Portal:Braunschweig

Braunschweig   Region Braunschweig   WikiProjekt Braunschweig
1031 Brunesguik • Brunswiek • Braunschweig 2021
Willkommen!
Braunschweiger Löwe.svg

Herzlich willkommen im Portal Braunschweig. Es enthält einen Überblick zu Themenbereichen mit Bezug zu Stadt, Land und Herzogtum Braunschweig in der deutschsprachigen Wikipedia.

 – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Braunschweigische Geschichte

Weiheurkunde der Magnikirche von 1031

Geschichte der Stadt BraunschweigHeinrich der LöweOtto IV.Befestigungsanlagen der Stadt BraunschweigGeschichte der Juden in Braunschweig Audio-Datei / Hörbeispiel Gesprochene Version?/iHohes Gericht am Lechlumer HolzDepartement der OkerHerzogtum Braunschweig-LüneburgHildesheimer StiftsfehdeRevolution 1848/1849 im Herzogtum BraunschweigRegentschaft über das Herzogtum BraunschweigNovemberrevolution in BraunschweigStahlhelm-PutschEinbürgerung Adolf HitlersBombenangriff auf Braunschweig am 15. Oktober 1944Herzogtum BraunschweigBraunschweigischer LandtagLandkreis BraunschweigBraunschweiger PostanstaltenBraunschweiger TelegraphenwesenWirtschaftsgeschichte der Stadt BraunschweigStadtarchivÜbergabe der Stadt BraunschweigBraunschweigische Armee

Historische Weichbilde Braunschweigs

AltewiekAltstadtHagenNeustadtSack

Bauwerke

Martinikirche

Kirchen

AegidienkircheAndreaskircheBraunschweiger DomBrüdernkircheJakobikircheJakobskircheKatharinenkircheKloster RiddagshausenKreuzklosterMagnikircheMartinikircheMichaeliskircheNikolaikirchePaulikirchePaulinerkloster


Weitere Bauwerke

Schloss Richmond

Achtermannsches HausAckerhof 2Alter BahnhofAltstadtrathausBierbaumsches HausBraunschweig HauptbahnhofBraunschweiger SchlossBurg DankwarderodeDannenbaumsches HausGewandhausHagenmarkt-ApothekeHaus zur SonneKalmsches HausMummehaus - NeustadtrathausOkerburgRathausHappy Rizzi HouseSchloss RichmondSchloss SalzdahlumStadthalleStechinelli-HausVilla BierbaumVilla Buchler (Löwenwall) – Villa Buchler (Petritorwall) – Villa von BülowVilla Cramer von ClausbruchVilla JüdelVilla RimpauVilla Salve HospesWasserturm auf dem Giersberg


Straßen, Orte und Plätze

Stadtplan von 1889

Liste der Straßen und Plätze in Braunschweig
Liste der Okerbrücken in Braunschweig
AbelnkarreAckerhofAltstadtmarktBäckerklintBohlwegBreite StraßeBruchstraßeBurgplatzEchternstraßeEiermarktFallersleber StraßeFrankfurter StraßeGördelingerstraßeGüldenstraßeHagenmarktHagenscharrnHamburger StraßeHandelswegHutfiltern - InselwallJasperalleeJodutenstraßeKannengießerstraßeKlintKohlmarktKröppelstraßeLange StraßeLöwenwallMeinhardshof - NickelnkulkÖlschlägern - OpfertwetePackhofPetritorwallPrinzenwegRadeklintRehnstobenRitterbrunnenRuhfäutchenplatzScharrnstraßeSchillstraßeSchützenstraßeSonnenstraßeSteinwegSüdklintWallringWendenstraßeWilhelmstraßeWollmarkt
Liste der Passagen in Braunschweig
Liste der Tweten in Braunschweig

