Portal Diskussion:Cricket

Portal-Diskussion Cricket
Diese Portal-Diskussion dient als Anlaufstelle für allgemeine Fragen zum Thema Cricket, dem Artikelbestand zu diesem Thema hier in Wikipedia und sonstigen Diskussionen die aufkommen mögen. Zur Koordination der Mitarbeit zum Thema Cricket bei Wikipedia gibt es die Projekt-Diskussion.
Portal   Mitarbeiten   Diskussion

Änderung von Ergebnisvorlagen

Benutzer:Mauerquadrant hat in einer heutigen Aktion die Vorlage:Limited Overs Match geändert. Er beruft sich dabei auf Wikipedia:WEB. Durch die derzeitige Änderung ist die Vorlage nicht mehr adäquat nutzbar und produziert fehlerhafte Ausgabe. Ich stelle es hier zur Diskussion, befürchte aber, dass diese Diskussion früher oder später auch andere Sportarten betreffen wird. Meine Erklärung dazu: Wikipedia:WEB sagt eindeutig, dass Weblinks nicht im Artikeltext auftauchen dürfen. Dieses ist mit dieser Vorlage nicht der Fall, es ist in einer Tabellenartigen Formatierung eingefügt, die keinen Artikeltext enthält. Daher fällt es unter den weiter in den Regeln aufgeführten Vorlagen, die einen Weblink enthalten dürfen. Da dieses nicht nur Cricket betrifft, sondern auch andere Sportarten, die ähnliche Vorlagen haben (die ich zu deren Schutz heir nicht nennen werde), würde ich gerne diese Änderungen revertieren.--Maphry (Diskussion) 17:04, 19. Nov. 2016 (CET)

So wie ich dachte funktioniert es leider nicht. Hab es wieder auf den Originalzustand zurück gesetzt. hab auf WP:FZW#Ref in Vorlagen mal dazu gefragt. --Mauerquadrant (Diskussion) 18:03, 19. Nov. 2016 (CET)
Weiterhin bin ich der Meinung, dass deinerseits eine Fehlinterpretation von Wikipedia:WEB vorliegt, wozu du dich bisher nicht geäussert hast.--Maphry (Diskussion) 20:13, 19. Nov. 2016 (CET)
Überführt zu Portal Sport.--Maphry (Diskussion) 06:28, 20. Nov. 2016 (CET)

Kategorie:Cricketspieler (Deutschland)

Hallo, da ich eben den Artikel Venkatraman Ganesan angelegt habe, wäre es schön, wenn einer von euch die Kategorie:Cricketspieler (Deutschland) anlegen und den Artikel dorthin verschieben könnte. Gruß --Bodhi-Baum (Diskussion) 13:20, 11. Mai 2019 (CEST)

Es gibt erst einen deutschen Spieler, solange benötigen wir eigentlich keine Kategorie für diesen (offiziell müssen es 10 sein damit eine Kategorie eingerichtet wird). Etwas vorsicht bitte bei der Erstellung, denn die Relevanz der Spieler ist nicht immer ganz so einfach. Technisch sollte er heute seine Relevanz mit dem T20 in Belgien erhalten, aber Deutschland ist halt nicht gerade eine Cricketmacht, da ist mancher gerne dazu geneigt Löschanträge zu stellen.--Maphry (Diskussion) 14:26, 11. Mai 2019 (CEST)

Meinungsbild Lemmata von Sport-Spielstätten

Resultierend aus der Diskussion „Wohninvest Weserstadion“ im Fußballportal habe ich ein Meinungsbild für die Benennung von Sport-Spielstätten angelegt. --HSV1887 (Diskussion) 21:43, 8. Jun. 2019 (CEST)

Cricket World Cup

Wäre es nicht sinnvoll analog zu Fußball-WMs, Rugby-WMs etc auch eine Infobox für Cricket WC zu haben?! --Chtrede (Diskussion) 11:23, 15. Mai 2020 (CEST)

