Portal:Raumfahrt

Übersicht Nuvola apps edu phi.png   Mitarbeit Nuvola apps kate.png   Exzellente Artikel Qsicon Exzellent.svg   Lesenswerte Artikel Qsicon lesenswert.svg   Informative Listen Qsicon informativ.png
MarsPanoramaa.jpg
Willkommen in der zentralen Anlaufstelle zum Thema Raumfahrt in der Wikipedia.
vergrößern und Informationen zum Bild anzeigen

Wir freuen uns über Fragen und Anregungen auf der Diskussionsseite, Möglichkeiten zur aktiven Mitarbeit bietet die Mitarbeitsseite.

Aktuelles
News.png

25. November 2020: Von der Cape Canaveral Air Force Station bringt eine Falcon-9-Rakete 60 Starlink-Satelliten ins All.[1]
23. November 2020: Vom Kosmodrom Wenchang bringt eine Trägerrakete vom Typ Langer Marsch 5 die chinesische Mondsonde Chang’e 5 ins All.[2]
21. November 2020: Von der Vandenberg Air Force Base in Kalifornien bringt eine Falcon 9 den europäisch-amerikanischen Erdbeobachtungssatelliten Sentinel-6A ins All.[3]
20. November 2020: Vom privaten Rocket Lab Launch Complex 1 in Neuseeland bringt eine Electron-Rakete 30 Satelliten ins All. Hierbei gelingt erstmals eine Fallschirmlandung der 1. Stufe im Meer.[4]
17. November 2020: Acht Minuten nach dem Start einer italienischen Vega vom Raumfahrtzentrum Guayana sank nach der Zündung der vierten Stufe die Geschwindigkeit der Rakete unter den Sollwert, die beiden für Spanien und Frankreich transportierten Erdbeobachtungssatelliten gingen verloren.[5]

Artikel der Woche
PIA16239 High-Resolution Self-Portrait by Curiosity Rover Arm Camera square.jpg
Mars Science Laboratory (kurz MSL) bezeichnet eine NASA-Mission und deren Komponenten zur Erforschung des Mars hinsichtlich seiner aktuellen und vergangenen Eignung als Biosphäre. Hierzu wurde auf der Oberfläche ein weitgehend autonomer Rover mit dem Namen Curiosity (englisch für Neugier) abgesetzt, der mit zehn Instrumenten zur Untersuchung von Gestein, Atmosphäre und Strahlung ausgerüstet ist. Zu deren Analyse kommen neben einer großen Zahl unterschiedlicher Spektrografen auch Kameras und meteorologische Instrumente zum Einsatz, welche die Messdaten für die Auswertung zur Erde schicken. Mit einer Masse von 900 kg und der Größe eines kompakten Kleinwagens ist Curiosity bislang das mit Abstand schwerste von Menschen geschaffene Objekt auf der Marsoberfläche und löste die Viking-Sonden mit je knapp 600 kg in diesem Aspekt ab.
Die nächsten Starts
Shuttle.svg
 
Systematische Übersicht der Artikel

Einen Einstieg in die Vielfalt der Artikel aus dem Bereich Raumfahrt bietet sowohl der alphabetische Index als auch die hierarchische Gliederung, deren oberste Ebene hier erläutert wird. Die vollständige Übersicht der hierarchischen Gliederung enthält auch Hinweise zur Kategorisierung neuer Artikel.

Neil Armstrong
Space Launch System
Allgemeines über Luft- und Raumfahrttechnik und Raketen, Vorstellung vieler Raketentypen und der physikalischen Grundlagen, Beschreibung der verschiedenen Raumschiffe, beginnend mit dem ersten Raumschiff Wostok, über Apollo bis hin zu neuen alternativen Raumschiffkonzepten
Neue oder stark überarbeitete Artikel
Exquisite-document.png

04.12: ISS-Expedition 65 (n); 02.12.: Spacebee (n), Loral O’Hara (n), Jessica Watkins (n); 30.11. Sojus MS-18 (n), 29.11.: Educational Launch of Nanosatellites (n), Jasmin Moghbeli (n), Kayla Barron (n), Yvonne Cagle (n); 27.11.: GECAM (n); 26.11.: Liste der Menschen, die auf dem Mond waren (n); 22.11.: Jennifer Sidey-Gibbons (n); 21.11.: ISSpresso (n); 16.11.: EnduroSat (n); 09.11.: Gesellschaft zum Studium interplanetarer Verbindungen (n); 08.11.: Sentinel-6 (n); 02.11.: China Electronics Technology Group Corporation (n);


Letzte Änderungen
Änderungen in den letzten 12, 24, 36 Stunden

Verwandte Themen
Bild des Tages
ISS Unity module.jpg



Mit der Shuttle-Mission STS-88 wird am 4. Dezember 1998 das erste US-amerikanische Modul Unity für die Internationale Raumstation (ISS) gestartet. Es wird später als das Verbindungsmodul zwischen der russischen und der amerikanischen Sektion der ISS dienen.




Commons Bilder  Wikiquote Zitate  Wiktionary Wörterbuch  Wikinews News

Was sind Portale? | Weitere Portale unter Wikipedia nach Themen

Diese Seite wurde am 14. November 2006 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.
Original: Original:

https://de.wikipedia.org/wiki/Portal:Raumfahrt