Kunst & Kultur

Seite aus dem Evangeliar Heinrichs des Löwen

AltstadtmarktbrunnenBraunschweiger LöweDie BrückeHeinrich der Löwe in EisenEulenspiegel-BrunnenEvangeliar Heinrichs des LöwenHeinrichsbrunnenImervard-KreuzKohlmarktbrunnenKolonialdenkmalLibereiMarienaltarOkerlichtSiebenarmiger LeuchterStaatstheater BraunschweigStadtbibliothek BraunschweigStädtische Musikschule

siehe auch:
Denkmale und Standbilder der Stadt Braunschweig


Museen

Herzog Anton Ulrich-Museum

Braunschweigisches LandesmuseumBurg DankwarderodeHerzog Anton Ulrich-MuseumJüdisches MuseumLandtechnik-Museum Gut SteinhofMuseum für PhotographieNaturhistorisches MuseumRaabe-HausSchlossmuseumStädtisches MuseumZeitSchiene

Bekannte Personen aus Braunschweig

siehe auch:


Politiker

Günter Gaus

Adolf AronheimWilhelm BodeHenning BrabandtWilhelm BrackeHeinrich CaspariMinna FaßhauerMartha FuchsGünter GausOtto GrotewohlFriedrich Christian Ludwig HennebergHeinrich JasperDietrich KlaggesAugust MergesSepp OerterWilhelm PockelsKarlheinz ReichWilhelm Erdmann Florian von ThielauJohann Heinrich WilmerdingErnst Emil Zörner

siehe auch: Liste Braunschweiger Politiker


Schriftsteller

Ricarda Huch

Hermann BoteJoachim Heinrich CampeFriedrich GerstäckerWolfgang Robert GriepenkerlRicarda HuchErnst August KlingemannJohann Anton LeisewitzWilhelm RaabeIna SeidelCarl WolffJustus Friedrich Wilhelm Zachariae

siehe auch: Kategorie:Schriftsteller (Braunschweig)


Künstler

Bosse

Johann Heinrich Carl BornhardtHugo BußmeyerChristine EnghausErnst Fritz FürbringerGerda GmelinGustav KnuthAlbine NagelGeorg ÖsterreichAdolf QuensenNorbert SchultzeLouis SpohrDelphin StrungkNicolaus Adam StrungkKarl Wilhelm Ferdinand Unzelmann

siehe auch: Liste Braunschweiger Künstler


Wissenschaftler

Carl Friedrich Gauß

Karl AndreeHeinrich BeckurtsJohann Heinrich BlasiusRichard DedekindCarl Friedrich Gauß Audio-Datei / Hörbeispiel Gesprochene Version?/iJohann Ludwig Christian Carl GravenhorstKarl Lachmann

siehe auch: Bekannte Persönlichkeiten der TU Braunschweig


Frauen aus und in Braunschweig

Agnes Pockels

BrunoniaCaroline von BraunschweigElisabeth Christine von Braunschweig-WolfenbüttelJulie DedekindChristine EnghausKäthe EversMinna FaßhauerGerda Gmelin - Ricarda HuchLuise LöbbeckeAnna LöhrMathilde von EnglandGesche MeiburgAgnes PockelsTilla von PraunWilhelmine ReichardIna SeidelEdda SeippelTempel AnnekeViktoria Luise Prinzessin von PreußenErna Wazinski


Weitere bekannte Braunschweiger

Carl Theodor Ottmer

Axel von dem BusscheBernhard DräseckeLudwig HänselmannGeorg Ferdinand HowaldtAbt JerusalemKonrad KochKarl Ludolf Friedrich LachmannJohann Elias OlfermannCarl Theodor OttmerKurt SeelekeConstantin UhdeLudwig Winter


Die Welfen

Caroline Amalie Elisabeth von Braunschweig-Wolfenbüttel, als Queen Caroline Königin von Großbritannien, Irland und Hannover

Heinrich der LöweOtto IV.Otto das KindAnton UlrichElisabeth Christine von Braunschweig-WolfenbüttelKarl I.Karl Wilhelm FerdinandAnna Amalia von Braunschweig-WolfenbüttelCaroline von BraunschweigDer Schwarze HerzogWilhelm von BraunschweigErnst August III.Viktoria Luise Prinzessin von Preußen

