Portal:Billard

Themenbereich Billard:  Hauptartikel  |  Portal  |  Kategorie  |  Artikel-Charts
Snooker balls triangled.png

Willkommen im

Portal Billard
Billardkreide

Dieses Portal erschließt die 4449 Artikel des Themenbereichs Billard.
Billard
 

Billard (ˈbɪljaʁt) ist ein Spiel, bei dem zwei Personen oder zwei Teams gegeneinander spielen.

Es wird mit Billardkugeln (oft auch Bälle genannt) und dem so genannten Queue auf einem mit einem Billardtuch bespannten Billardtisch gespielt. Die Kugeln bestehen heute meist aus einem hochwertigen Phenolharz. Mit dem Queue wird in der Regel die weiße Kugel (Spielball) gestoßen.

Beim Billard unterscheidet man bis zu 35 Varianten. Die populärsten davon sind Poolbillard, Snooker, Karambolage, Kegelbillard, Russisches Billard und English Billiards, die zum Teil noch in verschiedenen Disziplinen ausgetragen werden.

Billard ist seit dem 5. Februar 1998 eine olympisch anerkannte Sportart, gehört aber nicht zum olympischen Programm. Seit 2001 ist Billard jedoch Teil des Sportprogrammes bei den World Games. Vista-forward.png mehr...

Ausgezeichnete Artikel, Listen und Bilder
 
Qsicon Exzellent.svg
Exzellente Artikel Snookerweltmeisterschaft
Qsicon lesenswert.svg
Lesenswerte Artikel Snooker, Dennis Taylor, Terry Griffiths, Cliff Wilson, Ray Reardon, Doug Mountjoy, Peter Ebdon, Joe Johnson (Snookerspieler)
Qsicon informativ.svg
Informative Listen Liste der Sieger bei Snooker-Ranglistenturnieren, Maximum Break, Steve Davis/Erfolge, Jimmy White/Erfolge, John Parrott/Erfolge, Ray Reardon/Erfolge, Dennis Taylor/Erfolge, Terry Griffiths/Erfolge, Doug Mountjoy/Erfolge, Stephen Hendry/Erfolge, Darren Morgan/Erfolge, Ken Doherty/Erfolge, Peter Ebdon/Erfolge
Qsicon exzellent 2.svg
Exzellente Bilder Poolbillardbreak, Snooker auf 6-Fuß-Tisch
QSicon Kand.svg
aktuelle Kandidaturen derzeit keine Artikel
QSicon in Arbeit.svg
Review John Parrott (hier)
Artikel des Monats November
 
John Spencer (1971) (cropped).png

Die Snookerweltmeisterschaft 1971 (englisch: World Snooker Championship 1971) war ein professionelles Turnier in der Billardvariante Snooker im Rahmen der Saison 1970/71, das in Australien ausgetragen wurde. Obwohl sie üblicherweise als Meisterschaft des Jahres 1971 gilt, wurde sie im Gegensatz zu den Weltmeisterschaften der vergangenen und kommenden Jahre im Herbst des vorherigen Jahres abgeschlossen; sie begann am 28. September 1970 und endete am 7. November desselben Jahres. Von den neun Teilnehmern der Gruppenphase konnten sich vier Spieler für das Halbfinale qualifizieren. Im Halbfinale schied dann unter anderem der amtierende Weltmeister Ray Reardon mit 15:34 gegen John Spencer aus. Dieser besiegte im Finale Warren Simpson mit 37:29 und gewann damit den zweiten WM-Titel seiner Karriere. Das höchste Break des Turniers, also die höchste Serie von hintereinander gelochten Kugeln, war ein 129er-Break des Australiers Eddie Charlton.

Die Snookerweltmeisterschaft 1971 war die erste Weltmeisterschaft, die ganz außerhalb des Vereinigten Königreiches ausgetragen wurde. Zuvor waren schon zwei Finalspiele nach Südafrika verlegt worden. Des Weiteren war die Snookerweltmeisterschaft 1971 die erste von zwei Weltmeisterschaften in Australien, die zweite folgte 1975. Ein Großteil der Partien wurde im Bundesstaat New South Wales ausgetragen, lediglich eines der Spiele wurde in Brisbane, der Hauptstadt des Bundesstaates Queensland, gespielt. Somit war die Weltmeisterschaft 1971 nach der Weltmeisterschaft 1930 die erste Weltmeisterschaft mit mehreren Austragungsorten. Für die Snookerweltmeisterschaft 1971 konnte kein Sponsor gefunden werden, nachdem der Sponsor der vorangegangenen Weltmeisterschaften, Players No. 6, abgesprungen war. ( →mehr)

