ist. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 15:02, 12. Sep. 2020 (CEST)

Vorlage biodatabase

Würde gerne die Vorlage aus en:biodatabase in der deutschen Wikipedia sehen. Müssen die Begriffe da wirklich übersetzt werden? Wäre eine Vereinheitlichung. Gebrauch z.B in https://en.wikipedia.org/wiki/UCSC_Genome_Browser

Vorlage:Infobox biodatabase --Tieger (Diskussion) 22:49, 7. Sep. 2020 (CEST)

Vorlage:Hlist (jetzt mit LA)

en:Template:hlist gibt es in 99 Sprachen. Möchte die deutschsprachige Wikipedia vielleicht die 100. werden? Ich bin in der Skriptsprache nicht so bewandert, würde aber eine Übernahme versuchen, schöner wäre es aber, jemand könnte mir unter die Arme greifen. Sinnvoll ist die Vorlage etwa bei Titellisten wie etwa bei S&M2. Das erleichtert die Arbeit ganz enorm, wenn man das direkt aus en: übernehmen kann.--Iconicos (Diskussion) 18:47, 8. Sep. 2020 (CEST)

Also, mindest unter einem solchen kryptischen Namen sicher nicht.
Weiterhin merkst du an dem Umstand, dass wir anderthalb Jahrzehnte ohne sowas ausgekokmmen sind, dass wir es eigentlich überhaupt nicht brauchen.
Wir haben eine etwas andere Strategie in Syntaxfragen: Wir schreiben die Syntax wo immer möglich direkt und explizit, und verbasteln die nicht erst noch wieder in andere Konstrukte, und am Ende ist es komplizierter und für die nachfolgenden Bearbeiter sehr viel unverständlicher als es direkt anzugeben und nicht immer neue Sprachelemente für die Bearbeitung erlernen zu müssen – „erleichtert die Arbeit ganz enorm“ gilt immer nur für den der es eingebaut hatte und die Handvoll Leute die sich damit auskennen; für alle anderen wird es hingegen massiv erschwert bis unmöglich gemacht.
Was „Titellisten“ und die Formatierung von Musik-Artikeln und dein Beispiel S&M2 angeht so haben wir für diesen Bereich eigene Standards, die sowas nicht verwenden, und zigtausende „Titellisten“ in KISS – keep it simple and stupid. Reicht.
Ob es 99 oder 999 andere Wikis geben würde ist absolut unerheblich.
Vorsorglich weise ich darauf hin, dass weder du noch irgend jemand der das irgendwo dann doch verbaut haben sollte mit Unterstützung aus den Werkstätten und Support für die damit erstellten Artikel rechnen kann.
VG --PerfektesChaos 19:43, 8. Sep. 2020 (CEST)
Oh danke. Hier erledigt. Und ciao.--Iconicos (Diskussion) 20:00, 8. Sep. 2020 (CEST)
Ist das peinlich. Die en-WP hat die Vorlage auf 161.000 Seiten eingebunden, und hier schreiben Ahnungsloseunbeschreiblich Hilfsbereite, das könne man nicht brauchen, offenbar ohne Kenntnis der entsprechenden Artikelerstellung. Ich schäme mich manchmal für dieses Projekt.--Iconicos (Diskussion) 20:11, 8. Sep. 2020 (CEST)
Ich habe die jetzt angelegt, und sie muss genauso heißen, wie sie in allen anderen Sprachen heißt, damit Übernahmen einheitlich möglich sind, ähnlich wie bei Template:cite web. Und stell ruhig einen LA, ich fechte das durch bis zum letzten.--Iconicos (Diskussion) 20:20, 8. Sep. 2020 (CEST)
Gibts wahrscheinlich noch css-Styles zu, schaue ich mir an.--Iconicos (Diskussion) 20:23, 8. Sep. 2020 (CEST)
Wahrscheinlich möchte mir auch niemand erzählen, wie die Styles wirksam werden, aber gut, kommt Zeit, kommt Rat. Vorerst reicht mir das so, damit ich die Listen nicht jedesmal in aufwendiger Kleinarbeit umarbeiten muss.--Iconicos (Diskussion) 20:56, 8. Sep. 2020 (CEST)
Deutsch ist immer etwas anders und nicht immer besser, auch wenn es einige Aktivisten so darstellen. Also überträgt man Vorlagen unter selben Namen, verändert aber Funktionen und Parameter oder man bastelt fix was Anderes zusammen, was nicht mehr kompatibel ist. Das macht Freude, wenn man Artikel ins Deutsche übersetzt. Den Text übersetzen ist ein Klacks. Mit den Links auf passende Lemas in deWP geht das auch noch gut. Aber die Arbeit beginnt richtig, wenn es an die Vorlagen geht. Da passt es nur selten, wie z.B. beim o.g. Cite web (wundert mich, das das noch keinen Verschlimmbesserer gefunden hat.). Doch
  • Wenn es Hlist heißt
  • erwarte ich es horizontal, sehe hier aber eine
  • vertikale Liste. Das mag an meinen etwas eigenwilligem Verständniss der Sprache liegen, denn ‚horizontal‘ wäre eigentlich
  • Punkt 1 • Punkt 2 • Punkt 3 • ... • oder?
  • Das wäre dann mit css: li.h {float:left;}
  • ... usw. erreichbar.
  • --Klaus-Peter (aufunddavon) 16:47, 11. Sep. 2020 (CEST)
Mit den richtigen Styles wird sie dann schon horizontal, display:inline ist gefragt. Verwenden hierzupedia auch schon so einige Vorlagen (siehe zB Vorlage:Subpage/styles).–XanonymusX (Diskussion) 17:51, 11. Sep. 2020 (CEST)
Mit der Aussage "die Vorlage muss genauso heißen, wie sie in allen anderen Sprachen heißt, damit Übernahmen einheitlich möglich sind", wirst du hier nicht weit kommen, denn es gibt hier nunmal gewisse Regeln zur Benennung von Vorlagen und die legen Wert darauf, dass die Benennung möglichst Allgemeinverständlich ist, damit User die hier einen Artikel bearbeiten, der die Vorlage nutzt, möglichst schnell Wissen, welchem Zweck die Vorlage und ihre einzelnen Parameter dienen. Das mag beim Übertragen von Artikeln hinderlich sein, allerdings geschieht das in der Regel einmalig, sodass eine Anpassung der Vorlagen währenddessen ja durchaus zumutbar ist (zumal sie anders als die Anpassung von Links sehr oft halbautomatisch über "Suchen & Ersetzen" durchgeführt werden kann, oder man legt einfach ne Weiterleitung an), während das von Artikeln deutlich häufiger und vor allem durch verschiedene User geschieht.
Ganz abgesehen davon ist es sowieso nicht immer möglich/sinnvoll Artikel 1:1 übertragen, denn grundsätzlich ist jede WP erstmal eigenständig und hat folglich ihre eigenen Vorstellungen wie Artikel in bestimmten Themengebieten aufgebaut sein sollen, eventuell auch andere Relevanzkriterien und ggf. bereits andere Artikel die das Thema schon zum Teil abdecken. Und zudem sollte man die Artikel beim Übersetzen ja auch inhaltlich prüfen.
Jetzt mal zum eigentlichen Thema des Abschnitts:
  • Ausgangspunkt scheint (soweit ich das gesehen habe) zu sein, dass Iconicos den Artikel S&M2 aus der enWP zu übernehmen möchte und dieser die Vorlage hlist verwendet, um in der Track Liste eine Abfolge von Namen horizontal aufzulisten. Da die Vorlage bislang in der deWP nicht existiert, hatte er die Idee, die Vorlage aus en zu übernehmen. Das ist auch grundsätzlich nachvollziehbar, denn die Existenz gleichnamiger und funktional identischer Vorlagen erleichtert das Übernehmen von Artikeln enorm (insbesondere wenn die Vorlage entsprechend häufig genutzt wird und folglich die Wahrscheinlichkeit, dass ein zu übernehmender Artikel die Vorlage enthält, sehr hoch ist).
  • Was in dieser Argumentation jedoch nicht beachtet wird, ist dass sich die Notwendigkeit einer Vorlage nicht alleine aus der Anzahl der Einbindung in anderen Sprachversionen ergibt, sondern dabei auch die Frage, welche Funktionalität die Vorlage insgesamt hat und was davon im konkreten Anwendungskontext genutzt wird, eine wesentliche Rolle spielt. Handelt es sich dabei um komplexere Formatierungsaufgaben, wie z.B. bei der Vorlage:Literatur, der Vorlage:Titelliste, der Vorlage:Infobox Musikalbum oder der Vorlage:Navigationsleiste Metallica, ist die Nutzung einer Vorlage durchaus sinnvoll; handelt es sich dabei aber um eher triviale Formatierungen, wie das setzten eines Refs oder das Darstellen von mehreren Namen in eine Zeile (wie bei der Vorlage hlist), ist die Frage, ob dafür eine Vorlage (insbesondere wenn sie im Hintergrund ein Lua-Modul nutzt) unbedingt notwendig ist, durchaus berechtigt, denn so etwas lässt sich ohne weiteres in normaler Wikisyntax darstellen, die im übrigen (abgesehen von ein paar übersetzten Schlüsselworten, wie z.B. "Datei" für "File", die nur in der entsprechenden Sprachversionen funktionieren) auf allen Wikis exakt gleich funktioniert und im übrigen auch den Parser schont, denn Vorlagen Expandieren kostet Rechenzeit und der übermäßige Einsatz von Vorlagen kann auch dazu führen, dass der Parser irgendwann aufhört Vorlagen zu expandieren, da es (wie unter dem Bearbeitungsfenster bei "Profilingdaten des Parsers" angegeben) Begrenzungen gibt.