Wirtschaft

Rollei

AerodataBraunschweiger ZeitungBraunschweigische StaatsbankBrunsvigaBüssingFeldschlößchenGrotrian-SteinwegIndustrie- und Handelskammer Braunschweig - MIAGNew YorkerNordzuckerÖffentliche VersicherungPantherwerkeRolleiSchimmel PianofortefabrikSchmalbach-LubecaStobwasserVolkswagenwerk BraunschweigWestermannHofbrauhaus WoltersVoigtländer

siehe auch: Liste Braunschweiger Unternehmen


Verkehr

Nahverkehrsbahnhof mit Bus und Straßenbahn

Verkehr in BraunschweigBraunschweig HauptbahnhofBraunschweiger Verkehrs-GmbHA 2A 36 - A 39A 391A 392A 395B 1B 248Flughafen Braunschweig-WolfsburgMittellandkanalRegionalbus BraunschweigRegioStadtBahnStraßenbahn Braunschweig

Artikel des Monats

Beispiel für Braunschweiger Rogenstein

Der Braunschweiger Rogenstein gehört zum Unteren Buntsandstein und entstand vor ca. 250 Millionen Jahren. Er wurde vom Mittelalter bis ins 18. Jahrhundert am Nußberg abgebaut und für zahlreiche Bauwerke in der Stadt verwendet.

Artikel lesen...

siehe auch: frühere Artikel des Monats

Empfehlenswertes zum Thema

Empfehlungen

Qsicon Exzellent.svg Exzellente Artikel

BraunschweigBombenangriff auf Braunschweig am 15. Oktober 1944Braunschweiger MummeRudolf HarbigHeinrich der LöweLibereiGeorg ÖsterreichOtto IV.RolleiErna Wazinski

Qsicon lesenswert.svg Lesenswerte Artikel

AltstadtmarktbrunnenBraunschweiger DomEinbürgerung Adolf HitlersCarl Friedrich Gauß Audio-Datei / Hörbeispiel Gesprochene Version?/iGeschichte der Juden in Braunschweig Audio-Datei / Hörbeispiel Gesprochene Version?/iGeschichte der Stadt BraunschweigHerzog August BibliothekHerzogtum Braunschweig-LüneburgNeue Oberschule - Novemberrevolution in BraunschweigStahlhelm-PutschRieseberg-MordeRollei 35Übergabe der Stadt BraunschweigGeorge Westermann

Qsicon informativ.png Informative Liste

Liste der Denkmale und Standbilder der Stadt Braunschweig

 Info: Artikel des Tages, Was geschah am ...?, Schon gewusst?

Was bisher geschah ...

Neue und erweiterte Artikel

Artikel hinzufügen

Zum Archiv …

Interessantes & Kurioses

Gesche Meiburg

AbelnkarreAffenfelsenBardowicker Gesäßhuldigung - BraunschweigerBraunschweiger BoteBraunschweiger ElleBraunschweiger JägerBraunschweiger RogensteinBraunschweiger TrachtBraunschweiger Weg - BraunschweigischBraunschweigisches GrünBrunoniaBrunsvigienBrunsvik - Carl zur gekrönten SäuleHeinrich der Löwe in EisenFaule MetteGersterbrotHarfen-AgnesHeinrichslindeJodutenstraße - Karl Otto von SalzdahlumKleidersellerKlintKlinterklaterKopien des Braunschweiger LöwenLuftpumpentalerGesche MeiburgMonument BrunswickMummeNickelnkulkRechen-AugustReinfried von BraunschweigSchmalzgrebenSchoduvelDer Schwarze BraunschweigerVestigia LeonisBraunschweiger WeihnachtsmarktWelfia regia

siehe auch: noch mehr Interessantes & Kurioses …

Jahrestage 2021

Vor 25 Jahren: Am 4. Mai 1996 stirbt Alfred Tode, von 1945 bis 1965 Direktor des Braunschweigischen Landesmuseums.

