Derrick Jones Jr.

Basketballspieler
Derrick Jones Jr.
Derrick Jones Jr.jpg
Jones Jr. bei den Miami Heat in 2020
Spielerinformationen
Voller Name Derrick Labrent Jones Jr.
Spitzname Airplane Mode Jones
Geburtstag 15. Februar 1997 (24 Jahre)
Geburtsort Chester, Pennsylvania, Vereinigte Staaten
Größe 198 cm
Gewicht 95 kg
Position Small Forward
College UNLV (2015–2016)
NBA Draft 2016, ungedraftet
Vereinsinformationen
Verein Portland Trail Blazers
Liga NBA
Trikotnummer 5
Vereine als Aktiver
2016–2017 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Phoenix Suns
2016–2017 Vereinigte StaatenVereinigte StaatenNorthern Arizona Suns (D-League)
2017–2018 Vereinigte StaatenVereinigte StaatenSioux Falls Skyforce (G-League)
2017–2020 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Miami Heat
Seit 0 2020 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Portland Trail Blazers
1Stand: 1. Mai 2020

Derrick Labrent Jones Jr. (* 15. Februar 1997 in Chester, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Basketballspieler, der in der National Basketball Association (NBA) für die Portland Trail Blazers spielt. Jones Jr. ist 1,96 Meter groß und läuft meist als Small Forward auf. Nachdem Jones Jr. in der NBA-Draft 2016 nicht gewählt wurde, schloss er sich den Phoenix Suns an.

High School

Der Linkshänder spielte bis 2015 an der Archbishop John Carroll High School in Radnor (US-Bundesstaat Pennsylvania). In seiner Senior-Saison wurde er zum Southeastern Pennsylvania Player of the Year und zum Delaware County Player of the Year ernannt, war der PIAA Triple-A Player of the Year und wurde für das 1st-Team All-Catholic League ausgewählt. In dieser Saison legte er durchschnittlich 19.2 Punkte, 10.1 Rebounds and 2.3 Blocks pro Spiel auf. Während seiner High School Karriere erzielte er 1,645 Punkte, sammelte 1,029 Rebounds and blockte 268 Würfe. Damit war er auf Platz 1 der All-Time Scoring Liste der Schule.[1]

College

Ab der Saison 2015/16 spielte er an der University of Nevada, Las Vegas (UNLV).[1] Jones machte sich als Spieler mit erheblicher Sprungkraft und einer Vorliebe für sehenswerte Dunks einen Namen.[2] Im März 2016 wurde er wegen unzureichender Ergebnisse in Uni-Prüfungen vorerst vom Spiel- und Trainingsbetrieb ausgeschlossen.[3] Jones kam im Laufe der NCAA-Division-I-Saison 2015/16 auf 30 Einsätze für die UNLV Runnin' Rebels und legte im Durchschnitt 11,5 Punkte, 4,5 Rebounds und 1,3 Blocks pro Spiel auf.[4]

Professionelle Karriere

NBA-Draft

Im April 2016 gab er seinen Wechsel in den professionellen Bereich bekannt, ließ sich aber zunächst die Möglichkeit offen, an die Universität zurückzukehren.[5] Er meldete sich zur NBA-Draft 2016 an, wurde jedoch nicht gewählt.[6]

Phoenix Suns (2016–2017)

Im September 2016 wurde er vom NBA-Franchise Phoenix Suns unter Vertrag genommen.[7] Für die Mannschaft aus dem Bundesstaat Arizona kam er in der Saison 2016/17 in 32 Spielen zum Einsatz und erzielte im Durchschnitt 5.3 Punkte und 2.5 Rebounds pro Spiel,[8] zusätzliche Spielpraxis wurde ihm bei den Northern Arizona Suns in der NBA-D-League verschafft.

Am 7. Dezember 2017 wurde Jones Jr. von den Phoenix Suns entlassen.[9]

Miami Heat (2018–2020)

Ende des Monats wurde er von den Miami Heat mit einem Zweiwegevertrag (engl. two-way contract) ausgestattet, der ihm auch Einsätze in der NBA G-League bei Sioux Falls Skyforce gestattete.[10]

An dem 1. Juli 2018 unterschrieb Derrick einen 2-Jahres Vertrag und blieb somit bei den Miami Heat.[11]

Im Februar 2020 gewann er den Slam Dunk Contest der NBA.[12]

Am 5. Februar 2020 erzielte Jones Jr. in einer Niederlage gegen die Los Angeles Clippers mit 25 Punkten seinen Karrierehöchstwert.