  • Anstelle von | Writer2 = {{hlist|[[Cliff Burton]]|[[Dave Mustaine]]|[[James Hetfield]]|[[Lars Ulrich]]}} würde ich bei dem Artikel also (wie in der Doku von Vorlage:Titelliste angegeben und vermutlich in den übrigen 500+ Einbindungen der Vorlage umgesetzt) | Writer2 = [[Cliff Burton]], [[Dave Mustaine]], [[James Hetfield]], [[Lars Ulrich]] schreiben (umwandeln is da übrigens sehr einfach: "{{hlist|" → "", "}}<Zeilenumbruch>| Länge" → "<Zeilenumbruch>| Länge" und "|" → ", " wobei man bei letzterem leider selektiv arbeiten muss und nicht wie bei den beiden anderen einfach auf "Alle Ersetzten" gehen kann kann). Das liefert zwar ein optisch minimal anderes Ergebnis (Cliff Burton, Dave Mustaine, James Hetfield, Lars Ulrich statt Cliff BurtonDave MustaineJames HetfieldLars Ulrich), spart aber die Vorlageneinbindungen (die an einigen Stellen ohnehin nicht notwendig ist, da dort nur ein Name steht) und damit auch Ressourcen.
Zusammengefasst besteht meines Erachtens der einzige Grund für die Nutzung der Vorlage darin, dass man sich damit bei der Übernahme von entsprechenden Artikeln minimal weniger Aufwand hat. Gegen die Nutzung spricht meines Erachtens, dass die Vorlage (zumindest in diesem Kontext) für völlig triviale Formatierung genutzt wird, die ohne Probleme und wesentlich übersichtlicher per Hand gelöst werden können (wie das übrigens auch in der Doku zu Vorlage:Titelliste angegeben ist). Viele Grüße Patrick Stützel (Diskussion) 17:44, 15. Sep. 2020 (CEST)
Der deutlich geringere Aufwand ist Grund und Anwendungsziel, genau wie bei der Vorlage:cite web. Der Aufwand ist nämlich nicht "minimal", sondern aufgrund der häufigen Verwendung in en: ganz beachtlich. Titellisten sind oft lang und verwenden die Vorlage Dutzende Male. So summiert sich ein vermeintlich kleiner Aufwand zu einem großen. Das kann ich sagen, da ich schon häufig Titellisten umgearbeitet habe, was meistens eine nervige Fummelarbeit ist, bei der jede kleine Unterstützung hilft. Auch hier bietet sich der Vergleich zu den anderen Sprachen an, die die Vorlage auch in beinahe allen Fällen unter genau diesem Namen anbieten. Ein Service für die dort offenbar mehr geschätzten Artikelautoren, von denen es in diesem Bereich in de: eh viel zu wenige gibt. Für die styles hatte ich analog zu en: Vorlage:hlist/styles.css angelegt. Ich müsste nur wissen, wie diese korrekt eingebunden und "in Betrieb" gesetzt wird.--Iconicos (Diskussion) 19:15, 15. Sep. 2020 (CEST)
Ich habe gestern mal testweise die Vorlage mit dem von mir beschriebenen Vorgehen aus dem Artikel S&M2 rausgeworfen und dabei war meine Erfahrung, dass das mit 3 Suchen & Ersetzen Operationen erledigt ist, wovon 2 (nämlich den Anfang und das Ende der Vorlage zu entfernen) einen Null-Aufwand haben, da das je mit einem Knopfdruck ("Alle ersetzen") erledigt ist, und eine (das Ersetzten der Pipes) etwas lästig ist, da das manuell erfolgen muss. Alles in allem habe ich dafür höchstens 2 Minuten gebraucht und das mit einem Hilfsmittel, dass eigentlich jeder Computernutzer bedienen kann. Mit nem Regulären Ausdruck (auch RegEx genannt) ginge das vermutlich noch schneller, allerdings ist das Schreiben eines RegEx ohne entsprechende Vorkenntnisse ziemlich kompliziert und abgesehen davon funktioniert das nur, wenn das Suchen & Ersetzen des Editors RegEx unterstützt oder man den in ein Skript packt, was aber natürlich Kenntnisse in einer entsprechenden Programmiersprache voraussetzt.
Würde man stattdessen "nur" den Vorlagennamen durch einen etwas Aussagekräftigeren ersetzen, wäre das (komplett ohne RegEx) sogar noch schneller gelöst, denn dafür braucht es (wie beim Umschreiben der einzelnen Parameter von der enWp-Vorlage Track listing auf die deW-Vorlage Titelliste) lediglich eine Suchen & Ersetzen Operation (bzw. eine pro Parameter-Art, die Zahlen können ja bestehen bleiben), die einen Null-Aufwand hat, da das mit einem Knopfdruck ("Alle ersetzen") erledigt ist.
Die (Nicht-)Existenz bestimmter Vorlagen hat übrigens nichts damit zu tun, ob man Artikel-Autoren schätzt, sondern ob man der Ansicht ist, dass aus technischer Sicht für diesen Zweck eine Vorlage notwendig ist. Und rein aus technischer Sicht ist das, was die Vorlage hlist erledigt, so trivial, dass man hier der Ansicht ist, dass dafür keine Vorlage notwendig ist, die ja letztlich für andere Autoren den Quelltext schwerer verständlich macht. Sogesehen ist es übrigens eher ein Zeichen von Wertschätzung für Autoren, wenn man darauf verzichtet den Quelltext mit Vorlagen für Trivial-Syntax aufzublähen, denn grundlegende Syntaxelemente und deren Verwendung kennt ein Autor oftmals sowieso schon (bzw. bekommt vom Visual Editor entsprechende Hilfestellungen) und selbst wenn nicht ist es deutlich einfacher sich grundlegende Syntaxelemente und deren Verwendung zu merken, als Name und Bedienung verschiedener Vorlagen, die nur dazu dienen verschiedene triviale Kombinationen aus grundlegenden Syntaxelementen zu kapseln. Die Vorlage Cite Web ist da übrigens etwas anders gelagert, denn
  1. erfordert das, was die aus technischer Sicht macht, definitiv eine Vorlage und
  2. ist sie eigentlich Redundant zu Vorlage Internetquelle, weshalb es in der Vergangenheit heftige Debatten gab, die damit endeten, dass cite web (allerdings vermutlich ohne Support aus dieser Werkstatt) bestehen bleiben darf.
Und bezüglich der Styles kann ich dir nicht wirklich weiterhelfen, denn nach einem kurzen Überfliegen des Codes kann ich keine Unterschiede feststellen, die erklären würden, warum die Styles.css nicht wie in enWP automatisch eingebunden wird. Abgesehen davon, gilt: du hast hier entgegen der Vorbehalte von PerfektesChaos bezüglich der Vorlage einfach blind Code aus einem anderen Wiki übernommen, also bist du letztlich derjenige, der dafür verantwortlich ist, dass das ganze funktioniert und wenn es nicht der Fall ist, eine Lösung finden muss. Viele Grüße Patrick Stützel (Diskussion) 13:19, 16. Sep. 2020 (CEST)
Man kann es sich noch einfacher machen: Einfach eine Unterseite im BNR erstellen, bei der jeder Parameter entsprechend der Vorlage gefüllt werden kann und diese Seite gleich mit subst: einbinden. Dann reicht ein Durchlauf mit Suchen & Ersetzen, beim Speichern wird ja die Vorlage passend gesubstet. Code müsste ähnlich {{{1|}}}, {{{2|}}}{{#if:{{{3|}}}|, {{{3}}}}} usw. lauten, trivialer geht es nicht. Iconicos hat direkt auch den Grund erkannt, warum es solche Trivialvorlagen in der de.wp nicht gibt: Die Anzahl der Autoren ist hier wesentlich geringer, warum soll man diesen dann noch kryptische Vorlagen aufzwingen? Neue Autoren gewinnt man mit so etwas nämlich nicht, wenn der Quelltext nicht mehr trivial lesbar ist und die Vorlagen dann nur noch durch eine handvoll User wartbar sind. --darkking3 Թ 14:24, 16. Sep. 2020 (CEST)
Das mit der BNR-Unterseite ist auf jeden Fall ne gute Idee darkking3 und eigentlich universal auf jede Vorlage anwendbar. Noch einfacher wäre es natürlich wenn man einfach die entsprechenden Vorlagen als Dummy anlegen könnte, der sich selbst Substet, allerdings ist das glaube ich technisch nicht möglich. Und mit dem Rest hast du definitiv recht. Einfacher machen es Vorlagen für Trivial-Syntax nur für denjenigen der Artikel überträgt, die diese Vorlage verwenden, für den Rest machen solche Vorlagen nur den Quelltext schlechter lesbar und auch schlechter bearbeitbar, besonders wenn der VE verwendet wird (und insbesondere dann, wenn die Vorlage (wie diese) komplett undokumentiert ist). Viele Grüße Patrick Stützel (Diskussion) 15:50, 16. Sep. 2020 (CEST)
Ich brauche keine BNR-Unterseiten, subst-Getippsel etc. sondern möchte die Liste straight away übertragen. Wie bei der Vorlage cite web geht es darum, dass direkte Übernahmen möglich sind. Mit trivial oder nicht trivial hat das nichts zu tun. Die Vorlage frisst kein Brot, wird niemandem aufgezwungen, aber hilft denen, die lange Listen aus en: oder von anderswo übernehmen. Und ich glaube nicht, dass man in der de:WP schlauer ist als überall woanders. Tipp: wenn einem alle Lichter entgegenkommen, ist man selbst der Geisterfahrer. ;) Die Hilfsbereitschaft überschlägt sich hier ja auch wieder, immerhin wissen auch die Keksperten nicht, warum der Code nicht funzt, das beruhigt mich. ;)--Iconicos (Diskussion) 00:30, 17. Sep. 2020 (CEST)

