Deutsches Turnfest 1933

Das (nach offizieller Zählung 15.) Deutsche Turnfest 1933 fand in Stuttgart statt.

Es wurde vom 21. bis zum 31. Juli 1933 ausgetragen. Schirmherr war Reichspräsident Paul von Hindenburg. Die Nationalsozialisten nutzten das Turnfest zu einer ihrer ersten propagandistischen Massenveranstaltungen nach der Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler. So wurde unter anderem das lange vor 1933 geplante Neckarstadion (später Mercedes-Benz-Arena) unter der Benennung als „Adolf-Hitler-Kampfbahn“ offiziell eröffnet.

Zum Turnfest selbst kamen 600.000 Festbesucher, von denen 120.000 aktiv teilnahmen.

Weblinks

Original: Original:

https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsches_Turnfest_1933