Wenn es gewünscht ist, dann kann ich eine erstellen. Als wir in der af.wp die Artikel zu den EDI-CWCs bekommen haben, hatte ich af:Sjabloon:Inligtingskas Krieketwêreldbeker erstellt. Die müsste ich nur übersetzten und die funktioniert dann sowohl für EDI als auch für T20. Bräuchte nur das go. ;) Groete. -- Flag of South Africa.svg SpesBona 23:40, 9. Jun. 2020 (CEST)
Also ich bin unbedingt dafür. Groete. -- Flag of Namibia.svg Chtrede (Diskussion) 07:29, 10. Jun. 2020 (CEST)
Grundsätzlich kann man das machen, dann sollten wir nur vorher diskutieren was da alles rein soll. Ich würde diese Infobox verallgemeinern, also in etwa sowas wie Cricketturnier. Die sollte für Männer/Frauen geeignet sein, einbaubar sein in ICC-Turniere, aber auch in den Tour-Turnieren und auf sehr lange Sicht auch in die Tour-Artikel. Letzteres will ich derzeit definitiv nicht durchführen, weil die Artikel noch viel zu rustikal sind (quasi stände alle Info des Artikels dann in der Box). Sollte es aber dazu kommen, dass die Tourartikel in Phase 2 ausgebaut werden und damit auch die inhaltliche Qualität steigt, könnte man darüber nachdenken. Aber das sollte man jetzt zumindest schon mal in der Infobox vorsehen.--Maphry (Diskussion) 08:06, 10. Jun. 2020 (CEST)
Eine Liste mit allen Parametern können wir vorher natürlich machen. Wir können Vorlage:Infobox Rugbyturnier für Cricket anpassen, dann brauchen wir den Vorlagenhintergrund nicht mehr, den wir sonst mit der af: oder en:wp abgleichen müssten. Über „Versuch und Irrtum“ geht das aber, so mache ich das für neue Vorlagen, bis sie dann funktioniert. Wenn wir die Cricketvorlage wie die Rugbyvorlage aufbauen, dann lässt sie sich je nach Bedarf ergänzen. Bei der übersetzten Vorlage geht das aber auch, wenn immer ein Parameter rangehangen wird. Groete. -- Flag of South Africa.svg SpesBona 23:45, 10. Jun. 2020 (CEST)
Ich würde sie fast schon auf Basis von Vorlage:Infobox Cricket Test Team erstellen, weil der Code schon sauberer ausschaut. Ich würde Vorschlagen die Infobox Cricketwettbewerb zu nennen. Benötigte Felder wären dann (alle optional): titel, logo, datum, ort, format, modus, spiele, teilnehmer, sieger, siegercaptain, heimmannschaft, gastmannschaft1, gastmannschaft2, gastmannschaft3, captainheim, captaingast1, captaingast2, captaingast3, testspiele, testergebnis, odispiele, odiergebnis, t20spiele, t20ergebnis, spielerdertour, spielerdesturniers, spielerdertestserie, spielerderodiserie, spielerdert20serie, captainheimtest, captaingast1test, captainheimodi, captaingast1odi, captainheimt20, captaingast1t20, mostrunsspieler, mostrunsruns, mostrunsspieler2, mostrunsruns2, mostrunsspielertest, mostrunsrunstest, mostrunsspielertest2, mostrunsrunstest2, mostrunsspielerodi, mostrunsrunsodi, mostrunsspielerodi2, mostrunsrunsodi2, mostrunsspielert20, mostrunsrunst20, mostrunsspieler2t20, mostrunsruns2t20, vorher, nachher, source.