Das ist in dieser Angelegenheit genauso wie in verschiedenen anderen:

  • Einmalig hat derjenige Spaß und spart vielleicht einige Sekunden, der das in den Artikel einfügt oder erstmals generiert.
  • Das nächste Jahrzehnt hindurch und länger bekommen alle anderen Zeck damit und müssen viele Minuten und Stunden aufwenden, damit Dutzende andere Bearbeiter jetzt jeder einzeln erlernen müssen, was hier für eine noch nie gesehene Besonderheit vorliegt, und das danach wegen Unüblichkeit auch sofort wieder vergessen können.
  • Gilt genauso wie mit der Einführung kryptischer und vieldeutiger Abkürzungen und Weiterleitungen für Seiten und Parameter. Es hat seinen Grund, warum wir auf längere und selbsterklärende Namen umsteuern – weil sie sich von selbst verstehen und man keine Doku und Kenntnisse des Einzelfalls benötigt, sondern ohne Doku und Programmierung nachvollziehbar wäre, was da passiert. Nebenbei ist das auch robuster und vermeidet offenkundige Fehler, die in kryptischen Notationen unauffällig bleiben.
  • Außer der Person, die das mal eingefügt hatte, und oft noch nicht einmal diese selbst, begreift niemand die exotischen, bei uns nicht verwendeten Fremd-Konstruktionen. Es ist aber niemand anders dauerhaft verantwortlich für die korrekte Programmierung und Dokumentation und Beantwortung von Fragen zur Anwendung als der Vorlagen-Ersteller selbst.
  • Die fragliche Vorlage soll hier erkennbar nichts anderes generieren als A, B, C, D oder sowas.
    • Das schreiben wir in diesem Wiki direkt in den Artikelquelltext hinein und damit ist der Fall erledigt. Dazu bedarf es keiner Spezialtechnologie und jeder spätere Bearbeiter kann auch mit dem VisualEditor den Text ganz simpel bearbeiten.
    • Anders würde es aussehen, falls die Ergebnisse irgendeines Algorithmus automatisiert formatiert werden sollen und man nicht vorhersagen kann, was und wie viele Elemente aufzuzählen wären.
    • Oder wenn zur Benutzerführung und Barrierefreiheit Benutzeroberflächen besonders gestaltet werden sollen.
  • Selbstsubstend die Original-Vorlage einzubinden ist nicht möglich; allerdings kann beim C&P des fremden Quelltextes ein subst: eingefügt werden. Das könnte jedoch gigantischen Syntaxmüll produzieren, wenn da alle möglichen <span> hinzukommen, und das würde wegen der hier erfolgenden CSS-Einbindung zweifellos der Fall sein. Alles das hinterlässt dann nämlich einen riesigen HTML-Syntax-Klumpen in unserem Artikel. Diese Programmierung ist nicht zum substen gedacht.
  • Was irgendwelche anderen Wikis machen ist uns insoweit scheißegal; die anderen Wikipedien leben oft davon, dass sie 1:1 Programmierungen von Vorlagen und ganze Artikeltexte aus der enWP übernehmen und keine andere Chance haben als denen blind hinterherzutrotten.

VG --PerfektesChaos 16:13, 16. Sep. 2020 (CEST)

