Portal:Raumfahrt

Übersicht Nuvola apps edu phi.png   Mitarbeit Nuvola apps kate.png   Exzellente Artikel Qsicon Exzellent.svg   Lesenswerte Artikel Qsicon lesenswert.svg   Informative Listen Qsicon informativ.png
MarsPanoramaa.jpg
Willkommen in der zentralen Anlaufstelle zum Thema Raumfahrt in der Wikipedia.
vergrößern und Informationen zum Bild anzeigen

Wir freuen uns über Fragen und Anregungen auf der Diskussionsseite, Möglichkeiten zur aktiven Mitarbeit bietet die Mitarbeitsseite.

Aktuelles
News.png

20. Januar 2022: Buzz Aldrin, Teilnehmer der ersten bemannten Mondlandung, feiert seinen 92. Geburtstag.[1]
12. Januar 2022: Der Flüssigkeitsraketentriebwerk-Ingenieur S. Somanath wird mit Wirkung vom 14. Januar 2022 als Nachfolger von K. Sivan zum Direktor der Indian Space Research Organisation ernannt.[2]
8. Januar 2022: Das James-Webb-Weltraumteleskop ist vollständig entfaltet.[3]
7. Januar 2022: Die vom chinesischen Rover Jadehase 2 auf der Rückseite des Mondes entdeckte „Mysteriöse Hütte“ stellt sich aus der Nähe betrachtet als steinerner Hase heraus.[4]
1. Januar 2022: Die Nationale Raumfahrtbehörde Chinas veröffentlicht spektakuläre Selbstporträts der Marssonde Tianwen-1, die bei einer Sichtkontrolle der Nutzlasten über der Nordpolregion des Planeten entstanden.[5]
29. Dezember 2021: Die China Aerospace Science and Technology Corporation beendet das Raumfahrtjahr mit dem Start des experimentellen Kommunikationssatelliten Tongxin Jishu Shiyan 9 vom Kosmodrom Xichang. Damit führte China in diesem Jahr 55 Starts durch, alle 48 mit Raketen der Serie Langer Marsch waren erfolgreich.[6]
25. Dezember 2021: Eine Ariane 5 bringt vom Raumfahrtzentrum Guayana das im Infrarotbereich arbeitende James-Webb-Weltraumteleskop ins All.[7]

Artikel der Woche
MRO 01.jpg
Der Mars Reconnaissance Orbiter (englisch für „Mars-Erkundungssatellit“), abgekürzt MRO, ist eine NASA-Raumsonde zur Erforschung des Planeten Mars, die am 12. August 2005 zum Roten Planeten aufgebrochen war und am 10. März 2006 ihr Ziel erreichte. Dies ist vorerst der letzte Orbiter, der zum Mars geschickt wurde, da die Mars-Missionen der nächsten Jahre alle auf der Planetenoberfläche landen werden. Die Sonde ist von Lockheed Martin gebaut worden; die meisten Instrumente stammen vom Jet Propulsion Laboratory (JPL). Die Sonde ist seit den Viking-Sonden von 1975 die schwerste US-amerikanische Mars-Sonde, die zudem über eine sehr umfangreiche Instrumentierung verfügt. Beim Start wog sie (mit Antrieb und Treibstoff) über 2 Tonnen. Die Gesamtkosten der Mission betragen etwa 720 Millionen US-Dollar, die Primärmission dauerte 4 Jahre.
Raketenstarts
Shuttle.svg
 
Systematische Übersicht der Artikel

Einen Einstieg in die Vielfalt der Artikel aus dem Bereich Raumfahrt bietet sowohl der alphabetische Index als auch die hierarchische Gliederung, deren oberste Ebene hier erläutert wird. Die vollständige Übersicht der hierarchischen Gliederung enthält auch Hinweise zur Kategorisierung neuer Artikel.

Neil Armstrong
Space Launch System
Allgemeines über Luft- und Raumfahrttechnik und Raketen, Vorstellung vieler Raketentypen und der physikalischen Grundlagen, Beschreibung der verschiedenen Raumschiffe, beginnend mit dem ersten Raumschiff Wostok, über Apollo bis hin zu neuen alternativen Raumschiffkonzepten
Neue oder stark überarbeitete Artikel
Exquisite-document.png

09.01.: Kosmodrom Taiyuan (ü), Express 80 (n), Express 103 (n); 06.01.: Aist 2D (n); 29.12.: Tengyun-Raumgleiter (n); 27.12.: CAMSAT XW-3 (n); 15.12.: Express 2 (n); 14.12.: Express 1 (n); 10.12.: Galactic Energy (n); 09.12.: Intelsat VA F-14 (n); 03.12.: NSS-513 (n), Galaxy 4R (n); 02.12.: NSS-5 (n), NSS-806 (n), NSS-703 (n); 01.12.: NSS-9 (n), NSS-11 (n); 30.11.: NSS-6 (n), NSS-7 (n), NSS-8 (n); 29.11.: Liste geostationärer Satelliten (ü); 24.11.: Spaceway 2 (n); 22.11.: DirecTV-12 (n), Institut für Informationsgewinnung durch Luft- und Raumfahrt (n); 21.11.: Optus D2 (n); 19.11.: Galaxy 9 (n); 17.11.: Eutelsat 8 West D (n); 16.11.: Spaceway 1 (n), Eutelsat 115 West A (n);

Letzte Änderungen
Änderungen in den letzten 12, 24, 36 Stunden

Verwandte Themen
Bild des Tages
Lunar Module-1 and Spacecraft Lunar Module Adapter (SLA)-7 in the Kennedy Space Center's Manned Spacecraft Operations Building.jpg



Am 22. Januar 1968 startete die erste Mondlandefähre (LM-1) zu einem unbemannten Testflug mit Apollo 5 in einen Erdorbit. Das Hauptziel dieser Mission, der Test der Lande- und Aufstiegsstufe, wurde erfolgreich absolviert.




Commons Bilder  Wikiquote Zitate  Wiktionary Wörterbuch  Wikinews News

Was sind Portale? | Weitere Portale unter Wikipedia nach Themen

Original: Original:

https://de.wikipedia.org/wiki/Portal:Raumfahrt