Um das zu erklären. Wir haben 3 use cases: a) ICC, b) Tourturnier, c) Tourserien (letztere sind nicht immer sauber zu trennen, aber darum kümmert man sich dann im einzelfall). Für a) ICC benötigt man: titel, logo, datum, ort, format, modus, spiele, teilnehmer, sieger, siegercaptain, spielerdesturniers, mostrunsspieler, mostrunsruns, mostrunsspieler2, mostrunsruns2, vorher, nachher, source; für b) Tour Turniere benötigt man: titel, logo, datum, ort, format, modus, spiele, (teilnehmer), sieger, (siegercaptain), heimmannschaft, gastmannschaft1, gastmannschaft2, gastmannschaft3, captainheim, captaingast1, captaingast2, captaingast3, spielerdesturniers, mostrunsspieler, mostrunsruns, mostrunsspieler2, mostrunsruns2, vorher, nachher, source; für c) Tourserie benötigt man: titel, logo, datum, ort, heimmannschaft, gastmannschaft1, testspiele, testergebnis, odispiele, odiergebnis, t20spiele, t20ergebnis, spielerdertour, spielerdertestserie, spielerderodiserie, spielerdert20serie, captainheimtest, captaingast1test, captainheimodi, captaingast1odi, captainheimt20, captaingast1t20, mostrunsspielertest, mostrunsrunstest, mostrunsspielertest2, mostrunsrunstest2, mostrunsspielerodi, mostrunsrunsodi, mostrunsspielerodi2, mostrunsrunsodi2, mostrunsspielert20, mostrunsrunst20, mostrunsspieler2t20, mostrunsruns2t20, vorher, nachher, source.
Etwas zur erklärung: Bei normalen Turnieren mit vielen Teams braucht man die einzelnen Teams nicht angeben. Bei Drei- oder Vier-Nationenturnieren sollte man das schon tun, gleiches gilt für Captains. Im Fall von ICC Turnier benötigt man quasi nur einen plain view wie Vorlage:Infobox Cricket Test Team, sollte man jedoch eine Tour haben b enötigt man einen Split view, eher in die Richtung von en:Template:Infobox cricket tour, beispiel: en:Pakistani cricket team in Australia in 2009–10. Das benötigte Farbschema sollte man dann von Vorlage:Infobox Cricketspieler übernehmen. Die zwei Angaben pro mostruns und mostwickets werden benötigt, falls es gleichstand gibt. Sollten mehr als zwei gleich sein müsste man mostrunsspielertest etc. überladen (also sowohl Spielername als auch runs dort eintragen), mostrunsrunstest würde dann ignoriert. Austragungsort für Touren ist nur dann nötig, wenn Heimmannschaft nicht Ort der Austragung ist (siehe Pakistan in UAE). Titel für Turniere ist jeweils Turniername und Jahr bzw. bei Tourturnier Turniername Saison. Bei Tour wäre es dann beispiel: Indien in Pakistan 1982/83 Man könnte beim Namen noch überlegen ob man vollen Namen zulässt (Sponsoren) als extra Feld, müsste das dann aber auch für jede Serie tun. Auch überlegen ob man Saison nicht prominent recht weit oben verlinkt. Das jetzt nur mal so als Brainstorming, das wird schnell zur Eierlegenden Wollmilchsau, aber es wäre wichtig wenn man überhaupt eien Infobox baut alle drei Usecases zu vereinen, damit das Design consistent bleibt. Sonderlösngen für ICC Turniere sind auf Dauer nicht tragbar.--Maphry (Diskussion) 08:58, 11. Jun. 2020 (CEST)