Dass Vorlagen allgemein nicht einfach gesubstet werden sollten ist mir durchaus klar. Mir ging es eher darum, dass man den von darkking3 vorgeschlagenen Weg noch etwas abkürzt indem man unter dem eigentlichen Vorlagen-Namen einen Dummy anlegt, der sich von selbst zu A, B, C, D substet, sodass die Vorlageneinbindung beim Übertragen des Artikels quasi automatisch eliminiert wird. Aber das ist ja leider nicht möglich. Und das Thema selbsterklärende Namen kenne ich aus dem Informatikstudium, denn dort wird in Vorlesungen regelmäßig erklärt, dass man jegliche Art von Bezeichnern im Code (also Variablen, Klassen, Methoden, Parameter, ...) möglichst selbsterklärend benannt sein soll, weil das auch einem selbst die Arbeit enorm erleichtert, wenn man mal einige Wochen nicht am entsprechenden Code gearbeitet hatte. Viele Grüße Patrick Stützel (Diskussion) 17:08, 16. Sep. 2020 (CEST)
Was irgendwelche anderen Wikis machen, ist vielen nicht *****egal, naja gut, dem harten Kern der de:-Nerds, aber ganz ehrlich, ich gehe lieber mit 99 anderen Sprachversionen als mit dieser arroganten de-Tour. Und wenn die Vorlage niemand begreifen würde, wäre sie nicht in en: 161.000 Mal verwendet, oder haben die schlauere User? (Ich denke, hier sind die ganz Schlauen? ;)) Hier wird auch niemand gezwungen, sie zu verwenden, aber wenn sie nur einem halben Dutzend Leuten mal hilft, hat sie den Sinn erfüllt.--Iconicos (Diskussion) 00:30, 17. Sep. 2020 (CEST)
Dann habe ich mal 2 Fragen an dich zu deinen beiden Antworten vom 17. September um 00:30 Uhr:
  1. Nehmen wir mal an, es laufen 99 Leute auf eine Klippe zu. Würdest du ihnen dann folgen?
  2. Dürfte jemand, der in einem Artikel hier in der deWP auf diese Vorlage trifft, die Vorlage entsprechend ersetzen?
Viele Grüße Patrick Stützel (Diskussion) 11:26, 17. Sep. 2020 (CEST)
Suizid wegen Hlist? Da wird doch die Bedeutung dieser Minivorlage überschätzt... ;) Und wie gesagt, niemand wird gezwungen, sie zu verwenden. Wenn irgendwann noch jemand die Styles fixt, fällt die Verwendung nicht auf, und wenn sie irgendeinen Puristen tatsächlich im Code stört und er begründet eine andere Lösung bevorzugt, bitte. Ganz ehrlich aber glaube ich nicht, dass das passiert, cite web bleibt auch meistens im übersetzten Artikel (Stand heute genau 81.562 Mal) und keiner merkts.--Iconicos (Diskussion) 19:13, 17. Sep. 2020 (CEST)
(Nach BK) Was ich an dieser Stelle gezogen habe, war ein Vergleich um dich auf die Absurdität deiner Argumentation für die Vorlage hinzuweisen, denn dieser Argumentation nach muss man etwas, dass 99 andere machen, unbedingt selbst auch machen. Und genau das ist eben (anders als von dir behauptet) nicht sinnvoll.
Und Cite Web ist eine ganz andere Baustelle, denn
  1. erfordert das, was die aus technischer Sicht macht, definitiv eine Vorlage (anders als hier, wo die Vorlage (wie bereist mehrfach ausgeführt) rein technisch völlig überflüssig ist und ausschließlich der Bequemlichkeit des Übernehmenden dient)
  2. ist sie (soweit ich das weis) die einzige Vorlage der Cite-Familie (ja z.B. in en gibts da noch ein paar mehr), die hier Bestand hatte. Alle anderen wurden entweder gelöscht oder nach Debatten um andere Vorlagen dieser Art schlicht nicht übernommen.
Viele Grüße Patrick Stützel (Diskussion) 09:37, 19. Sep. 2020 (CEST)
Absurd ist nur das Vorgehen gegen eine simple Hilfsvorlage, die bei bestimmten Zwecken nützlich ist. Ein Service für Autoren (und natürlich zugleich Leser) ist keine Bequemlichkeit sondern Sinn und Zweck von Vorlagen im Allgemeinen, ebenso wie übrigens dieser Seite. Ideologie und Purismus sind überflüssig. Und dass es die anderen Cite-Vorlagen nicht gibt, ist nichts womit man sich rühmen kann sondern fällt mir immer wieder bei Übernahmen störend auf.--Iconicos (Diskussion) 17:23, 19. Sep. 2020 (CEST)
Für welchen Zweck (abgesehen von der Vermeidung der ach so anstrengenden und unmöglich zu vereinfachenden Arbeit, die Vorlage bei der Übernahme eines entsprechenden Artikels zu ersetzen) ist die Vorlage denn konkret nützlich? Und warum sollte man eine Vorlage einsetzen, wenn es schlicht nur darum geht, eine beliebige Menge an Eingaben nacheinander in eine Zeile zu schreiben (was mit reiner Wikisyntax definitiv nicht länger dauert, als mit der Vorlage)?
Für Autoren die Artikel, die diese Vorlage nutzen, aus anderen Wikis übernehmen mag das vielleicht ein Service sein, für alle anderen ist das eher ein Nachteil, da sie erstmal lernen müssen, was denn diese kryptische undokumentierte Vorlage bewirkt. Dem Leser dagegen ist es ziemlich egal, wie die Aneinanderreihung von Namen in der Titelliste entsteht.
Und bezüglich cite: das hat nichts mit rühmen zu tun, sondern war schlicht ein Hinweis darauf, dass dein Verweis auf cite web hier nicht unbedingt besonders hilfreich ist. Und zudem hast du da offenbar den ersten Teil übersehen, der erklärt, worin der Unterschied zwischen cite web und dieser Vorlage liegt. Viele Grüße Patrick Stützel (Diskussion) 18:31, 19. Sep. 2020 (CEST)
Diese Vorlage ist völlig überflüssig. Genaueres kann man im von mir gestellten Löschantrag nachlesen. Weitere Diskussionen also bitte dort als LD. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 00:04, 19. Sep. 2020 (CEST)
Weil sie überflüssig ist, gibt es sie auch weltweit. Alle anderen Wikis sind dumm, nur de: hat den Stein der Weisen. Geisterfahrer, überall Geisterfahrer! LOL.--Iconicos (Diskussion) 17:23, 19. Sep. 2020 (CEST)
Jedes Wiki ist erstmal eigenständig und hat daher seine eigenen Regeln. Und in der deWP hat man (wie von PerfektesChaos weiter oben ausgeführt) eben festgelegt, dass Vorlagen für triviale Formatierungen (wie in diesem Fall) schlicht unerwünscht sind, weil sie die Bearbeitbarkeit erschweren (insbesondere wenn es absolut keine Doku gibt, wie in diesem Fall) ohne dem Bearbeiter eine komplexe Aufgabe (z.B. die korrekte Formatierung einer Literaturangabe oder einer Internetquelle, bzw. die einheitliche Formatierung einer Infobox oder Navileiste bzw. die Sicherstellung einer Barrierefreien Navigation) abzunehmen. Wenn dir das nicht passt, kannst du gerne eine Grundsatzdiskussion anstoßen, allerdings musst du dabei damit Rechnen, dass dir ein ziemlich rauer Wind entgegenwehen wird.
Ach ja, es wäre übrigens mal sehr interessant zu wissen, seit wann es die Vorlage in den verschiedenen Wikis außerhalb der enWP gibt, warum sie dort erstellt wurde und in welchem Kontext sie dort genutzt wird. Viele Grüße Patrick Stützel (Diskussion) 18:31, 19. Sep. 2020 (CEST)
Ich weise auch darauf hin, dass hlist in enWP nach wie vor hauptsächlich über die Common.css gestylt wird (siehe en:MediaWiki:Common.css, „.hlist“ kommt da stolze 62-mal vor). Sinnvoll und voll-funktionell eingesetzt wird das System hierzupedia wie gesagt in Vorlage:Subpage/styles, ich werde es vermutlich auf längere Sicht auch in der Vorlage:Erweiterte Navigationsleiste einbauen.
Aber wie schon angedeutet wurde, gibt es absolut keinen Grund, diese Vorlage im konkreten Fall einzusetzen, auch wenn sie funktionieren würde, denn die Einträge sollen durch Kommata getrennt werden. Und selbst wenn aus irgendeinem Grund Bulletpoints in Einzelfällen sinnvoller wären (vielleicht, wenn mal ein „XY, jr.“ vorkommt, und man die Namensabgrenzungen verdeutlichen will), würde man diese in den Text schreiben (•), dann kann man das auch schön aus dem Artikeltext kopieren, wenn man es weiterverwenden möchte. Welchen Vorteil hingegen reine CSS-Trenner hier haben sollten, wurde bislang nicht erklärt.–XanonymusX (Diskussion) 19:13, 19. Sep. 2020 (CEST)
Ich möchte darauf hinweisen, dass die Diskussion wegen des LAs auf der LD-Seite geführt werden sollte, damit es für Administratoren übersichtlich bleibt. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 14:42, 27. Sep. 2020 (CEST)

Vorlage:Kicker

Diese Vorlage funktioniert zumindest für Spielerprofile nicht mehr, da der Kicker seine Website umgestellt hat. Das System der Kicker-Datenbank wurde offenbar stark verändert wurde: Statt einer zahlenbasierten ID wird jetzt Vor- und Nachname verwendet. Beispiel Jürgen Klinsmann: Dort wird aktuell im Weblinks-Abschnitt das Format {{Kicker|377}} verwendet. Das führt zur Seite https://www.kicker.de/profil-377/spieler. Sein Profil liegt inzwischen aber tatsächlich auf dieser Seite: https://www.kicker.de/juergen-klinsmann/laufbahn. Gibt es eine Möglichkeit, das anzupassen? -- Chaddy · D VfB Eichstaett Logo.png 15:19, 12. Sep. 2020 (CEST)