Meldungen
 

mehr

Besondere Ergebnisse
 


Billardvarianten
 

Karambolage: Freie PartieCadreEinbandDreibandBillard Artistique

Poolbillard: 8-Ball9-Ball10-Ball14 und 1 endlos
3-Ball15-Ball oder 61-PoolArtistic PoolOne PocketRotationBank PoolBlackballCribbage PoolHigh RunKelly Pool

Snooker: Power SnookerSix-Red-SnookerSnooker PlusTrickshot

Sonstige: English BilliardsKegelbillardRussisches BillardEurokegelGolfbillardNovuss

Termine
 
Fachbegriffe
 

Allgemeines: AufnahmeBillardkreideBillardkugelBillardtuchEffetQueueSalucStellungsspielTasche

Karambolage: Karambolage-BegriffeCaramboltischGeneraldurchschnitt

Poolbillard: PooltischKiss ShotSawtooth

Snooker: Snooker-BegriffeSnookertischFrameMaximum Break

Verbände
 

B Welt-Verbände: WCBSWPBSAWSAWPAIBSFUMB (vorher: FIAB, UIFAB) • CIBABWAICPWEPFWWSWSF

Kontinental-Verbände:
Europa: CEB (vorher: FIB) • EBSAECPEPBFECBS
Asien: ACBCACBSAPBU
Afrika: AAPAABSCACC
Amerika: BCACPB (vorher: CSB, CLB) • APAPABSA
Ozeanien: OBSFOPBA

Nationale Verbände: DBUBSVÖSBVUSBAFSFABFFB (1903–1913)FFAB (1923–1956) → FFB (Seit 1956)PBAFPBKNBBRFEBKBBBFAABDDBUSBFFIBISNBAJPBAJPBFJPPAJSA
Regionale Verbände: Liste der 15 deutschen Landesverbände und der Anschlußorganisation
→ siehe auch Kategorie:Billardverband

Turniere
 
Mitarbeiter
 

Hier findest du aktive und ehemalige/inaktive Mitarbeiter mit ihren „Spezialgebieten".

Vorlagen für Turnierbäume, Infoboxen u.ä.:

Hilf Mit! - Wir freuen uns über jeden, der etwas beisteuert. Vielleicht hast du ja Interesse daran...


Auszeichnungen für treue Mitarbeit.

