Hugh Skinner

Hugh Skinner 2018

Hugh Skinner (* 6. Januar 1985 in London) ist ein britischer Schauspieler.

Leben

Skinner wuchs in London, Tunbridge Wells und Eastbourne auf.[1] Von 1998 bis 2003 besuchte er das Eastbourne College,[2] wo er Chorknabe war. Mit 18 Jahren kam er an die London Academy of Music and Dramatic Art, wo er für drei Jahre studierte.[3]

Skinner ist offen schwul.[4]

Karriere

Skinners erste bezahlte Theaterrolle war 2007 in French Without Tears mit dem English Touring Theatre.[1] Seine ersten Fernsehrollen folgten in zwei BBC-Serien, 2008 in einer Adaption des Romans Tess von den d’Urbervilles und 2010 in Any Human Heart – Eines Menschen Herz. In einem Film war er erstmals 2012 in Les Misérables zu sehen.

2013 spielte er in der Musical-Adaption von American Psycho im Londoner Almeida Theatre, auf deren Albumrelease 2016 er vertreten ist, und begann in einer Serienhauptrolle für W1A zu drehen, die von 2014 bis 2017 erschien.

Seit 2016 spielt Skinner Hauptrollen in den Comedy-Serien The Windsors als parodistische Version von Prince William und Fleabag als Exfreund der Protagonistin, gespielt von Serienschöpferin Phoebe Waller-Bridge, deren zweite Staffel 2019 folgte. 2016 erschien er auch in der zweiten Staffel von Poldark und 2017 in der ersten Staffel von Harlots.

2018 verkörperte Skinner in der Filmmusical-Fortsetzung Mamma Mia! Here We Go Again eine jüngere Version der Figur Harry von Colin Firth. Im Film singt er mit Lily James als junge Donna Waterloo und hat auch einen kleinen Part bei Why Did it Have to be Me, mit denen er auch auf dem Soundtrack-Album vertreten ist.

Theaterauftritte

  • 2007: French Without Tears
  • 2007: Die Gewehre der Frau Carrar
  • 2007: The Enchantment
  • 2008: Angry Young Man
  • 2009: The Great Game
  • 2009: suddenlossofdignity.com
  • 2009: 2 May 1997
  • 2010: 'Tis Pity She's a Whore
  • 2011: Where's My Seat?
  • 2011 – 2012: You Can't Take It with You
  • 2012: Wild Oats
  • 2013: Pastoral
  • 2013 – 2014: American Psycho (Adaption von American Psycho)
  • 2014: Thérèse Raquin (Adaption von Thérèse Raquin)
  • 2014: Der Kirschgarten
  • 2015: Der Process (Adaption von Der Process)

Filmografie

Filme

Fernsehserien

  • 2007: Bonkers (1 Episode)
  • 2008: Tess von den d’Urbervilles (4 Episoden)
  • 2010: Any Human Heart – Eines Menschen Herz (2 Episoden)
  • 2011: Law & Order: UK (1 Episode)
  • 2013: Our Zoo (4 Episoden)
  • 2014 – 2017: W1A (Hauptrolle, 14 Episoden)
  • 2016, 2019: Fleabag (6 Episoden)
  • seit 2016: The Windsors (Hauptrolle)
  • 2016: Poldark (4 Episoden)
  • 2017 – 2018: Harlots – Haus der Huren (8 Episoden)
  • 2018: The Romanoffs (1 Episode)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b Rosie Bannister: 20 Questions: Hugh Skinner - 'The director asked if I was actually an actor'. In: What's on Stage. 24. Juni 2015. Abgerufen am 20. Mai 2020.
  2. Hugh Skinner (Pennell 1998–2003) appears in new series of Poldark. In: Eastbournian Society. 5. September 2016. Abgerufen am 20. Mai 2020.
  3. Samuel Fishwick: Why W1A’s Ophelia Lovibond and Hugh Skinner are fronting the next generation of British talent. In: Evening Standard. 16. April 2015. Abgerufen am 20. Mai 2020.
  4. Eleanor Steafel: Hugh Skinner on Phoebe Waller-Bridge, playing posh Britons and shaking off imposter syndrome. In: The Telegraph. 21. Dezember 2018. Abgerufen am 20. Mai 2020.
Original: Original:

https://de.wikipedia.org/wiki/Hugh_Skinner