das sollte ohne Probleme möglich sein. Stellt sich nur die Frage, wer die ganzen Einbindungen kontrolliert und ggf. ändert? GGf. deshalb, weil man aus dem Seitennamen sicherlich auch einen passenden Link erzeugen kann. --darkking3 Թ 10:40, 15. Sep. 2020 (CEST)
M-B hat sich bereits an einer Reparatur versucht ([1]). Evtl. geht es aber ja auch noch besser.
Das ist das Problem. Man kommt wohl nicht umhin, alle Einbindungen manuell zu korrigieren. Und wenn der Kicker mal wieder seine Datenbank umstellt, muss das wohl erneut getan werden.
Siehe auch die Diskussion im Fußball-Portal. -- Chaddy · D VfB Eichstaett Logo.png 14:36, 15. Sep. 2020 (CEST)
naja, gesprochene Namen statt ID's haben ja zuerstmal den Vorteil, dass man den Seitennamen bei uns für eine Verlinkung nutzen kann. Mit {{PAGENAME}} und enstprechender Stringbehandlung lässt sich da sicherlich vieles an Aufwand sparen. Lasst das Abarbeiten bitte einen Bot machen, der ggf. euch die Fehlerfälle für eine händische Prüfung auflisten kann. Dann wäre eine Einbindung ala {{Kicker}} möglich. Am besten Benutzer:Hadibe als Ersteller der gesamten Vorlagensystematik ansprechen, wie damit umzugehen ist. Ggf. hat er ja schon etwas Passendes dazu in der Systematik in petto. --darkking3 Թ 16:07, 15. Sep. 2020 (CEST)
Wenn das ein Bot übernehmen kann wäre das natürlich super! -- Chaddy · D VfB Eichstaett Logo.png 20:10, 15. Sep. 2020 (CEST)
Auf mich wirkt die Vorlage ziemlich aufgebläht. Ich habe mir das jetzt nicht im Detail angeschaut, aber Wikidata sollte man nicht einmal von 12 bis Mittag über den Weg trauen. Besser, man arbeitet ausschließlich mit direkt angegebenen Parameterwerten. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 00:25, 16. Sep. 2020 (CEST)
@Hadibe: Danke für die Anpassung. Ich habe noch einen Bindestrich entfernt, jetzt funktioniert es mit Eingabe {{Kicker}} in fast allen Artikeln. In allen Artikeln ist jedoch noch die Einbindung {{Kicker|Zahl}}. Am besten entfernt ein Bot alle diese Zahlen, für den Moment könnte man die Vorlage aber bestimmt auch noch so anpassen, dass die Eingabe der Zahl keinen Einfluss auf den Output hat, da müsste dann nochmal jemand ran. -- M-B (Diskussion) 12:29, 16. Sep. 2020 (CEST)
Deine Zurücksetzung wundert mich, wieso ist der Bindestrich erforderlich? Die Anwendung von {{Kicker}} bei Robert Lewandowski führt jetzt zum fehlerhaften Link kicker.de/robert-lewandowski-/spieler. Richtig wäre kicker.de/robert-lewandowski/spieler, so wie es vor deinem Revert erzeugt wurde. -- M-B (Diskussion) 12:45, 16. Sep. 2020 (CEST)
@M-B: Jetzt funktioniert die Vorlage auch in reiner Textform wie von Dir getestet. Vorhin das war nur der Notbehelf für Verwendungen mit einer Zahl. Die wenigen Text-IDs fielen somit durch das Raster. Die Weltfussball- oder Fussballdaten-IDs könnten durchaus zur Ersetzung verwendet werden. Die Frage ist wie doppelte Namen behandelt werden. Des Weiteren werden aktuell keine Namen mit Umlauten unterstützt. --Hadibe (Diskussion) 14:57, 16. Sep. 2020 (CEST)
  • @Umlaute:
  • @Altes Format
    • Bot-Lauf kann man machen, muss man nicht.
    • Ich kann WSTM gern beibiegen, Altbestäde zu bereinigen.
    • Ich würde anempfehlen, statt bisher 1=ID= einen neuen Parameternamen einzuführen, etwa Code=, und in diesen neuen Parameter die Fälle hineinzuschreiben, in denen sich nicht aus dem Lemma die URL herleiten lässt; etwa bei komplizierteren Namen, oder wenn mehrere Einbindungen in einem Artikel stehen, in dem es nicht nur um den einen Spieler ginge. Mit einem separaten Parameter lässt sich ein Migrationsprozess robuster steuern als wenn alles auf denselben und auch noch zwei Namen liegt.
    • Alte Einbindungen stören nicht dramatisch, werden dann halt ignoriert.

Viel Spaß --PerfektesChaos 15:21, 16. Sep. 2020 (CEST)

@Hadibe: Die Vorlage funktioniert aktuell nur, wenn man manuell {{Kicker|robert-lewandowski}} eintippt und genau das wollten wir ja umgehen. -- M-B (Diskussion) 19:05, 16. Sep. 2020 (CEST)
@M-B: Soweit korrekt. Was hast du denn vor? Oben klang es so als ob aus dem Lemma eine ID generiert werden soll, die ein Bot dann einsetzt. Damit die Links überhaupt erstmal funktionieren, habe ich diese automatische Erzeugung mit in die Vorlage eingebaut, aber das würde ich nicht zum Dauerzustand werden lassen. Dann lieber die Übernahme der IDs aus Wikidata – sofern die dann irgendwann mal aktualisiert wurden, denn dort stehen auch noch die Zahlen-IDs. --Hadibe (Diskussion) 23:22, 16. Sep. 2020 (CEST)
Mir hat diese Version gut gefallen, denn da hat die Einbindung {{Kicker}} in Artikeln funktioniert. Sicher gibt es Spieler, bei denen das nicht klappt, aber damit wären schon mal sehr viele Probleme gelöst. Wünschenswert wäre noch, dass die Vorlage aktuell eine ID einfach ignoriert, der erste Parameter also gar nicht beachtet wird. Dann würden 95% aller Einbindungen nämlich wieder funktionieren. Die IDs könnte man dann noch sukzessive entfernen. -- M-B (Diskussion) 00:39, 17. Sep. 2020 (CEST)
Diese Version war unvollständig, die gibt es nicht mehr zurück. Soll die Vorlage denn gar keine Pflichtparameter mehr haben? Das wäre die erste Fußballvorlage, die so funktioniert. Ich bin mir nicht sicher ob die Linkherstellung allein aus dem Lemma dauerhaft funktioniert, deshalb würde ich lieber auf Wikidata zurückgreifen. Wenn das aber so gewünscht wird, kann man das auch schnell einbauen. --Hadibe (Diskussion) 06:35, 17. Sep. 2020 (CEST)
Meine persönliche Vorstellung wäre, dass ein Parameter nur gesetzt wird, wenn der Link vom Lemma abweicht. Bei Robert Lewandowski würde {{Kicker}} also zu kicker.de/robert-lewandowski/spieler führen, das kriegen wir ja hin. Einen Parameter soll man nur dann setzen müssen, wenn das nicht zum richtigen Ziel führt. Wir haben beispielsweise in den deutschen Bundesligen zwei Spieler namens Patrick Herrmann. Beim 1988 geborenen würde {{Kicker}} funktionieren, beim anderen sollte man meiner Vorstellung nach {{Kicker|patrick-herrmann-2}} eintragen, um nach kicker.de/patrick-herrmann-2/spieler zu gelangen. Aber das ist wie gesagt meine Vorstellung, ich mache nochmal im Fußballportal auf diese Diskussion aufmerksam und dann bekommen wir hoffentlich noch ein paar Meinungen. -- M-B (Diskussion) 11:41, 17. Sep. 2020 (CEST)
Ist denn die Vorlage schon geändert? Hab heute zufällig den Artikel Niklas Dorsch aufgerufen und weil dort die Vorlage Kicker drinsteht, wollte ich sie aufgrund der bekannten Problematik ändern. Aber obwohl in der Vorlage noch die ID steht, wird man bei Nutzung auf die richtige neue Kickerseite mit https://www.kicker.de/niklas-dorsch/spieler weitergeleitet. --Nordprinz (Diskussion) 15:36, 21. Sep. 2020 (CEST)
Ja, wurde heute umgesetzt. Eine ID aus Zahlen hat nun keinen Einfluss mehr auf den Output. Wird als Parameter jedoch Text gesetzt, so wird der Link entsprechend angepasst, so wie beispielweise beim 1991 geborenen Patrick Herrmann, bei dem {{Kicker|patrick-herrmann-2}} zum gewünschten https://www.kicker.de/patrick-herrmann-2/spieler führt. -- M-B (Diskussion) 00:33, 22. Sep. 2020 (CEST)
Und genau wegen des angeführten Beispiels Patrick Herrmann würde ich auch zukünftig gern die Parameter wieder gefüllt sehen, damit man weiß ob der Link nur zufällig richtig kontruiert, oder ob die verlinkte Seite auch schon getestet wurde. Für sofort haben wir zumindest erstmal wieder funktionierende Links, daher habe ich auch die Vorlagendoku so belassen. Einen neuen Parameter würde ich eben nicht einführen, es war ja der Zweck der Metavorlage einen einheitlichen Aufbau bei allen Fußballvorlagen zu schaffen. Man könnte höchstens noch eine generelle Abfrage für alte ID-Formate einbauen, denn es betrifft ja nicht nur {{Kicker}}, sonder auch {{Fussballdaten}}, {{Svenskfotboll.se}} oder {{Mackolik}}. --Hadibe (Diskussion) 11:42, 22. Sep. 2020 (CEST)
Ich denke nicht, dass es zwingend einen Parameters bedarf. {{Commons}} kommt bspw. auch ohne aus, man kann trotzdem einen setzen. Nur sollte das immer der Vorlagensetzende prüfen. Und genau da vermute ich mal euer Problem. Es muss von Hand einmalig geprüft werden, ob das Linkziel der "Eingabe" (oder eben {{PAGENAME}}) entspricht. Vielleicht findet sich ja jemand mit einem Bot, der dies durchführen kann und z.B. mindestens das Geburtsjahr abgleicht und euch dann eine Liste anlegt. --darkking3 Թ 16:10, 22. Sep. 2020 (CEST)

dts / Vorlage:DatumZelle

Ich bin dabei, im Tischtennisbereich die veraltete Vorlage dts zu eliminieren. Nun habe ich auch in Julianisches Datum die Beispiele überarbeitet. Im letzten Beispiel, welche die aktuelle Zeit anzeigt, müsste die Vorlage DatumZelle verwendet werden. Was mir nicht gelingt. Kann das jemand übernehmen? Gruß --tsor (Diskussion) 20:00, 13. Sep. 2020 (CEST)