Amtierende Weltmeister
 
Disziplin Marssymbol (männlich)/Venussymbol (weiblich) Amtierender Weltmeister Jahr WM-Artikel
Karambolage
5-Kegel-Billard Marssymbol (männlich) ItalienItalien Ciro Davide Rizzo 2019 5-Kegel-Billard-WM
5-Kegel-Billard (Team) Marssymbol (männlich) ItalienItalien Italien 2019 5-Kegel-Billard-Team-WM
Billard Artistique Marssymbol (männlich) TurkeiTürkei Serdar Gümüş 2012 Billard Artistique-WM
Cadre 47/1 Marssymbol (männlich) LuxemburgLuxemburg Fonsy Grethen 1987 Cadre 47/1-WM
Cadre 47/2 Marssymbol (männlich) BelgienBelgien Frédéric Caudron 2003 Cadre 47/2-WM
Cadre 71/2 Marssymbol (männlich) BelgienBelgien Frédéric Caudron 2000 Cadre 71/2-WM
Dreiband Einzel (Herren) Marssymbol (männlich) SchwedenSchweden Torbjörn Blomdahl 2019 Dreiband-WM
Dreiband Einzel (Junioren) Marssymbol (männlich) Korea SudSüdkorea Cho Myung-woo 2019 Dreiband-WM der Junioren
Dreiband Einzel (Damen) Venussymbol (weiblich) NiederlandeNiederlande Therese Klompenhouwer 2019 Dreiband-WM der Damen
Dreiband Team (Herren) Marssymbol (männlich) TurkeiTürkei Türkei 2019 Dreiband-WM Team
Einband Marssymbol (männlich) BelgienBelgien Frédéric Caudron 2014 Einband-WM
Freie Partie Marssymbol (männlich) BelgienBelgien Raymond Ceulemans 1969 Freie-Partie-WM
Pentathlon Marssymbol (männlich) LuxemburgLuxemburg Fonsy Grethen 2001 Fünfkampf-WM
English Billiards
English Billiards-Herren (Zeit/Long-Up) Marssymbol (männlich) SingapurSingapur Peter Gilchrist 2019 English-Billiards-WM
English Billiards-Herren (Punkte) Marssymbol (männlich) EnglandEngland David Causier 2017 English-Billiards-WM
English Billiards-Damen Venussymbol (weiblich) AustralienAustralien Anna Lynch 2019 English-Billiards-WM der Frauen
Poolbillard
8-Ball Marssymbol (männlich) Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chang Jung-Lin 2012 8-Ball-WM
9-Ball Marssymbol (männlich) RusslandRussland Fjodor Gorst 2019 9-Ball-WM
9-Ball Venussymbol (weiblich) EnglandEngland Kelly Fisher 2019 9-Ball-WM der Damen
9-Ball (U17-Junioren) Marssymbol (männlich) DeutschlandDeutschland Moritz Neuhausen 2019 9-Ball-WM der Junioren
9-Ball (U19-Junioren) Marssymbol (männlich) SpanienSpanien Jonas Souto 2019 9-Ball-WM der Junioren
9-Ball (Juniorinnen) Venussymbol (weiblich) Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Lu Yi-hsuan 2019 9-Ball-WM der Junioren
10-Ball Marssymbol (männlich) Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Ko Ping-chung 2019 10-Ball-WM
10-Ball Venussymbol (weiblich) PhilippinenPhilippinen Rubilen Amit 2013 10-Ball-WM der Damen
14 und 1 endlos Marssymbol (männlich) DeutschlandDeutschland Oliver Ortmann 2010 14-und-1-endlos-WM
8-Ball/9-Ball/10-Ball-Team Marssymbol (männlich) / Venussymbol (weiblich) China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 2014 Poolbillard-Team-WM
Artistic Pool Marssymbol (männlich) RumänienRumänien Gabi Visoiu 2015  
Blackball Marssymbol (männlich) MaltaMalta Claudio Cassar 2014  
Blackball Venussymbol (weiblich) FrankreichFrankreich Brunet Sabrilla 2014  
English Pool Marssymbol (männlich) EnglandEngland Mick Hill 2019 WEPF-8-Ball-WM
English Pool Venussymbol (weiblich) EnglandEngland Amy Beauchamp 2019 WEPF-8-Ball-WM
Russisches Billard
Freie Pyramide Marssymbol (männlich) RusslandRussland Semjon Saizew 2019 Freie-Pyramide-WM
Freie Pyramide Venussymbol (weiblich) RusslandRussland Elina Nagula 2019 Freie-Pyramide-WM
Freie Pyramide (Team) Marssymbol (männlich) UkraineUkraine Ukraine 2018  
Freie Pyramide (Team) Venussymbol (weiblich) RusslandRussland Russland 2018  
Dynamische Pyramide Marssymbol (männlich) UkraineUkraine Dmytro Biloserow 2018 Dynamische-Pyramide-WM
Dynamische Pyramide Venussymbol (weiblich) WeissrusslandWeißrussland Kazjaryna Perepetschajewa 2018 Dynamische-Pyramide-WM
Kombinierte Pyramide Marssymbol (männlich) RusslandRussland Iossif Abramow 2019 Kombinierte-Pyramide-WM
Kombinierte Pyramide Venussymbol (weiblich) RusslandRussland Darja Michailowa 2019 Kombinierte-Pyramide-WM
Snooker
Snooker Marssymbol (männlich) EnglandEngland Ronnie O’Sullivan 2020 Snooker-WM
Snooker Venussymbol (weiblich) EnglandEngland Reanne Evans 2019 Snooker-WM der Damen
Trickshot Marssymbol (männlich) FrankreichFrankreich Vincent Facquet 2006 Trickshot-WM
Neue Artikel
 
30-Tage-Catscan

Hier werden die neuen Artikel der letzten vier Wochen aufgelistet.


