Rallye Monte Carlo 1985

Flag of Monaco.svg Rallye Monte Carlo 1985
Renndaten
1. von 12 Läufen der Rallye-Weltmeisterschaft 1985
Name: Rallye Monte Carlo
Datum: 26. Januar – 1. Februar 1985
Start: Monaco
Prüfungen: 34 Prüfungen über 851,1 km
Distanz: 3999 km
Belag: Asphalt/Schnee
Podium
Erster: FinnlandFinnland Ari Vatanen
FrankreichFrankreich Peugeot 205 Turbo 16
Zweiter: DeutschlandDeutschland Walter Röhrl
DeutschlandDeutschland Audi quattro Sport
Dritter: FinnlandFinnland Timo Salonen
FrankreichFrankreich Peugeot 205 Turbo 16
Das Siegerauto der Rallye Monte Carlo 1985, der Peugeot 205 Turbo 16.

Die 53. Rallye Monte Carlo war der 1. Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft 1984. Sie fand vom 26. Januar bis zum 1. Februar in der Region von Monaco statt. Von den 34 geplanten Wertungsprüfungen wurde eine (17) abgesagt.

Klassifikationen

Endergebnis

Rang Fahrer Co-Pilot Auto Zeit
(Std./Min./Sek.)
Rückstand Sieger (Min./Sek.)
Rückstand V (Min./Sek.)
1 FinnlandFinnland Ari Vatanen FinnlandFinnland Terry Harryman Peugeot 205 Turbo 16 10:20:49 00:00
00:00
2 DeutschlandDeutschland Walter Röhrl DeutschlandDeutschland Christian Geistdörfer Audi quattro Sport 10:26:06 05:17
05:17
3 FinnlandFinnland Timo Salonen FinnlandFinnland Seppo Harjanne Peugeot 205 Turbo 16 10:30:54 10:05
04:48
4 SchwedenSchweden Stig Blomqvist SchwedenSchweden Björn Cederberg Audi quattro Sport 10:40:11 19:22
09:17
5 FrankreichFrankreich Bruno Saby FrankreichFrankreich Jean-François Fauchille Peugeot 205 Turbo 16 10:40:45 19:56
00:34
6 FinnlandFinnland Henri Toivonen FinnlandFinnland Juha Piironen Lancia Rally 037 10:43:26 22:37
02:41
7 FrankreichFrankreich Dany Snobeck FrankreichFrankreich Jean-Pierre Bechu Renault 5 Turbo 11:09:05 48:16
25:39
8 FrankreichFrankreich Jean-Claude Andruet FrankreichFrankreich Annick Peuvergne Citroën Visa 1000 Pistes 11:13:12 52:23
04:07
9 ItalienItalien Miki Biasion ItalienItalien Tiziano Siviero Lancia Rally 037 11:13:51 53:02
00:39
10 FrankreichFrankreich Maurice Chomat FrankreichFrankreich Didier Breton Citroën Visa 1000 Pistes 11:20:00 59:11
06:09

Insgesamt wurden 67 von 110 gemeldeten Fahrzeuge klassiert:[1]

Fahrer-Weltmeisterschaft

Pos. Fahrer Punkte
1 FinnlandFinnland Ari Vatanen 20
2 DeutschlandDeutschland Walter Röhrl 15
3 FinnlandFinnland Timo Salonen 12
4 SchwedenSchweden Stig Blomqvist 10
5 FrankreichFrankreich Bruno Saby 8

Herstellerwertung

Pos. Team Punkte
1 FrankreichFrankreich Peugeot 18
2 DeutschlandDeutschland Audi 16
3 ItalienItalien Lancia 8
4 FrankreichFrankreich Renault 6
5 FrankreichFrankreich Citroën 4

Weblinks

 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. ewrc-results:com: Endergebnis, abgerufen am 7. Juni 2021

Koordinaten: 44° N, 7° O

Original: Original:

https://de.wikipedia.org/wiki/Rallye_Monte_Carlo_1985