Versucht sich jemand von Euch an der Umsetzung? Ich bin leider kein Infobox-Experte. Danke --Chtrede (Diskussion) 09:20, 1. Jul. 2020 (CEST)

Ich würde gerne, bin aber gerade noch an den Rugbynationalmannschaften dran und hab auch noch etwas, dass ich bei den Cricket World Cups auf Afrikaans beitragen möchte. Ich hab' die Infobox aber im Hinterkopf. Groete. -- Flag of South Africa.svg SpesBona 16:50, 1. Jul. 2020 (CEST)
Ich bin auch derzeit mit den Touren beschäftigt. Ab August/September sollte ich da wieder mehr Luft haben, aber ich lasse da SpesBona gern den Vortritt.--Maphry (Diskussion) 17:01, 1. Jul. 2020 (CEST)
Zwei Monate später und ich hatte noch keine Zeit/Luft für die Infobox. Mir wäre es auch lieb, wenn ich sie während eines wieder halbwegs normalen Stammtisches (Wikipedia:Berlin) schließlich optimieren könnte. Bei den Treffen findet sich eigentlich immer jemand, wenn man mal eigene Fehler übersieht. Aber das wird wohl dieses Jahr nichts mehr. Bei all den Parametern würde ich einen ganzen Tag für die Infobox zum zusammenbasteln und ausprobieren einplanen, dort würde dann der Feinschliff erfolgen. Groete. -- Flag of South Africa.svg SpesBona 23:20, 1. Sep. 2020 (CEST)
Ich schau diesen Monat mal ob ich zumindest einen Start hinbekomme, die Grundlagen sollten nicht zu schwierig sein, Vorlagenbasteln mache ich ja genug.--Maphry (Diskussion) 07:30, 2. Sep. 2020 (CEST)
So, ich hab mich heute mal drangesetzt. Der erste Entwurf findet sich unter Vorlage:Infobox Cricketturnier. Beispiele und Doku sind ausgebaut. Es orientiert sich am obigen Vorschlag und am üblichen Design im Cricketbereich. Wie gesgat, Touren ist halt vorläufig eingebaut, ich beabsichtige das nur einzubauen in Touren die wirklich Inhalt haben (beispielsweise die Touren in dieser Saison). Drei-Nationen-Turniere und ICC-Turniere wären schneller umsetzbar. Ja es sind viele Parameter, aber die drei Kopiervorlagen udn die Beispiele sollte erklären wie man es nutzt. Feheln tut noch die Anpassung für Frauenturneire, aber das macht man dann wenn man Zeit dafür hat. Soweit erstmal.--Maphry (Diskussion) 21:06, 2. Sep. 2020 (CEST)

Aktuelles

Hallo Cricketfans, zwei Sachen, die mir grad unter den Nägeln brennen. Wie relevant ist der Solidarity Cup in Südafrika und im internationalen Cricket: Wie relevant sind die Behauptungen, dass Sri Lanka das Finale des Cricket World Cup 2011 an Indien verkauft hat? Groete. -- Flag of South Africa.svg SpesBona 23:00, 30. Jun. 2020 (CEST)