Vorlage:Infobox Bahnhof

Hallo, in der Vorlage:Infobox Bahnhof werden die Weblinklabels nicht richtig dargestellt (URL-encode), bspw. bei Bahnhof Berlin Südkreuz. Weitere Bspp. werden in der Disku von anderen Nutzern genannt. Der Vorlagenersteller hat auf Anfrage hin nichts unternommen. Danke fürs Drüberschauen und Fixen, --Wi-luc-ky (Diskussion) 22:41, 14. Sep. 2020 (CEST)

Schau mal on es so besser ist. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 10:36, 15. Sep. 2020 (CEST)
Noch eine Anmerkung:
  • die IDs für Orte mit Klammerangaben funktionieren anders da ist die ID = komplette URL anders zusammengesetzt und hinten ohne .html
  • Die URL erwartet da eher etwas wie Blankenburg-Ziffernfolge Das lässt sich nicht über einen Kamm scheren.
Vergleiche
Das kann ich also nicht für dich lösen. Das sind zwei unterschiedliche Formate. Und die Klammerlemmata dürfen auch kein Leerzeichen vor der Klammer haben ID=Blankenburg(Harz) würde derzeit zu https://www.bahnhof.de/bahnhof-de/bahnhof/Blankenburg-28Harz-29.html Nein denn es hat ein ungültiges .html und es fehlt zudem die Ziffernfolge -1027376 --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 13:51, 15. Sep. 2020 (CEST)
Vielen Dank für die gelungene Reparatur in Bahnhof Berlin Südkreuz, Lómelinde (versuchsweise mal ohne Ping; ist es auch so recht?).
Irgendeine URL-Weiche, die sich das richtige Format greift, ist wohl nicht möglich? Dann könnte wohl nur der Webseitenanbieter die URL-Strukturen vereinheitlichen und wäre anzuschreiben, oder? Bei Bahnhof Blankenberg (Meckl) (gerade geändert) hätte das mit den Klammern auch nicht funktioniert.
Was wäre nun als Nächstes zu tun? Gruß, --Wi-luc-ky (Diskussion) 15:06, 15. Sep. 2020 (CEST)
Ich weiß es nicht. Wie gesagt, die Klammerlemmata haben eine gesonderte ID mit Ziffernfolge. Man könnte sicherlich über eine komplizierte Abfrage erkennen, dass in der ID Klammern angegeben wurden. Mein Problem dabei ist das dort zu löschende Leerzeichen und der Anhang .html der dann durch die Ziffernfolge ersetzt werden müsste, die wiederum zur Pflichtangabe würde. Sie würde dann aber auch mit in dem Linktext auftauchen.
Hamburg Airport (Flughafen)-1029964 HH-Airport wäre schon recht lang und man müsste das Leerzeichen in diesen Linktext dann gesondert einfügen oder das + aus der erzeugten URL entfernen (wenn man es mit Abstand einfügt), wiederum (Str replace). Das ist mir gerade irgendwie zu kompliziert und ich weiß auch nicht ob es eventuell nach andere Komplikationen gibt. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 15:37, 15. Sep. 2020 (CEST)
Mit »Hamburg-Airport(Flughafen)« funktioniert es.
Viele Grüße
Altſprachenfreund; 16:37, 17. Sep. 2020 (CEST)
Seitens der Deutschen Bahn ist keine Änderung bzw. Angleichung der URL-Strukturen zu erwarten: „Hinsichtlich der einheitlichen Linkstruktur können wir Ihnen mitteilen, dass wir einer stringenten Logik in unserem System folgen. Änderungen sind diesbezüglich nicht geplant.“ (Mail vom 17. September 2020)
Heißt: Entweder wird die Vorlage für diese sehr diversen URL-Strukturen ertüchtigt oder der Parameter muss frei bleiben, ggf. durch schlichte URL-Verlinkung gefüllt werden.
Gruß, --Wi-luc-ky (Diskussion) 11:19, 21. Sep. 2020 (CEST)

Neue Vorlage: Researchgate

Hallo, ich habe da eine neue Vorlage:Researchgate gemacht. Ich bin mir unsicher, ob das erwünscht ist. Ich habe sie mal beispielsweise bei Paul Goldberg eingebaut. Ich finde die Publikationslisten bei Researchgate sehr ausführlich (ausführlicher als worldcat), außerdem sind oft die Möglichkeiten zum PDF-Download gegeben. Deshalb fand ich das wünschenswert, obwohl Researchgate natürlich nicht ganz vollständig unkommerziell ist. Wenn es nicht erwünscht ist, bitte mir mitteilen und einfach die Vorlage wieder löschen. --Allexkoch (Diskussion) 11:37, 16. Sep. 2020 (CEST)

  • Erstmal sehr gut, dass du dich hier gemeldet hast.
  • Kommerziell: Egal.
    • Das ist für die Verlinkung und Nutzung als Beleg nicht relevant; egal ob mit oder ohne Vorlage.
    • Bücher kosten auch Geld.
    • Frei zugänglich müssen zumindest eine Zusammenfassung oder Basisdaten sein.
    • Die Inhalte müssen solide sein, woran bei Researchgate kein vernünftiger Zweifel besteht.
    • Überwiegen von Werbung gegenüber Nutzinhalt könnte Ausschlusskriterium sein.
  • Programmierung und Dokumentation sind auf den ersten Blick einwandfrei.
LG --PerfektesChaos 12:17, 16. Sep. 2020 (CEST)
Es fehlt eine Wartungskategorie zum Vergleich mit P2038 auf Wikidata. Und der Vorlagenname sollte zeigen, dass es um Personen geht und nicht um Organisationen oder Publikationen, die gibts nämlich auf Researchgate auch. Außerdem kann man {{Str replace|{{#invoke:WLink|getArticleBase}} verwenden, dann kann man sich den Parameter "Name" bei Klammerlemmata sparen. 84.137.70.194 19:36, 16. Sep. 2020 (CEST)
Vielen Dank für eure Bemerkungen und Hilfe. Leider bin ich technisch fast völlig unbeleckt, so dass ich die Bedeutung der Bemerkungen der IP nicht verstehe, ist für mich wie chinesisch, tut mir leid, ist kein böser Wille von mir, sondern einfach nur Unkenntnis, ich weiß einfach überhaupt nicht was Wartungskategorien sind usw. Zum Parameter Name, den finde ich ganz praktisch, wenn man die Vorlage mal auf einer anderen Seite benutzt, z.B. auf der eigenen Testseite.--Allexkoch (Diskussion) 21:11, 16. Sep. 2020 (CEST)

Trennzeichen zwischen Verweisen in Navigationsleisten

Guten Tag,
ich hatte die Frage vor einiger Zeit schon auf der Diskussionsseite der Vorlage gestellt, scheinbar wird diese aber nicht allzu oft angesteuert. Die Frage stellte bereits vor ein paar Jahren ein anderer User (vgl. Archiv), damals ging auch niemand darauf ein und ist im Sande verlaufen.

In der Vorlage Navigationsleiste wird als Trennzeichen zwischen den einzelnen Verweisen sowohl der Punkt „•“ als auch der senkrechte Strich „|“ aufgeführt. Steht unter Vorlagenparameter noch, dass meist der Punkt „•“ als Trennzeichen Verwendung findet, so ist in der Kopiervorlage der senkrechte Strich (als Parameterwert) eingebettet, wodurch über die Jahre dieser deutlich mehr Verwendung findet als das, meiner Meinung nach, eigentliche Aufzählungszeichen „•“ (vgl. [2], [3] und [4] --- rund 36.500 mal „|“ gegenüber rund 3.800 mal „•“).