In der Saison 2019/20 legte Derrick Jones Jr. durchschnittlich 8.5 Punkte und 3.9 Rebounds auf.

Portland Trail Blazers (seit 2020)

Am 22. November 2020 unterschrieb Derrick Jones Jr. einen 2-Jahres $19 Millionen Vertrag bei den Portland Trail Blazers. In seinem Debüt bei den Trail Blazers erzielte Jones Jr. 9 Punkte und 4 Rebounds in einer Niederlage gegen die Utah Jazz.[13]

Auszeichnungen & Erfolge

NBA

Karriere-Statistiken

Legende
  GP Absolvierte Spiele (Games played)   GS Spiele von Beginn an (Games started)  MPG Absolvierte Minuten pro Spiel (Minutes per game)
 FG % Wurfquote aus dem Feld (Field-goal percentage)  3P % Wurfquote Drei-Punkte-Würfe (3-point field-goal percentage)  FT % Freiwurfquote (Free-throw percentage)
 RPG Rebounds pro Spiel (Rebounds per game)  APG Assists pro Spiel (Assists per game)  SPG Steals pro Spiel (Steals per game)
 BPG Blocks pro Spiel (Blocks per game)  PPG Punkte pro Spiel (Points per game)  FETT Karriere-Bestmarke

NBA

Reguläre Saison

Saison Team GP GS MPG FG % 3P % FT % RPG APG SPG BPG PPG
2016–17 Phoenix 32 8 17.0 .562 .273 .707 2.5 0.4 0.4 0.4 5.3
2017–18 Phoenix / Miami 20 8 12.3 .396 .167 .667 1.9 0.5 0.2 0.7 3.1
2018–19 Miami 60 14 19.2 .494 .308 .607 4.0 0.6 0.8 0.7 7.0
2019–20 Miami 59 16 23.3 .527 .280 .772 3.9 1.1 1.0 0.6 8.5
Gesamt 172 46 19.4 .511 .282 .690 3.5 0.7 0.7 0.6 6.7

Play-offs

Saison Team GP GS MPG FG % 3P % FT % RPG APG SPG BPG PPG
2019–20 Miami 15 0 6.5 .471 .444 .400 0.8 0.5 0.4 0.3 1.5
Gesamt 15 0 6.5 .471 .444 .400 0.8 0.5 0.4 0.3 1.5

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b Derrick Jr. - Men's Basketball. Abgerufen am 6. Februar 2021 (englisch).
  2. Video: Derrick Jones jumps over 4 players for dunk. 1. Juni 2015, abgerufen am 9. Mai 2020 (englisch).
  3. UNLV basketball player can practice, not play. 2. März 2016, abgerufen am 9. Mai 2020 (englisch).
  4. UNLVREBELS.COM - University of Nevada Las Vegas Official Athletic Site - Stats. Abgerufen am 9. Mai 2020.
  5. Jeremy Mauss: UNLV loses another player to the NBA Draft. 7. April 2016, abgerufen am 9. Mai 2020 (englisch).
  6. 2016 NBA Draft. Abgerufen am 9. Mai 2020 (englisch).
  7. Dakota Schmidt: Phoenix Suns Sign UNLV Alum Derrick Jones. A Look At Why The NBADL May Need Him. 17. September 2016, abgerufen am 9. Mai 2020 (englisch).
  8. Derrick Jones Stats. Abgerufen am 9. Mai 2020 (englisch).
  9. Phoenix Suns Waive Forward Derrick Jones Jr. Abgerufen am 9. Mai 2020 (amerikanisches Englisch).
  10. HEAT Signs Derrick Jones Jr. Abgerufen am 9. Mai 2020 (englisch).
  11. HEAT Signs Derrick Jones Jr. Abgerufen am 9. Mai 2020 (englisch).
  12. Paul Kasabian: Derrick Jones Jr. Wins 2020 NBA Slam Dunk Contest; Full Scores and Reaction. Abgerufen am 9. Mai 2020 (englisch).
  13. Utah Jazz at Portland Trail Blazers Box Score, December 23, 2020. Abgerufen am 7. Februar 2021 (englisch).
Original: Original:

https://de.wikipedia.org/wiki/Derrick_Jones_Jr.