Lauren McCrostie

Lauren McCrostie (2016)

Lauren Paige McCrostie (* 10. Januar 1996 in London Borough of Lambeth, London)[1] ist eine britische Theater- und Filmschauspielerin.

Leben

McCrosties Eltern stammten aus Kenia, ihr Großvater väterlicherseits wurde in Schottland geboren. Sie lebt mit ihrer Mutter und ihrer jüngeren Schwester in Dulwich.[2] Sie lebt vegan und leidet an einer Lese- und Rechtschreibstörung.[3] McCrostie besuchte die Dulwich Village Infants’ School, die Charter School und die St. Marylebone School.

Ihr Filmdebüt gab sie 2014 im Film The Falling, obwohl sie keine formelle Schauspielausbildung absolviert hatte. 2015 war sie in dem Kurzfilm Brothers zu sehen, der am 18. Juni 2015 auf dem Palm Springs International ShortFest uraufgeführt wurde.[4] 2016 hatte sie eine tragende Rolle in dem Blockbuster Die Insel der besonderen Kinder. Im gleichen Jahr war sie in zwei Kurzfilmen zu sehen. Von 2014 bis 2015 wirkte sie in einigen Theaterstücken mit.

Filmografie

  • 2014: The Falling
  • 2015: Brothers (Kurzfilm)
  • 2016: Die Insel der besonderen Kinder (Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children)
  • 2016: Second Skin (Kurzfilm)
  • 2016: Schoolgirls (Kurzfilm)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Internet Movie Database: Biografie Lauren McCrostie, abgerufen am 30. April 2020.
  2. Janet Christie: Lauren McCrostie on celebrating peculiar in new Tim Burton film. Johnston Publishing Ltd. 3. September 2016. Abgerufen am 30. April 2020.
  3. Ruby Abbiss: Interview: Lauren McCrostie. 6. Dezember 2016. Abgerufen am 30. April 2020.
  4. Internet Movie Database: Release Info Brothers, abgerufen am 30. April 2020.
Original: Original:

https://de.wikipedia.org/wiki/Lauren_McCrostie