Da sind die indischen Medien spät dran, der Cup wurde (gottseidank) vor ein paar Tagen auf unbestimmte Zeit verschoben. The Hundred in England ist ja auch erstmal weg vom Fenster. Generell: Es käme darauf an, ob sie a) als Professionell gelten, b) vom ICC genehmigt sind, c) internationale Medienaufmerksamkeit geniessen, d) anhaltende Relevanz aufweisen, e) man sich wirklich die Mühe machen will. Ich selbst halte davon Abstand jegliche Provinzliga die gerade meint international Aufmerksamkeit erregen zu wollen hier zu betüddeln. Hab da schon genug zu tun mit den offiziellen First Class, List A, Twenty20-Ligen, ganz geschweige mit dem Frauen-Cricket, wo wir sehr weit hinterher hinken. Diese Experimente gab es immer wieder, sie sind zum scheitern verurteilt und man sollte es nicht übertreiben. Wenn sie wer erstellen will gern (aber nicht als neue Spielform, sondern als Saisonartikel und wenns mehr davon gibt als Ligaartikel), aber die Artikel werden ziemlich im nirgendwo enden, vor allen dingen wenn die Punkte a-d nicht erfüllt sein sollten. Interessant wird es nächstes Jahr mit The Hundred, denn solange der ICC (oder zumindest ACS) nicht klarstellt wie er die T10 und sonstigen Miniligen behandelt (derzeit sind sie nicht List-A-T20) werden sie halt auch nicht wie Twenty20-Ligen der Vollmitglieder behandelt (heisst wir haben derzeit keine Verlinkungen nirgendwo dafür). Es gäbe sicherlich wichtigere Artikel zu erstellen als über diese Ligen (aber jeder ist ja frei in seiner Zeitgestaltung). Man muss dann halt über die allgemeine Relevanz gehen, und das könnte wohl recht schwierig werden (auch Cricket-Sicht sind sie nicht relevant). Was Gerüchte angeht sollte man wohl den Ball flach halten. Aufmerksamkeit erregen in Südasien viele gern mit Cricket, auch weil es ein politisches Vehikel dort ist. Oder um es mit Jayawardena heute zu sagen "Is the elections around the corner? Looks like the circus has started". Solange es nicht wirklich weltweit auf Sendung geht oder irgendwas ernsthaft vom ICC kommt ist es wohl ignorierenswert.--Maphry (Diskussion) 23:42, 30. Jun. 2020 (CEST)
Wenn ich den Spielbericht des Finales von 2011 so lese, weiß ich auch nicht, wo da vorher Absprachen gemacht worden sein sollen. Klingt nach einen ganz normalen Spiel ohne irgendwelche „Nichtangriffspakte“ oder bewusster schlechter Spielleistung. Der Solidarity Cup in Südafrika soll jetzt passenderweise am 18. Juli, dem Geburtstag Madibas stattfinden. Das zumindest Cricket Südafrika das neue Format feiert, verstehe ich in der aktuellen Lage sehr gut. Die Menschen dort sehnen sich nach Sport und Cricket darf im gewissen Rahmen, im Gegensatz etwa zu Rugby oder Fußball, wieder stattfinden. Groete. -- Flag of South Africa.svg SpesBona 16:55, 1. Jul. 2020 (CEST)
Oh ich dachte es wäre eine Liga die die daraus machen. Wenne s hur ein Spiel ist, dann kommen wir in ganz andere Gefielde. Denn so wie ein Freundschaftsspiel nicht relevant ist oder auch bei uns eine Tour mit nur einem Test schwierig zu vermitteln ist, sollte man bei sowas sehr vorischtig sein. Ich schaue auch das ich soviele 1-Spiel-Aritkel wie möglich vermeiden kann, denn sie bedeuten (dank den Fussballern) immer ärger.--Maphry (Diskussion) 17:00, 1. Jul. 2020 (CEST)
Nein, der Cup dient nur dazu, um überhaupt wieder aktuellen Sport im Fernsehen sehen zu können und Spenden wegen der aktuellen Lage einzusammeln. Der Cup soll dann live auf SABC zu sehen sein. Die Idee stammt von Francois Pienaar, den alle Südafrikaner vom Rugbyfinale 1995 kennen. Cricket ist seine andere große Leidenschaft. Was aus dem T3-Cricket dann wird, bleibt abzuwarten. Die Hauptliga dürfte weiterhin die Mzansi Super League bleiben. Da wird es langsam auch interessant, ob und wie das Turnier 2020 stattfindet. Gehört habe ich da noch nichts. Groete. -- Flag of South Africa.svg SpesBona 17:10, 1. Jul. 2020 (CEST)

Leute relevant?

Hallo, ist hier jemand, der mir sagen kann, ob die vier Frauen in Avdylaj für Wikipedia enz. Relevanz haben? VG --Jbergner (Diskussion) 10:07, 10. Sep. 2020 (CEST)

Hallo, alle vier Frauen sind offenbar Nationalspielerinnen für Österreich, daher imho relevant. Groete. -- Flag of South Africa.svg SpesBona 21:05, 10. Sep. 2020 (CEST)
Herzlichen Dank fürs Nachschauen. Dann kann ich ja die BKS durchlassen. --Jbergner (Diskussion) 21:12, 10. Sep. 2020 (CEST)

Präzisierung der Sportler*innen-RK

Ich habe hier einen Vorschlag zur Präzisierung der Sportler*innen-RK eingebracht. Mein Präzisierungsvorschlag würde aus meiner Sicht den unklar formulierten Punkt „in einer nationalen oder internationalen Profiliga gespielt oder einem vergleichbaren professionellen Wettkampfsystem teilgenommen haben“ der RK an den Status Quo anpassen. Es würde sich also, soweit ich nichts übersehe, tatsächlich nichts ändern. Aber wir würden Klarheit schaffen und somit Streitigkeiten vermeiden. Bitte schaut doch mal bei der Diskussion vorbei. -- Chaddy · D VfB Eichstaett Logo.png 03:39, 4. Jan. 2021 (CET)

