Portal:Raumfahrt

Übersicht Nuvola apps edu phi.png   Mitarbeit Nuvola apps kate.png   Exzellente Artikel Qsicon Exzellent.svg   Lesenswerte Artikel Qsicon lesenswert.svg   Informative Listen Qsicon informativ.png
MarsPanoramaa.jpg
Willkommen in der zentralen Anlaufstelle zum Thema Raumfahrt in der Wikipedia.
vergrößern und Informationen zum Bild anzeigen

Wir freuen uns über Fragen und Anregungen auf der Diskussionsseite, Möglichkeiten zur aktiven Mitarbeit bietet die Mitarbeitsseite.

Aktuelles
News.png

25. Mai 2020: Der erste Startversuch der flugzeuggestützten Trägerrakete LauncherOne schlägt fehl.[1]
20. Mai 2020: Die letzte H-IIB bringt den letzten HTV-Raumfrachter auf den Weg zur ISS.[2]
5. Mai 2020: Mit dem Erstflug der CZ-5B startet China einen Prototyp des bemannten Raumschiffs der neuen Generation. Die Raumkapsel landet planmäßig nach drei Tagen in der Nähe des Kosmodroms Jiuquan.[3]
22. April 2020: Der Iran vermeldet überraschend den Start eines militärischen Satelliten mit dem bis dahin unbekannten Raketentyp Ghased.[4]
9. April 2020: Das Raumschiff Sojus MS-16 bringt die Raumfahrer Anatoli Iwanischin, Iwan Wagner und Chris Cassidy zur ISS.[5]
16. März 2020: Der Erstflug der chinesischen Rakete Langer Marsch 7A schlägt fehl.[6]
16. März 2020: Wegen der COVID-19-Pandemie unterbricht der europäische Weltraumbahnhof in Kourou seinen Betrieb [7] (bis Mai [8]).
7. März 2020: Eine Falcon 9 bringt erfolgreich das letzte Dragon-1-Versorgungsraumschiff auf den Weg zur ISS.[9]
2. März 2020: Der Raketenstartwettbewerb DARPA Launch Challenge endet ohne Sieger. Astra Space als letzter verbliebener Teilnehmer gab am letzten Wettbewerbstag wegen eines technischen Defekts auf.[10]

Artikel der Woche
Jesco von Puttkamer.jpg
Jesco Freiherr von Puttkamer (* 22. September 1933 in Leipzig; † 27. Dezember 2012 nahe Washington, D.C.) war ein deutsch-amerikanischer Raumfahrtingenieur und Publizist. Seit 1962 stand er im Dienst der Luft- und Raumfahrtbehörde NASA und war deren dienstältester Mitarbeiter. Den Zweiten Weltkrieg verbrachte er mit seiner Mutter und den Geschwistern überwiegend in der Schweiz, legte in Konstanz 1952 das Abitur ab und ging nach dem Ingenieurpraktikum in verschiedenen Firmen nach Aachen. Dort studierte er Maschinenbau an der Technischen Hochschule. 1962 wanderte Puttkamer als Diplomingenieur in die USA aus. Bei der NASA in Huntsville, Alabama arbeitete er im Team von Wernher von Braun am Apollo-Programm mit und berechnete Flugbahnen. Nach dem Ende des Mondprogramms war er als Ingenieur und Planer an Skylab, dem Space Shuttle und anderen Projekten beteiligt.
Die nächsten Starts
Shuttle.svg
 
Systematische Übersicht der Artikel

Einen Einstieg in die Vielfalt der Artikel aus dem Bereich Raumfahrt bietet sowohl der alphabetische Index als auch die hierarchische Gliederung, deren oberste Ebene hier erläutert wird. Die vollständige Übersicht der hierarchischen Gliederung enthält auch Hinweise zur Kategorisierung neuer Artikel.

Neil Armstrong
Space Launch System
Allgemeines über Luft- und Raumfahrttechnik und Raketen, Vorstellung vieler Raketentypen und der physikalischen Grundlagen, Beschreibung der verschiedenen Raumschiffe, beginnend mit dem ersten Raumschiff Wostok, über Apollo bis hin zu neuen alternativen Raumschiffkonzepten
Neue oder stark überarbeitete Artikel
Exquisite-document.png

25.05.: ISS-Expedition 64 (n), 21.05.: Douglas Loverro (n), Space (Zeitschrift) (n); 11.05.: Capstone (n); 09.05.: Sojus MS-17 (n); 01.05.: Bhutan-1 (n); 22.04.: Ghased (n); 18.04.: Boe-OFT-Wiederholung (n); 17.04.: Japie van Zyl (n); 11.04.: Ceres-1 (n); 10.04.: China Aerospace Science and Industry Corporation (n); 06.04.: USCV-1 (n); 26.03.: Paul Ehmayr (n); 22.03.: Tianqin-1 (n); 21.03.: Gaganyaan (n), Marco Fuchs (n); 08.03.: Massentreiber (n); 07.03.: Iwan Wagner (n); 05.03.: YF-Raketentriebwerke (n); 03.03.: Omega (Rakete) (n);


Letzte Änderungen
Änderungen in den letzten 12, 24, 36 Stunden

Verwandte Themen
Bild des Tages
Apollo 10 Helicopter Recovery - GPN-2000-001143.jpg



Die letzte Mission zur Vorbereitung der ersten bemannten Mondlandung wasserte am 26. Mai 1969, heute vor 51 Jahren, im Pazifik. Die Landekapsel von Apollo 10 erreichte dabei vor dem Wiedereintritt in die Erdatmosphäre eine Geschwindigkeit von 39.897 km/h, ein bis heute bestehender Rekord.



Commons Bilder  Wikiquote Zitate  Wiktionary Wörterbuch  Wikinews News

Was sind Portale? | Weitere Portale unter Wikipedia nach Themen

Diese Seite wurde am 14. November 2006 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.
Original: Original:

https://de.wikipedia.org/wiki/Portal:Raumfahrt