Vor 50 Jahren: Am 11. Januar 1971 stirbt Wilhelm Jesse, von 1932 bis 1952 Leiter des Städtische Museums. Am 8. Juli stirbt der Mathematiker Kurt Reidemeister. Das Freizeit- und Bildungszentrum Bürgerpark „FreiBiZe“ wird am 15. Oktober eröffnet. Am 12. November stirbt Dietrich Klagges, von 1933 bis 1945 NS-Ministerpräsident des Freistaates Braunschweig. Er war maßgeblich beteiligt an der 1932 erfolgten Einbürgerung Adolf Hitlers.

Vor 75 Jahren: Am 8. Januar 1946 erscheint die erste Ausgabe der Braunschweiger Zeitung. Am 9. und 10. Februar überflutet Hochwasser die Stadt. Der Museumsdirektor Paul Jonas Meier stirbt am 11. Februar. Am 30. März wird der während des Krieges im Rammelsberg sichergestellte Braunschweiger Löwe wieder auf dem Burgplatz aufgestellt. Die Trümmerräumung der stark zerstörten Stadt beginnt am 17. Juni. Am 21. November 1946 wird der letzte tagende Braunschweigische Landtag aufgelöst, nachdem das Land Braunschweig im neu geschaffenen Land Niedersachsen aufgegangen ist.

Vor 100 Jahren: Am 6. Mai 1921 wird der Mathematiker Sigurd Falk geboren. Nach ihm wird das Falksche Schema benannt. Am 22. Dezember wird die neue braunschweigische Verfassung durch den Landtag angenommen.

Vor 125 Jahren: Im Jahr 1896 werden die Panther Fahrradwerke gegründet. Am 4. Mai wird der deutsch-israelische Bibliothekar, Literaturwissenschaftler und Schriftsteller Werner Kraft in geboren. Er emigriert 1934 nach Jerusalem. Der spätere Rabbiner und Schriftsteller Schlomo Friedrich Rülf wird am 13. Mai geboren. Am 19. November wird der Musiklehrer und Ornithologe Helmut Hampe geboren. Er verfasste über 150 Beiträge zu den Themen Vogelpflege, Züchtung, Brutbiologie, Soziologie und Systematik. Am 20. September findet in Braunschweig die erste Kinovorführung statt.

Vor 150 Jahren: Am 14. Mai 1871 stirbt der Buchbinder Johannes Selenka. Er war einer der Vorkämpfer der großen freiheitlichen demokratischen deutschen Handwerkerbewegung und Gründer der Vorläufereinrichtung der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Der Braunschweiger Volksfreund, eine der ältesten sozialdemokratischen Zeitungen Deutschlands, erscheint erstmals am 15. Mai. Am 9. Juli stirbt Philipp August von Amsberg im Alter von 82 Jahren. Er begründete 1838 die Herzoglich Braunschweigische Staatseisenbahn, die erste staatliche Eisenbahn in Deutschland.

Vor 175 Jahren: Am 13. Februar 1846 wird Konrad Koch geboren. Er begründet die „Schulspiele“ in Deutschland und führte 1874 das Fußballspiel in Deutschland ein. Am 4. Dezember stirbt der Mediziner Wilhelm Wagner. Im Jahr 1833 gründete er die Praktische Unterrichtsanstalt für die Staatsarzneikunde, Vorläuferin des heutigen Instituts für Rechtsmedizin Berlin.

Vor 200 Jahren: Am 7. August 1821 stirbt Königin Karoline von England in London. Sie wird am 21. August im Braunschweiger Dom beigesetzt.

Vor 250 Jahren: Im Jahr 1771 wird die Stobwassersche Lackwarenfabrik gegründet. Der Mathematiker Konrad Stahl kommt am 30. März zur Welt. Am 9. Oktober kommt in Braunschweig Herzog Friedrich Wilhelm zur Welt, der spätere Schwarze Herzog und Volksheld der Napoleonischen Kriege.

Vor 300 Jahren: Am 12. Januar 1721 wird Herzog Ferdinand in Braunschweig geboren, späterer Generalfeldmarschall in preußischen und kurhannoverschen bzw. britischen Diensten.