Faith Thomas

Hallo, ich habe diesen Artikel geschrieben, verstehe aber nichts von Cricket. Kann sich mal jemand den Artikel aus fachlicher Sicht anschauen? Das wäre nett, danke. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 19:38, 1. Feb. 2021 (CET)

Jupp, ich geh da mal drüber, danke sehr fürs erstellen. :) --Maphry (Diskussion) 19:39, 1. Feb. 2021 (CET)
Dank im Voraus! Entstand im Rahmen der #100womendays. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 19:42, 1. Feb. 2021 (CET)
Gibt es eine Möglichkeit euch dabei zu unterstützen?--Maphry (Diskussion) 19:54, 1. Feb. 2021 (CET)
Klar - Artikel über Frauen schreiben :) Ich habe mich bemüht, einen guten Mix zwischen Nationalitäten und Berufen zu finden, deshalb stieß ich auf die Cricketspielerin. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 20:02, 1. Feb. 2021 (CET)
Na ich schau mal. Es steht auf dem Plan das Frauen-Cricket gleichwertig zum regulären Cricket auszubauen, nur ist das Problem eben in den Quellen (oder besser ihrer Mangelnden Menge zu finden). Das bessert sich erst seit ein paar Jahren, und da es eben meist ein geschichten erzählen ist anstatt nur einfach Fakten aufzulisten wird das noch ein wenig dauern. Aber es wird sich entwickeln, versprochen. :)--Maphry (Diskussion) 20:15, 1. Feb. 2021 (CET)
Dann ist dieser Artikel zufällig ein guter Mitanfang. Bitte schau doch mal: Da steht in den EN, welche Punkte oder wie das heißt sie gemacht hat, aber ich kenne die Begriffe nicht. In solchen Fällen lasse ich das lieber weg, bevor ich Blödsinn verzapfe. Auch wofür es diese Trophy gibt, verstehe ich nicht recht... Meine Mutter (inzwischen 97) hat schon vergebens versucht, mir Baseballregeln zu erklären... --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 20:18, 1. Feb. 2021 (CET)
Joa, ich könnte jetzt wegen einem Spiel die Infobox reinhauen, nur da bin ich immer etwas vorsichtig, soviel sagt sie nicht aus. Rein von der Statistik her hatte sie halt Pech nur ein Spiel gespielt zu haben auf internationalem Level und auch dort hat man ihr offenbar nicht viel zugetraut (Cricketstatistiken sind halt sehr aussagekräftig wenn man sich mit ihnen beschäftigt). Aber das brauchen wir dort denke ich nicht weiter ausführen (wichtig ist, dass sie ein Spiel gespielt hat, sie wäre also allein deshalb auch aus Cricket-Sicht relevant ;)). Die Trophy gibt's wohl dafür wer in der WBBL zwischen Adelaide und Perth das Spiel gewinnt (üblicher PR-Gag im Cricket bei regelmässigen Begegnungen Pokale zu verteilen). Klingt auch nicht so berauschend, aber die Aussage ist korrekt im Artikel, somit kann es drin bleiben. Und ja, ich bin froh über jeden Artikel der in dem Bereich einen Anfang macht, da die Stories doch meist sehr interessant sind.--Maphry (Diskussion) 20:28, 1. Feb. 2021 (CET)
Okay - so hatte ich das auch empfunden, aber es gibt ja Puristen :) Für unsereins sind ja Einsätze für die südaustralische Mannschaft nicht zwingend maßgeblich. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 20:31, 1. Feb. 2021 (CET) P.S. Die wäre dann doch auch noch sinnvoll, oder?