In der Vorlage der erweiterten Navigationsleiste, wird unter dem Punkt Kopiervorlagen explizit darauf hingewiesen, dass Listenpunkte mit „•“ (bzw. dem entsprechenden Parameterwert) zu trennen sind. Ich habe jedoch schon des Öfteren erweiterte Navigationsleisten gesehen, in denen ebenfalls der senkrechte Strich Verwendung findet.
Auch wenn die deutsch- und englischsprachige Wikipedien unabhängig voneinander geführt werden, so ist doch anzumerken, dass dort als Trennzeichen in Navigationsleisten automatisch das Aufzählungszeichen „•“ erzeugt wird.

Meine Frage ist nun, ist die Verwendung des senkrechten Striches, wenngleich mehrheitlich verwendet, als fehlerhaft zu betrachten?

Ich persönlich fände diesbezüglich eine einheitliche Gestaltung der Navigationsleisten für erstrebenswert. Weiterhin bin ich der Meinung, dass in Navigationsleisten, in denen Text in Form von Namen, Ländern, Filmtitel oder ähnlichem aufgezählt werden, der Aufzählungspunkt „•“ zum Lesen angenehmer und eine deutlichere Trennung der einzelnen Aufzählungspunkte darstellt, als der senkrechte Strich.

Gibt es eine Möglichkeit dies einmal einheitlich zu gestalten? - Wo und mit wem müsste das abgestimmt werden?

Gruß
JausH (Diskussion) 10:59, 19. Sep. 2020 (CEST)

Tatsächlich gibt es einen höheren Sinn, statt | zu verwenden. Da | mit dem Trennzeichen der Patameter im Konflikt ist, muss statt | stets &#124; eingegeben werden. Schon da ist deutlich bequemer und übersichtlicher. --Klaus-Peter (aufunddavon) 13:29, 19. Sep. 2020 (CEST)
Ich finde den | besser, weil man den • leichter mit einem Bindestrich verwechseln kann. Beispiel Hamburg-Mitte • Hamburg-Nord. Bei der Version Hamburg-Mitte | Hamburg-Nord ist der Trenner eindeutiger erkennbar.
In der Doku werden beide Varianten als zulässig genannt. Da macht es keinen Sinn, nach eigenem Geschmack von einer zulässigen Version in eine andere zulässige Version zu ändern. --Buch-t (Diskussion) 14:25, 19. Sep. 2020 (CEST)
Da muss man schon eine ausgeprägte Sehschwäche haben, um • mit – zu verwechseln. Das ist eher ein Fall für die Ophthalmologie. | und l oder ! wären kritischer und|kann ich bei den „Aufzählungszeichen“ nicht finden, aber da darf man sich mal Lemma „Senkrechter Strich“ oder Pipezeichen genüsslich 'reinziehen und ganz vorsichtig nachdenken. --Klaus-Peter (aufunddavon) 15:58, 19. Sep. 2020 (CEST)
@JausH: Ach herrje, da hast du dir aber fein säuberlich den richtigen Tag für deine Anfrage ausgesucht.
Erstmal die Grundproblematik:
  • Wir haben über 40.000 Navileisten.
  • Betreut und gepflegt werden diese von den Themengebieten, also von deren Autoren.
  • Da gibt es erfahrungsgemäß immer einen gewissen Prozentsatz, der ansagt, in MEINEN Artikel hat die Navileiste aber so und so auszusehen.
  • Wir als Werkstatt sind da machtlos.
Es gibt Grundregeln für das Trennzeichen:
  • Es muss von jedem Leser gut als Trennzeichen wahrnehmbar sein.
  • Es darf nicht mit dem sonstigen Text und Buchstaben zu verwechseln sein.
  • Nicht alle unserer Leser haben Adleraugen, nicht alle sind mit dem Vokabular so vertraut. Die Autoren unserer Artikel wissen sofort, wie die einzelnen Gemeinden, Bands, Automodelle heißen und verfallen leicht dem schweren Irrtum, das wäre für alle anderen Menschen genauso offensichtlich, denen das in unserem Artikel zum allerersten Mal im Leben begegnet.
  • Alle Zeichensätze bei unseren Lesern müssen ein verwendetes Schriftzeichen kennen.
  • Geeigneter Abstand zum Text, also der Verlinkung davor und dahinter; sollte größer sein als der Abstand zwischen den Wörtern innerhalb einer Verlinkung.
  • Was gibt es zur Auswahl?
    • Kuller • ● und eckiger Kuller • erfüllen das erstmal ganz gut.
    • Pipe-Symbol bei normalem Abstand ist eigentlich völlig ungeeignet; beachte die Flüsse: Iller | Ill | Ilz
    • Horizontaler Strich geht verloren zwischen: Frankfurt am Main – Frankfurt an der Oder
Eine alternative Methode wäre auch von wegen Barrierefreiheit interessant:
  • Vorlage:Navigationsleiste Vorlagen zur Tabellensortierung
  • Arbeitet nicht mit Schriftzeichen.
  • Ist auch in der im Juli neugestalten Hauptseite verbaut; es gab drei Bildschirmkilometer um die Frage, welches Trennzeichen in welcher Gestalt in welcher Größe in welcher vertikalen Position verwendet werden solle.
Kurzum: Schwierig, weil es niemanden gibt, der das als Mufti für alle 40.000 Navileisten vorschreiben kann. Es gibt nur gut gestaltete Navileisten und schlechte, aber dafür sind die Autoren in den Themengebieten verantwortlich. Was mit Pipe und normalem Abstand ist immer Murks, egal was zurzeit noch auf irgendwelchen Meta-Seiten rumsteht.
  • Totale Einheitlichkeit wird sich nicht herstellen lassen.
VG --PerfektesChaos 17:16, 19. Sep. 2020 (CEST)
Zumindest die Vorlage:Erweiterte Navigationsleiste hat sich, bei all ihren aktuellen Unzulänglichkeiten, schon länger auf die Bullets festgelegt. In meinem geplanten Neuschrieb der Vorlage wird sie, nach Vorbild der originalen Navbox, die Bullets auch selbst via CSS erzeugen, sie stehen dann also nicht mehr im eigentlichen Text und werden von Screenreadern nicht mehr vorgelesen (siehe hier die oberen Beispiele). Dauert aber noch, bis das kommt. Gruß–XanonymusX (Diskussion) 13:34, 23. Sep. 2020 (CEST)


Mir ist durchaus bewusst, das die Anzahl der bereits existierenden Navi-Leisten den Arbeitsaufwand nicht geraded gering machen. Wäre, da | als Trennzeichen von Auflistungspunkten im Quelltext durch &#124; dargetellt werden muss, ein Ersetzen mittels Bot von &#124; durch &bull; bzw. nicht eine einfachere Möglichkeit (ich habe von Programmierung leider nicht wirklich Ahnung), wenn man diese austauschen würde.
Mir ist aber auch klar, dass es hierzu mehrere Meinungen und mindestends genau so viele Möglichkeiten diese umzusetzen gibt. Das normale Pipe Symbol, wie es derzeit in den allermeisten Navileisten Verwendung findet, ist in meinen Augen jedoch die ungünstigste Alternative von denen, die zur Auswahl stehen.

@XanonymusX: Das finde ich persönlich eine sehr gute Idee.

