Portal:Dresden

PDD Willkommen links.PNG

Portal Dresden

MeißenCoswigRadebeulFreitalRadebergHeidenauPirnaInnere AltstadtDresdenPDD Willkommen rechts.PNG

Willkommen im Portal Dresden

Dieses Portal soll als Artikelübersicht den Einstieg zu Dresden und seinem Umland erleichtern. Es vermittelt allen Interessierten einen Zugang zu Artikeln über die Geografie, die Geschichte, die Kultur, die Politik und die Wirtschaft der sächsischen Landeshauptstadt und ihrer Region. Mithilfe und Verbesserungsvorschläge sind jederzeit willkommen!

Artikel des Monats

Bernardo Bellotto: Selbstbildnis in venezianischer Adelstracht (Ausschnitt aus der Idealvedute mit Selbstbildnis von 1765; Warschau, Nationalmuseum)

Bernardo Bellotto, genannt Canaletto (* 20. Mai 1722, nach anderen Quellen 30. Januar 1721 in Venedig; † 17. Oktober 1780 in Warschau), war ein venezianischer Maler, der für seine realistischen Veduten europäischer Städte, neben italienischen Städten vor allem Dresden, Wien und Warschau, bekannt ist. Warum Bellotto sich 1747 entschloss, Venedig den Rücken zu kehren, ist nicht bekannt. In seiner ersten Dresdner Periode (1747–1758) perfektionierte er die Kenntnisse, die er in seiner Ausbildungszeit und während seiner Reisen durch Italien erworben hatte. Er ergänzte sie durch das Studium der holländischen Kunst in der kurfürstlichen Sammlung und wandte sein gewachsenes Können in der Anfertigung mehrerer Vedutenzyklen in königlichem Auftrag an. Ein Hauptzyklus von 14 Dresdner Ansichten, der sich noch in der Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden befindet, entstand bis 1754. 13 der 14 Bilder wurden für den Grafen Heinrich von Brühl in gleicher Größe nochmals angefertigt. In den Jahren 1753 bis 1756 schuf Bellotto einen weiteren Zyklus von elf Ansichten der Stadt Pirna, südöstlich Dresdens an der Elbe gelegen. Von denen wiederum wurden acht für den Grafen Brühl reproduziert. Nach einem Intermezzo in Bayreuth, Wien und München schloss sich ab 1761 eine zweite Dresdner Schaffensperiode an. Als im Oktober 1763 König August III. und Graf Brühl verstarben, verlor Bellotto allerdings seine wichtigsten Fürsprecher. Deshalb zog er später weiter an den Warschauer Hof, wo er im Oktober 1780 – vor 240 Jahren – unerwartet verstarb. Berühmt wurde besonders das Gemälde „Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbrücke“ mit dem so genannten „Canaletto-Blick“. Es zeigt das Zentrum von Dresden mit der Hofkirche, der Frauenkirche und der Brühlschen Terrasse.

Aktuelles

Bild des Monats


20061102210DR Dresden-Loschwitz Bergschwebebahn.jpg
Die Stützen und Stahlträger der Schwebebahn in Loschwitz.

Schwesterportale

Commons Bilder  Wikibooks Bücher  Wikisource Quellentexte  Wikiquote Zitate  Wiktionary Wörterbuch  Wikinews News

Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen
Diese Seite wurde am 5. Oktober 2010 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.
Original: Original:

https://de.wikipedia.org/wiki/Portal:Dresden