Naja, im Cricket muss man wissen, dass das keine wirklichen Auswahlteams sind, sondern bei den Mändnern quasi eher wie in Deustcland Profivereinsmannschaften (also eher Bayern München als Bayernauswahl). Beim Frauen-Cricket bin ich mir da noch nicht so ganz sicher wie weit wir da die Relevanz bei den nationalen Meisterschaften durchziehen können. Bei Männern ist es einfach, da immer schon quasi Profi, bei Frauen ist das so ein Ding (der Weltverband ist halt immer noch sehr auf Männer fokussiert und damit ist der Status von Spielen auch einfacher zu bestimmen). Aber Nationalmannschaft reicht definitiv. Ja, Gardner ist definitiv interessant, aber wohl ein reiner Cricketartikel (ichs chau mal die Tage falls du ihn nicht basteln willst, aber das geht wohl schneller für mich weil der dann wohl doch recht Cricketsprachenlastig wird). Ich bin nur immer Vorsichtig bei noch aktiven Spielern, weil man sie eben Pflegen muss, und das können wir hier mit 2-3 Leuten eben selten Leisten (one-off Erstellung ist da ja nur eine Frage von einem Vormittag oder so). Sollte in etwa etwas mehr als 1000 Spielerinnen geben die allein über die Nationalmannschaften relevant sind, über die nationalen Meisterschaften kommen dann noch mal einige hundert/tausend dazu (im Vergleich dazu, im regulären Cricket Fehlen uns in etwa noch 20.000-30.000 Biographien).--Maphry (Diskussion) 20:49, 1. Feb. 2021 (CET)
Ja, der Artikel über Gardner hatte ich mich gerade abgeschreckt :) Aber es gibt gute Fotos. Was die Pflege von Artikel betrifft, da sind wir im Radsport auch nicht allzu viele. Und ich habe in den letzten Monaten was anderes gemacht und hinke jetzt mit den Aktualisierungen total hinterher... Habt Ihr Euch schon Kriterien überlegt, um das in den Griff zu bekommen? --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 20:58, 1. Feb. 2021 (CET)
Das Kriterium heisst Qualität vor Quantität. ;) Derzeit haben wir kaum aktive Spieler, ich hab mal im Asienmonat ein paar der Schwergewichte eingebaut, aber die kann man derzeit an einer Hand abzählen (das schaffe sogar ich). Also lieber einen Artikel nicht erstellen als ihn dann nicht aktuell halten zu können. Für uns wird es erst dann relevant wenn Cricket Olympisch werden sollte in 2028, weil dann die ganzen Kiddis ankommen und Schundartikel erstellen für ihre Quote. Dem würden wir vorbeugen und testen derzeit so langsam aus wie Artikel gebaut sein sollten. Aber Artikel wie Shakib Al Hasan oder Virat Kohli schreibt man auch nicht so nebenbei. Bis dahin sind Wettbewerbe für uns höher angesiedelt und dank SpesBona bringen wir gerade die Nationalmannschaften auf Top-Niveau. Damit ist der Winter quasi ausgebucht (weil soviel passiert) und da wir nun Rückwertig ddie 1000 Artikel über Touren bei den Männern erstellt haben können wir uns aufs aktuelle Zeitgeschehen konzentrieren. Ist ja bei uns etwas komplizierter, weil es keine deustchen Medien gibt und wir halt extrem aufpassen müssen keine "Sprache zu erfinden" (oder mit anderen Worten: wenn wir hier Wörter einführen könnte es passieren das in ein paar Jahren diese genutzt werden im TV bei Olympia weil irgendwie sich die Moderatoren ja auch auf die für sie unbekannte Sportart vorbereiten müssen. Und hinzu kommt eben das Cricket in Deutschland vornehmlich von Migranten verfolgt wird, besonders Flüchtlinge aus Afghanistan und Pakistan. Man hilft also quasi beim Deutsch lernen. ;) Von daher hilft uns keine Masse, sondern eben nur ausgewähltes. Shashikala Siriwardene, Shaiza Khan und Mithali Raj hatte ich mal im Asienmonat gebastelt zum Testen. Ist nicht ganz so eifnach Frauenartikel zu erstellen, aber es geht. Doch merke ich, dass mir die Tourartikel dazu fehlen, um eben Stories erzählen zu können, also werd ich die vorschieben müssen bevor ich da noch mehr baue. Bei den Männern ernte ich da nun quasi was man da über 7 Jahre gesät hat, das macht es deutlich eifnacher da nun auch Artikel aus dem 19. JH zu erstellen. Ich schau schon, dass es u.a. geographisch ausgeglichen ist und auch Gender würde ich gerne ausgleichen auf Dauer, aber wie gesagt, der Aufwand ist grösser als nur eifnach einen Artikel zu basteln. OK, ich quassel zu viel. ;)--Maphry (Diskussion) 21:19, 1. Feb. 2021 (CET)