Gruß--JausH (Diskussion) 10:27, 27. Sep. 2020 (CEST)

{{Erledigt|1=~~~~}}

Hallo, da die Diskussionsseite zu der Vorlage {{Erledigt|1=~~~~}} sehr gering besucht ist, stelle ich die Frage/Bitte hier in der Kartenwerkstatt. In diese Vorlage kann man eigenen Text reinschreiben (z. B. {{Erledigt|1=Nicht mehr auf der Hauptseite. ~~~~}}). Ich wünsche mir, dass dieser eigene Text besser deutlich wird. Dieser steht direkt hinter dem ersten Satz dieser Vorlage (im Ergebnis) und ist nicht schnell und gut erkennbar. Welche Möglichkeiten fallen euch ein, wie man den eigenen Text in der Vorlage besser hervorheben könnte – ohne, dass jeder Benutzer dies manuell tun muss. Z. B. Fett, kursiv, farbig hervorgehoben oder unterstrichen? --TheAmerikaner (Diskussion) 20:04, 21. Sep. 2020 (CEST)

Die Vorlage:Erledigt bietet noch den Parameter |2= an. Dieser wird direkt hinter der Signatur dargestellt, was aus meiner Sicht es auch ganz gut deutlich macht. Die Frage ist natürlich auch, was du damit bezwecken möchtest? Entweder ist ein Thema erledigt oder nicht, mit weiteren Anmerkungen im Baustein löst du ggf. nur noch weitere Diskussionen aus.
P.S.: Du bist in der Vorlagenwerkstatt und nicht in der Kartenwerkstatt. :) --darkking3 Թ 08:25, 22. Sep. 2020 (CEST)

Vorlage:Infobox Tunnel

Ich hab gestern schon auf der Diskussionsseite was gemurmelt. Irgendwo in den Tiefen der Positionskarte muss ich was geändert haben und dadurch sind nur noch Knubbel in den eingeblendeten Karten der Infobox zu sehen, siehe als Beispiel Grosser-St.-Bernhard-Tunnel. Ich hab da nicht den Durchblick, vielleicht findet sich ja hier ein Spezialist. --Wurgl (Diskussion) 11:12, 23. Sep. 2020 (CEST)

It may have been caused by this edit (pinging Benutzer:Jivee Blau). By the way, log ago we had written an efficient code in wikt:en:Module:links, it has been used for many years by now, so maybe parts of it would be useful here too. --Z 17:56, 23. Sep. 2020 (CEST)
@Wurgl: zu welchem Zeitpunkt haben Sie das Problem zum ersten Mal bemerkt? (admittedly I found nothing wrong in the last edit) --Z 18:09, 23. Sep. 2020 (CEST)
Gestern am Vormittag beim Hinzufügen der Normdaten. Das kann durchaus schon länger kaputt sein, siehe https://web.archive.org/web/20181019213751/https://de.wikipedia.org/wiki/Grosser-St.-Bernhard-Tunnel --Wurgl (Diskussion) 18:18, 23. Sep. 2020 (CEST)
Manche Namen sind zu lang, um auf der Karte angezeigt zu werden. Ich schlage vor, neue „Portaln-Label“-Parameter zu definieren; Siehen Sie hier. --Z 19:28, 23. Sep. 2020 (CEST)
For each of the ~800 articles, trancluding Spezial:Linkliste/Vorlage:Infobox_Tunnel? Okay, I did not open all, i looked at ~10 and not one of those showed a label. I think, this not a real option.
What makes me wondering is: Remove "label=" in the template and the names are shown (See discussion page). But an empty parameter label shall not cause this problem, thats where my understanding of the template-code ends. --Wurgl (Diskussion) (ohne (gültigen) Zeitstempel signierter Beitrag von Wurgl (Diskussion | Beiträge) 19:55, 23. Sep. 2020 (CEST))
Oh no, my message was misleading. The problem you mentioned at first is easy to fix, without defining new parameters. But there is a new problem, that we need a long name in the "Koordination" section of the infobox and a short label for the map. But now I realized that is not the case with most of the articles. --Z 20:11, 23. Sep. 2020 (CEST)
Das Problem ist gelöst, aber es gibt ein anderes Problem in Grosser-St.-Bernhard-Tunnel (und mehrere Seiten): die Positionsmarken sind zu lang und die Karte ist zu groß, deswegen sind die Positionsmarken überlappend. --Z 20:49, 23. Sep. 2020 (CEST) (in my message in 19:28, 23. Sep. 2020, I waas trying to fix this problem --Z 20:51, 23. Sep. 2020 (CEST))
There are 98 articles with Portaln-Name havig 20 or more characters. Or is 20 still a "short" label? --Wurgl (Diskussion) 23:56, 23. Sep. 2020 (CEST)
Unschön ist auch, dass die einen Koordinaten als "579341 / 79243" und die anderen als "45° 51′ 5″ N, 7° 9′ 42″ O" dargestellt werden. LG --Phzh (Diskussion) 21:04, 23. Sep. 2020 (CEST)
Ich hätte gerne/What I would prefer: Portal1-Name --> Position: left; Portal2-Name --> Position: right … Kommentare dazu? Any comments? --Wurgl (Diskussion) 23:47, 23. Sep. 2020 (CEST)
Es ist immer noch unordentlich. Es gibt eine hackische (wikt:en:hackish, 2.) Lösung hier. --Z 11:17, 24. Sep. 2020 (CEST)
Ich habe neue PortalN-position-Parameter hinzugefügt (diff). Der Standard ist left, also die derzeitigen Tunnel-Artikel nicht geändert werden. Siehe auch Vorlage_Diskussion:Infobox_Tunnel#Anordnung_der_Beschriftungen. --Z 15:15, 26. Sep. 2020 (CEST)
Die Angabe der Koordinaten kommt durch die verwendete Vorlage {{CH-VS}}. Ändert man diese z.B. in {{IT-23}}, passt die Anzeige. Was man ggf. noch ändern sollte, ist den undokumentierte Parametersatz zu Portal3 in der Doku erwähnen und ggf. einen Parametersatz für den Grenzpunkt hinzufügen. --darkking3 Թ 09:20, 24. Sep. 2020 (CEST)
Ich habe die Doku kürzlich verbessert. --Z 15:17, 26. Sep. 2020 (CEST)

Vorlage "Administrative divisions of Germany.svg" funktioniert nicht

Hallo allerseits,

die mehrsprachige Vorlage "Administrative divisions of Germany.svg" funktioniert nicht. Wenn man das klickbare Bild öffnet, verschwinden sämtliche Schriftangaben... Kann jemand das reparieren? Danke vielmals!

https://en.wikipedia.org/wiki/File:Administrative_divisions_of_Germany.svg#filehistory (nicht signierter Beitrag von Liglioto (Diskussion | Beiträge) 17:07, 26. Sep. 2020 (CEST))

@Liglioto: Das ist keine Vorlage, sondern ein Bild. Die Vorlage ist Vorlage:Verwaltungsgliederung Deutschlands, die funktioniert. Also Copy&Paste diesen Code:
{{Verwaltungsgliederung Deutschlands |klein=ja}}
Grüße --Z 13:53, 27. Sep. 2020 (CEST)

Wartungskategorie: Kategorie:Seiten mit nicht-numerischen formatnum-Argumenten

Hallo, neuerdings taucht obige Wartungskategorie in vielen Gemeindeseiten auf. Ist bekannt ob dies Kategorie kürzlich in die Funktion {{formatnum: nnn}} eingefügt wurde. Für die Vorlage Vorlage:Infobox Verwaltungseinheit in Deutschland habe ich die fehlerhaften aufrufe von „formatnum:“ korregiert. Es scheint aber weitere Vorlagen zu geben die die Funktion „formatnum:“ feherlhaft nutzen. (siehe Diskussion Wikipedia Diskussion:WikiProjekt Kommunen und Landkreise in Deutschland#formatnum. Evtl. ist das ein Fall für die Vorlagenwerkstatt. Gruß --wivoelke (Diskussion) 11:04, 27. Sep. 2020 (CEST)

Vorlage:Denkmalliste Malta Tabellenzeile

Hallo, liebe Kolleg*innen,
in der o.g. Vorlage haben wir beim Parameter Inventarnummer folgendes Problem: In den URLs des National Inventory of the Cultural Property of the Maltese Islands (NICPMI) werden die 1- bis 3-stelligen Inventarnummern mit vorangestellten Nullen auf fünf Stellen aufgefüllt. Allerdings gilt dies nicht für die 4-stelligen Inventarnummern, die werden nur vierstellig in die URL aufgenommen. Mir ist zwar klar, dass man das mit einer if-Abfrage lösen kann, leider reichen meine Kenntnisse der Vorlagenprogrammierung nicht aus, um das in Code umzusetzen. Kann mir jemand von euch behilflich sein? Danke im Voraus, --Altkatholik62 (Diskussion) 23:42, 29. Sep. 2020 (CEST)

Meine Idee in Pascal-ähnlichem Code ausgedrückt: if Inventarnummer<1000 then fillleft(0,5);. --Altkatholik62 (Diskussion) 23:56, 29. Sep. 2020 (CEST)
Hab es mal so eingebaut. Deckt das alle Fälle ab? Gruß–XanonymusX (Diskussion) 00:16, 30. Sep. 2020 (CEST)
Ja, hervorragend. Vielen Dank! --Altkatholik62 (Diskussion) 00:26, 30. Sep. 2020 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Altkatholik62 (Diskussion) 00:30, 30. Sep. 2020 (CEST)
Original: Original:

https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:WikiProjekt_Vorlagen/Werkstatt