Portal:Raumfahrt

Übersicht Nuvola apps edu phi.png   Mitarbeit Nuvola apps kate.png   Exzellente Artikel Qsicon Exzellent.svg   Lesenswerte Artikel Qsicon lesenswert.svg   Informative Listen Qsicon informativ.png
MarsPanoramaa.jpg
Willkommen in der zentralen Anlaufstelle zum Thema Raumfahrt in der Wikipedia.
vergrößern und Informationen zum Bild anzeigen

Wir freuen uns über Fragen und Anregungen auf der Diskussionsseite, Möglichkeiten zur aktiven Mitarbeit bietet die Mitarbeitsseite.

Aktuelles
News.png

3. Mai 2021: Der Politiker Bill Nelson wird neuer NASA-Administrator.[1]
2. Mai 2021: Das Raumschiff SpaceX Crew-1 beendet eine sechsmonatige Mission zur ISS und wassert mit vier Astronauten an Bord im Golf von Mexiko.[2]
29. April 2021: Eine Trägerrakete von Typ Langer Marsch 5B befördert vom Kosmodrom Wenchang das 22,5 t schwere Kernmodul der Chinesischen Raumstation ins All.[3]
29. April 2021: Nach einer Serie von drei ganz oder teilweise fehlgeschlagenen Starts gelingt Avio und Arianespace mit dem Flug VV18 eine Wiederinbetriebnahme der Vega-Rakete.[4]
28. April 2021: Der Apollo-11-Astronaut Michael Collins stirbt im Alter von 90 Jahren.[5]
27. April 2021: Der Raumfrachter Progress MS-14 dockt nach 367 Tagen und 18 Stunden von der ISS ab, ein neuer Rekord für den Aufenthalt eines Raumschiffs an einer Station.[6][7]
24. April 2022: Der Zubringerflug SpaceX Crew-2 mit den Astronauten Shane Kimbrough, Megan McArthur, Akihiko Hoshide und Thomas Pesquet erreicht die ISS. Erstmals sind gleichzeitig zwei Crew-Dragon-Raumschiffe an der ISS angedockt.[8]
19. April 2022: Der NASA gelingt mit dem Kleinhelikopter Ingenuity der erste atmosphärische Flug auf einem anderen Himmelskörper, dem Mars.[9]

Artikel der Woche
Kurt H. Debus.jpg
Kurt Heinrich Debus (* 29. November 1908 in Frankfurt am Main; † 10. Oktober 1983 in Cocoa Beach, Florida) war ein deutscher Raketenpionier. 1939 promovierte er im Fach Elektrotechnik an der TH Darmstadt und arbeitete dann als Wissenschaftlicher Mitarbeiter weiter an der TH. Ab August 1943 arbeitete er als Entwicklungsingenieur bei der Heeresversuchsanstalt Peenemünde an der V2-Rakete. Zuletzt war er dort Betriebsleiter des Prüfstands VII. Debus kam 1945 zusammen mit einer Gruppe von Ingenieuren und Wissenschaftlern um Wernher von Braun in die USA. Bis 1950, also fünf Jahre lang, arbeitete die Gruppe in Fort Bliss (Texas) und zog dann auf das Redstone Arsenal in Huntsville (Alabama). Zwischen Juli 1962 und November 1974 war er Direktor des Kennedy Space Centers. In den Jahren 1975 bis 1980 war er Vorsitzender des Aufsichtsrates der OTRAG.
Raketenstarts
Shuttle.svg
 
Systematische Übersicht der Artikel

Einen Einstieg in die Vielfalt der Artikel aus dem Bereich Raumfahrt bietet sowohl der alphabetische Index als auch die hierarchische Gliederung, deren oberste Ebene hier erläutert wird. Die vollständige Übersicht der hierarchischen Gliederung enthält auch Hinweise zur Kategorisierung neuer Artikel.

Neil Armstrong
Space Launch System
Allgemeines über Luft- und Raumfahrttechnik und Raketen, Vorstellung vieler Raketentypen und der physikalischen Grundlagen, Beschreibung der verschiedenen Raumschiffe, beginnend mit dem ersten Raumschiff Wostok, über Apollo bis hin zu neuen alternativen Raumschiffkonzepten
Neue oder stark überarbeitete Artikel
Exquisite-document.png

08.05.: Fengyun-4B (n); 07.05.: Forschungszentrum für die Beobachtung von Zielen und Trümmerstücken im Weltraum (n); 24.04.: Zhurong (Rover) (n); 22.04.: Indian Deep Space Network (n), ISTRAC (n); 21:04.: Deep-Space-Station (n); 15.04.: Dear Moon (n); 02.04.: Michael Lampton (n); 01.04.: Raja Chari (n); 28.03.: CAS500-1 (n); 23.03.: Evelyn Miralles (n); 22.03.: Moon Museum (n); 15.03.: AntelSat (n); 14.03.: Lawkanat-1 (n); 12.03.: Arktika-M (n); 11.03.: Amazônia-1 (n); 10.03.: Langer Marsch 9 (n); 07.03.: ALV X-1 (n);

Letzte Änderungen
Änderungen in den letzten 12, 24, 36 Stunden

Verwandte Themen
Bild des Tages
Hayabusa(Muses-C) sampling.jpg



Am 9. Mai 2003 , heute vor 18 Jahren, wurde die Raumsonde Hayabusa von der japanischen Raumfahrtagentur JAXA gestartet. Ziel ist der Asteroid (25143) Itokawa, den sie rund zweieinhalb Jahre später erreicht. Nach der Entnahme von Bodenproben flog die Sonde anschließend wieder zu Erde zurück. Dies war die erste von der Oberfläche eines Asteroiden zurückgeführte Probe.



Commons Bilder  Wikiquote Zitate  Wiktionary Wörterbuch  Wikinews News

Was sind Portale? | Weitere Portale unter Wikipedia nach Themen

Diese Seite wurde am 14. November 2006 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.
Original: Original:

https://de.wikipedia.org/wiki/Portal:Raumfahrt