18.11. Cadre-47/1-Europameisterschaft 1994 · Cadre-47/1-Europameisterschaft 1996 · Cadre-47/1-Europameisterschaft 200417.11. Cadre-47/1-Europameisterschaft 199316.11. Cadre-47/1-Europameisterschaft 1990 · Cadre-47/1-Europameisterschaft 1991 · Cadre-47/1-Europameisterschaft 199215.11. Cadre-47/1-Europameisterschaft 1984 · Cadre-47/1-Europameisterschaft 198614.11. Cadre-47/1-Europameisterschaft 1979 · Cadre-47/1-Europameisterschaft 1980 · Cadre-47/1-Europameisterschaft 1981 · Cadre-47/1-Europameisterschaft 1982 · Südostasienspiele 2001/Billard13.11. Cadre-47/1-Europameisterschaft 1977 · Cadre-47/1-Europameisterschaft 197812.11. Cadre-47/1-Europameisterschaft 1974 · Cadre-47/1-Europameisterschaft 1975 · Cadre-47/1-Europameisterschaft 197611.11. Cadre-47/1-Europameisterschaft 1967 · Cadre-47/1-Europameisterschaft 1969 · Cadre-47/1-Europameisterschaft 1970 · Cadre-47/1-Europameisterschaft 197310.11. Cadre-47/1-Europameisterschaft 1964 · Cadre-47/1-Europameisterschaft 1965 · Cadre-47/1-Europameisterschaft 196609.11. Cadre-47/1-Europameisterschaft 1962 · Cadre-47/1-Europameisterschaft 196308.11. Cadre-47/1-Europameisterschaft 1953 · Cadre-47/1-Europameisterschaft 1960 · Snookerweltrangliste 2020/21 · UK Championship 202007.11. Cadre-45/1-Europameisterschaft 1932 · Cadre-45/1-Europameisterschaft 1947 · Cadre-45/1-Europameisterschaft 194806.11. Cadre-47/2-Europameisterschaft 2011 · Cadre-47/2-Europameisterschaft 2019 · German Masters 2021 · Northern Ireland Open 202005.11. Cadre-47/2-Europameisterschaft 2013 · Cadre-47/2-Europameisterschaft 2015 · Cadre-47/2-Europameisterschaft 201704.11. Cadre-47/2-Europameisterschaft 201003.11. Cadre-47/2-Europameisterschaft 2009 · Ukrainische Freie-Pyramide-Meisterschaft 201702.11. Cadre-47/2-Europameisterschaft 2007 · Cadre-47/2-Europameisterschaft 200831.10. Cadre-47/2-Europameisterschaft 2004 · Cadre-47/2-Europameisterschaft 2005 · Cadre-47/2-Europameisterschaft 200630.10. Cadre-47/2-Europameisterschaft 2001 · Cadre-47/2-Europameisterschaft 2002 · Cadre-47/2-Europameisterschaft 200329.10. Cadre-47/2-Europameisterschaft 1996 · Cadre-47/2-Europameisterschaft 1997 · Cadre-47/2-Europameisterschaft 1999 · Cadre-47/2-Europameisterschaft 200028.10. Cadre-47/2-Europameisterschaft 1993 · Cadre-47/2-Europameisterschaft 199427.10. Cadre-47/2-Europameisterschaft 1992 · Ukrainische Freie-Pyramide-Meisterschaft 201626.10. Cadre-47/2-Europameisterschaft 1985 · Cadre-47/2-Europameisterschaft 1990 · Cadre-47/2-Europameisterschaft 1991


Verbesserungsbedürftige Artikel
 
Fehlende Artikel
 

Varianten: Kelly PoolHigh runGolfbillardEurokegel

Verbände: African Billiards & Snooker AssociationAll Africa Pool AssociationAsian Pocket Billiard UnionAsian Confederation of Billiard SportsInternational Committee of PyramidEuropean Committee of PyramidOceania Billiards & Snooker Federation

Biografien: Kostas Papakonstantinou

Amtierende Weltmeister: Amy Beauchamp - Claudio Cassar - Darja Alexejewna Michailowa - David Causier - Fjodor Alexejewitsch Gorst - Gabi Visoiu - Jonas Souto - Lu Yi-hsuan - Moritz Neuhausen - Peter Gilchrist - Rubilen Amit - Semjon Konstantinowitsch Saizew - mehr

Kategorie Suche
Catscan:
Diese Seite wurde am 10. April 2009 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.
Original: Original:

https://de.wikipedia.org/wiki/Portal:Billard