Superhero (Musical)

Musicaldaten
Titel: Superhero
Originaltitel: Superhero
Originalsprache: Englisch
Musik: Paul Graham Brown
Buch: Anthony McCarten
Liedtexte: Paul Graham Brown
Literarische Vorlage: Death of a Superhero
Originalregie: Iris Limbarth
Uraufführung: 16. Oktober 2014
Ort der Uraufführung: Hessisches Staatstheater, Wiesbaden
Spieldauer: ca. 2:45 Stunden
Rollen/Personen
  • Donald Delpe
  • Dr. Adrian King
  • Renata Delpe
  • Jim Delpe
  • Shelley
  • Miraculousman
  • Dr. Gummifinger
  • Nursey
  • Jeff Delpe
  • Raff
  • Michael
  • Angela
  • Tanya
  • Sophie
  • Conrad
  • Dr. Sipetka
  • Tutorin der Kunstklasse
  • Shelley’s Bruder
  • Prostituierte 1
  • Prostituierte 2
  • Prostituierte 3
  • Freundin von Shelley
  • Kollegin von Adrian
  • Kellnerin
  • Aktmodell

Superhero ist ein Musical von dem Autor Anthony McCarten und dem Komponisten Paul Graham Brown. Die deutsche Übersetzung stammt von Nina Schneider. Das Musical wurde am 16. Oktober 2014 im Hessischen Staatstheater Wiesbaden unter der Regie von Iris Limbarth uraufgeführt. Die Spieldauer beträgt etwa zwei Stunden und 45 Minuten. Inhaltlich basiert das Musical auf dem gleichnamigen Roman „Superhero“ (Death of a Superhero) von Anthony McCarten.

Handlung

Donald ist 14 und kämpft gegen die Zeit, denn er hat Krebs und es sieht nicht gut aus. Er riskiert viel, balanciert am Rand von Dächern. Es spielt keine Rolle mehr, ob er fällt. Sein Leben ist zu Ende, bevor es richtig losgeht. Und vor allem: Es kann nicht sein, dass er als verdammte Jungfrau sterben muss. Shelley, ein Mädchen aus seiner Gegend, gefällt ihm, aber die Chemo hat ihm alle Haare genommen, er ist ein Freak. Wie soll er das anstellen? In Donalds Kopf und in seinem Zeichenheft kämpfen Dr. Gummifinger und seine supersexy Geliebte Nursey darum, dem Superhelden Miraculous Man sein Knochenmark zu entnehmen, um selbst unsterblich zu werden. Aber Miraculousman ist nicht so leicht zu kriegen. Miraculousman, das ist Donalds Held. Die Eltern kommen an ihren Jungen nicht mehr so richtig ran. Wegen seiner Experimente an der Schwelle zum Tod ziehen sie den Psychologen Dr. Adrian King zu Rate, der auf Todgeweihte spezialisiert ist. Donald lässt sich auf den „Seelenklempner“ ein. Was, wie sich herausstellt, gar nicht mal das Schlechteste ist, denn Dr. King will Donald seinen letzten Wunsch erfüllen.[1]

Besetzung

Rolle Premierenbesetzung 2014
Donald Delpe Marcel Herrnsdorf
Dr. Adrian King Tim Speckhardt
Renata Delpe Felicitas Geipel
Jim Delpe Norman Hofmann
Shelley Mariella Köhlert
Miraculousman Nils Klitsch
Dr. Gummifinger Benjamin Geipel
Nursey Charlotte Katzer
Jeff Delpe Jo Atzinger
Raff Dwayne Gilbert Besier
Michael Nikos Johannes Striezel
Tanja Nina Links
Sophie Anna Heldmaier
Angela Mira Keller

[2]

Musik

Die Musik im Musical Superhero stammt von dem Komponisten Paul Graham Brown, der auch für die Liedtexte verantwortlich ist. Gemeinsam mit dem Komponisten Stefan Wurz schrieb er die Orchestrierung.[3][4]

Besonderheiten des Musicals

Die Inhaltsangabe lässt ahnen, dass man es hier nicht mit einem Gute-Laune-Musical zu tun hat. Anthony McCarten hat aus seinem Roman eine straffe Bühnenversion gemacht, die das Drama immer wieder mit Komik bricht. Diese Komik ist menschlich, die Handlungen der Figuren sind realistisch und nachvollziehbar. Was neu ist: Es verbindet Comic-Realität mit einem realen Charakter.[5]

Auszeichnungen

Superhero wurde 2015 in den Kategorien Beste Regie und Beste Choreografie für den Deutschen Musical Theater Preis nominiert.[6]

Literatur

  • Anthony McCarten: Death of a Superhero. Bloomsbury Publishing, London 2007, ISBN 1846880432.
  • Anthony McCarten: Superhero. Diogenes, Zürich 2007 (= detebe 23733), ISBN 978-3-257-23733-7.

Weblinks

Einzelnachweise

Original: Original:

https://de.wikipedia.org/wiki/Superhero_(Musical)