Im Radsport gibt es schon viele Sportlerinnen und Sportler, und eben auch viel Interesse, das bedient werden sollte. Ich versuche in den Artikel immer mehr darzustellen als die alleinige Sportlaufbahn, aber das klappt nicht immer. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 21:47, 1. Feb. 2021 (CET)
Ja, ihr seid vollkommen anders aufgestellt. Quasi "Individualsportart" vs. "Mnnschaftssportart" (zumindest was die allgemeine Wahrnehmung angeht). Da heben wir eher das Problem, dass indische Medien eben quasi Bollywood sind und so auch deren Quellen oft genug ausschauen. Und irgend womit müssen die vielen hundert Cricketjournalisten ja täglich die Zeitungsspalten füllen, also können wir oft schon mehr schreiben, wollen es aber nicht unbedingt. ;)--Maphry (Diskussion) 21:53, 1. Feb. 2021 (CET)
Das war ja gerade eine hitzige Diskussion, ob Radsport auch eine Mannschaftssportart ist....
Ich habe mir den Artikel jetzt nochmals angeschaut, und ich denke, dass Thomas aus finanziell-beruflichen Gründen mit dem Cricket aufhören musste, denn 1958 hat sie angefangen zu arbeiten, und das sozusagen im Outback. Da ging das ja nicht mehr mit dem Cricket so ohne weiteres, und schon gar nicht mit der Nationalmannschaft. Deshalb ist sie dann wohl vor Ort auf Hockey umgestiegen. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 23:55, 1. Feb. 2021 (CET)
Das zum einen. Ich würde aber aus der Spielstatistik auch nicht ausschliessen, dass man ihr verdeutlicht hat dort keine Zukunft zu haben. Im ersten Innings wurde sie als letzte Schlagfrau eingesetzt, ein Platz der normalerweise für die beste Bowlerin vorgesehen ist (sie war ja auch eine). Dennoch spielte sie in der englischen Antwort nicht als Bowlerin (zugegeben es war ein kurzes Innings). Im zweiten Innings hat man das Innings abgebrochen anstatt sie einzusetzen, was durchaus gerechtfertigt war da der Vorsprung für Australien nun hoch war (und man Chancen sah das Remis zu vermeiden). Im nun längeren englischen Innings bowlte sie zwar ein paar Bälle (6 Over), aber hatte nur eine mittelmässige Statistik und blieb Wicketlos (wobei man da auf Grund des Drucks auf Wickets gespielt haben wird). Klar, das war 1958, da war Spielstrategie noch anders, aber mich würde nicht wundern wenn nach diesem eher missglücktem Debut (3 Runs/10 Bällen, 0 Wickets) entweder den Eindruck hatte keine Chance zu haben oder es ihr eben klar gemacht worden ist. Aber um da mehr rauszufinden müsste man wohl lokale Zeitungen aus der Zeit sichten, wenn sie überhaupt was damals geschrieben haben. Letztendlich alles Spekulation, für sowas wird man im Frauen-Cricket keine Quellen finden. Und sie wird es nicht herausgestellt haben als sie ins Medienlicht trat.--Maphry (Diskussion) 00:22, 2. Feb. 2021 (CET)
So hat man eine verschiedene Sicht auf die Dinge :) --08:38, 2. Feb. 2021 (CET) (unvollständig signierter Beitrag von Nicola (Diskussion | Beiträge) )
Original: Original:

https://de.wikipedia.org/wiki/Portal_Diskussion:Cricket