Vor 350 Jahren: Vom 26. Mai bis zum 11. Juni 1671 wird die unabhängige Stadt Braunschweig durch Herzog Rudolf August und seine welfischen Vettern belagert. Am 12. Juni marschieren herzogliche Truppen in die Stadt ein. Mit der Einsetzung eines gänzlich vom Herzog abhängigen Rates wird das Ende der Stadtfreiheit besiegelt.

Vor 400 Jahren: Am 11. Mai 1621 stirbt der lutherische Theologe Johann Arndt, bis 1609 Pfarrer an der Martinikirche.

Vor 450 Jahren: Am 16. Mai 1571 wird das wiederaufgebaute Kreuzkloster durch den Superintendenten Martin Chemnitz geweiht.

Vor 500 Jahren: Im Jahr 1521 stellt Kaiser Karl V. der Stadt Braunschweig ein Privileg über zwei Jahrmärkte aus.

Vor 650 Jahren: Im Jahr 1371 verpfändet Herzog Magnus verschiedene Rechte an die Stadt.

Vor 750 Jahren: Am 25. April 1271 erlässt Herzog Albrecht von Braunschweig eine Bergordnung für den Oberharz.

weitere Jahrestage 2021

„Braunschweig“ in der Welt

„Brunswick“, so heißt Braunschweig u. a. auf Englisch und Französisch, gibt es in vielen anderen Staaten der Erde, so z. B.:

Flagge der kanadischen Provinz New Brunswick/Nouveau-Brunswick

In Australien: Brunswick (Victoria) In Chile: Brunswick-Halbinsel In Kanada: Neubraunschweig In Slowenien: Brunšvik‎ In den USA:Brunswick (Georgia)Brunswick (Maine)Brunswick (Maryland)Brunswick (Missouri)Brunswick (New York)Brunswick (Ohio)Brunswick (Wisconsin)New Brunswick (New Jersey)Brunswick County (North Carolina)Brunswick County (Virginia)North Brunswick (New Jersey)South Brunswick (New Jersey) Im Vereinigten Königreich: Brunswick (Hove) In Südafrika: Braunschweig (Ostkap)

siehe auch: Brunswick

Mach’ mit!

Jeder kann beim WikiProjekt Braunschweig mitmachen … - Neue Artikel, Ergänzungen oder Überarbeitungen bereits vorhandener sowie passende Bilder sind immer gern gesehen. Aber auch Fragen zu Braunschweig werden gerne auf unserer Diskussionsseite beantwortet.

Qsicon exzellent Kandidat.svg Exzellent-Kandidaten

Folgende Artikel des WikiProjekts Braunschweig sind im Moment Kandidaten für exzellente Artikel.

Qsicon lesenswert Kandidat.png Lesenswert-Kandidaten

Folgende Artikel des WikiProjekts Braunschweig sind im Moment Kandidaten für lesenswerte Artikel


Qsicon inArbeit.png Artikel im Review

Folgende Artikel des WikiProjekts Braunschweig befinden sich im Moment im Review-Prozess.


Qsicon Ueberarbeiten.png Artikel, die eine Überarbeitung brauchen

Herzogtum Braunschweig

AndreaskircheHermann BoteHerzog Anton Ulrich-MuseumHerzogtum BraunschweigHerzogtum Braunschweig-LüneburgKarl I.Kloster RiddagshausenMetropolregion Hannover-Braunschweig-GöttingenNußbergSchloss RichmondLöwenwallÖlperStaatstheater BraunschweigPortal:Braunschweig/StadtteileStädtisches Museum (Braunschweig)QuerumWilhelm (Braunschweig)

Qsicon Fehlt.PNG Artikel, die noch fehlen

Einhorn-Haus

Arbeiter- und Soldatenrat - Reformation in Braunschweig - Sondergericht Braunschweig - mehr weitere Artikelwünsche und Bilderwünsche

Original: Original:

https://de.wikipedia.org/wiki/Portal:Braunschweig